Zum Inhalt wechseln


Foto

kalibirierung mit Iphone6S

thunder tiger ios iphone

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Casperito

Casperito
  • 5 Beiträge
  • Thinder Tiger Ghost

Geschrieben 06. Mai 2017 - 22:33

Hallo zusammen,

 

Habe einen Ghost+ in März 2017 ersteigert (Neu). App für Iphone6S runtergeladen.

Alle settings bis auf Kompass mit dem USB-PC windows App gesetzt  (mit den gezwungenen Values: 40 40 60) fürs IMU-PID, und neutral-Stelle der Commander-Sticks kalibriert.

Die Vertikale und Horizontale Geschwindigkeiten müssten auch gekappt werden.

Carbon Blätter habe ich auch nicht montieren können. (Alles nur weil sonst fällt die Garantie aus).

Kompass Kalibrierung habe ich mit dem Iphone durchgeführt. Die Iphone App funktionierte nicht wie (die Android app)/beschrieben. 3 mal habe ich versucht der Kompass zu kalibrieren da die App keinerlei Pixel-Cloud darstellt. Also, habe ich mir gedacht, einen Kreis-formigen Cloud könnte die Software selbst erkennen? Super, Software-verbesserung! Da die App nicht dokumentiert ist (follow-me und auch waypoint), habe ich mir vertraut... Irrtum, ladies and gentlemen. Also, ohne die rote und blaue Kreisen kontrollieren zu können, bin ich trotzdem zur Take-off phase gekommen. 6+ sat gefunden, Gas leicht gegeben und sofort war er ~1m hoch....

War der Kopter nicht mal 5 s in die Luft, hat er abgedriftet und musste ich er schnell zum Boden bringen (sein Ziel war einige PKW 40m am Parkplatz entfernt...): Fazit: nicht mal 20s in die Luft und: Rumpf, 1-Bein, 1-propeller gebrochen dank diese undokumentierte iOS App.

Die support-Email von Thunder-Tiger Europe funktioniert nicht. Aus Taiwan, bekomme ich keine Antwort. Also, keine Garantie, kein "sorry" von TT, nix. Ersatzteile kaufen, Androis phone kaufen und noch mal trial and error versuchen. Ich habe schon der Phantom 1 und 2 geflogen, war ganz anders...also viel einfacher und professioneller.

Also, Im Forum hat sich leider keiner über die iOS app für Ghost+ gemeldet. Ich sage: die gibt es und bring der Kopter sofort zum Absturz. Finger Weg!. Auch schade, sie kam viel später als die Android Variante und es scheint keine Verbesserung zu haben: noch keine Waypoint Funktion.(mindestens keine Anleitung, zusammen Arbeit mit Googlemaps usw.?). Auch finde ich komisch das der Autor nicht die Firma Thunder Tiger oder TTX ist...Ein Praktikant/free-lancer-Job?

Bei andere Firmen, werden die Apps 1 mal pro quartel upgedatet, bei Thundertiger: nach uns die Sintflut.

Gebe noch nicht auf und will immer noch der Kopter fliegen . Freue mich auf eure Hilfe...

 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: thunder tiger, ios iphone

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0