Zum Inhalt wechseln


Foto

Kein Videosignal auf der DJI APP

dji quadrocopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 Suikast

Suikast
  • 3 Beiträge

Geschrieben 04. Mai 2017 - 20:28

Hallo ihr lieben, ich bin leider Gottes am verzweifeln..sitze schon seit stunden vor meinem gebrauchten/neuen Phantom 2 Vision und bekomme es nicht hin die Kamera mit meinem Handy zu verbinden. 

 

Ich weiß auch nicht ob die Kamera evt Defekt ist oder ich zu blöd bin da durchzublicken. 

 

Der Range Extender wirdauf meinem Handy Angezeigt und ich kann mich auch damit verbinden aber die Verbindung zur Kamera funktioniert nicht. 

 

Ich bin folgendes durch gegangen : 

 

RE über das Knöpfchen zurücksetzen App starten auf Binding gehen und die letzten 6 zeichen der MAC-Adresse eingetragen ( da ich kein QR COde besitze bzw. vom Vekäufer erhalten habe ) dann bestätigt, die SSID wurde von selbst generiert und wenn ich dann oben auf bind tippe tut sich nichts, die eigetragene MAC-Adresse und die Generierte SSID wird Grau, wenn ich noch einmal oben Rechts auf den blauen Pfeil klicke steht kurz " einstellungen" und dann bin ich wieder auf dem Hauptmenü der App. 

 

Wenn ich nun auf Kamera klicke steht dort "Phantom Verbindung unterbrochen" und oben rechts steht "Wlan nicht verbunden"...wenn ich aber im Hauptmenü bin ist die Verbindungsanzeige Grün.

 

Liegt das daran das ich die MAC-Adresse Manuell eingegeben habe ? Kann ich mir eig. ja nicht vorstellen...

 

Wäre für jede Hilfe dankbar !!!!!

 

Liebe Grüße



#2 Drohnenbär

Drohnenbär
  • 36 Beiträge
  • DJI Phantom-3 Pro, Yuneec Typhoon Q500 4K, Horizon Hobby Chroma, Hubsan X4 HD, Horizon Hobby Faze, Reely Sky Roller, Typhonn-H "real sense", Reely Ultrasky RTF, Yizhan i6s Hexacopter, Xiro Xplorer-V6

Geschrieben 04. Mai 2017 - 20:44

So etwas ähnliches hatte ich auch mit meinem Phantom-3 pro. Ich wollte ein Samsung Smartphone nutzen und konnte aber keine Verbindung zum Kopter herstellen. Da ich zunächst auch keine Vermutung hatte, was da los sein könnte, kam mir die Idee, die App auf ein Tablet zu installieren (auch Samsung). Und siehe da, plötzlich ging alles ohne Probleme. Es scheint also auch eine Rolle zu spielen, welches Gerät man nutzt und welches Betriebssystem man verwendet. Bei Android gibt es ja eine Flut an Varianten. Also vielleicht mal eine Alternative zum Handy testen. Mit etwas Glück klappt es dann vielleicht auf Anhieb.



#3 Suikast

Suikast
  • 3 Beiträge

Geschrieben 04. Mai 2017 - 21:41

Hallo Drohnenbär, vielen dank für deine Antwort. 

 

Leider hat dies nichts gebracht, habe auch schon das handy meiner Frau sowie die meines Sohnes zum Testen probiert, immer das gleiche ergebnis :( 

 

Was mich sehr stützig macht, in der Bedienungsanleitung steht das die Kamera Leuchte blinke müsste, wenn Wifi On ist. Bei mir ist die Leuchte jedoch dauer an, da blinkt nichts, was wiederum heißen würde das die OFF ist...

 

Ob vll. der Wifi der Kamera kaputt ist ?! Will dem Verkäufer auch nicht unbedingt etwas unterstellen..aber das wäre für mich die einzige logische Antwort.

 

Das einzige was mich jedoch an dieser ganzen These stört ist, wieso ich ( wenn der wifi vom Kopter Kaputt wäre ) über Wifi Anaylzer die Kamera empfange...da muss doch irgendetwas anderes sein..oh man..  



#4 wrobbie1

wrobbie1
  • 3 Beiträge
  • DJI Phantom 2 Vision

Geschrieben 06. Mai 2017 - 12:45

Hallo Suikast!

 

Das Problem hatte ich gestern auch. Genau die gleichen Symthome. Der Fehler war bei mir, der Resetknopf der Range Extender muss sehr lange gedrückt werden. Dann fängt er schnell an zu blinken und dann in Dauerlicht oder geht aus (ich weis es nicht mehr so genau) aber musste bestimmt dreißig Sekunden den Knopf gedrückt halten. Danach wieder alles neu binden und es funktionierte auf meinem Samsung S 5. :) ;)  Habe eine neue Kamera FC 200 installiert. Hoffe ich konnte dir helfen.



#5 Suikast

Suikast
  • 3 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2017 - 13:11

Moin Wrobbie1, vielen dank für dein Beitrag aber leider Funktioniert es immer noch nicht. 

 

Die Leuchte am System hat nach ca. 20 Sek. aufgehört zu blinken, dann kam ein dauer blinken und jetzt ist es dauer Grün. Nach dem ich mich mit der DJI Vision APP mit dem Wlan mit Phantomxxxxx verbunden habe, fängt es an zu blinken. 

Dann bin ich auf binden gegangen, hab den QR Code eingescannt den mir gestern der Support zu geschickt hat, dann konnte man die MAC und SSID sehen, aber in Grau. Oben rechts auf den blauen pfeil geklickt, fenster schließt schnell, kurz oben links steht Einstellungen, dann bin ich wieder im Hauptmenü der Vision App. Wenn ich jetzt auf Kamera klicke, öffnet sich das Fenster mit der ich eigentlich etwas sehen sollte, aber dort steht gleich " Phantom Verbindung unterbrochen" :( 

 

Kannst du mir bitte sagen ob die LED anzeige an deiner Kamera dauerhaft Grün leuchtet oder Blinkt ? 

 

Bei mir ist Sie Dauer Grün, hab in der Bedienungsanleitung gelesen gehabt das dies bedeuten soll das bei der Kamera der Wifi Off sei. Oder fängt der erst dann an zu blinken wenn es verbunden ist ? 



#6 wrobbie1

wrobbie1
  • 3 Beiträge
  • DJI Phantom 2 Vision

Geschrieben 08. Mai 2017 - 12:18

Mahlzeit Suikast!

 

Die LED leuchtet zuerst permanent. Sobald ich die DJI App starte und die Kamera mit dem Handy verbunden ist blinkt die LED an der Kamera grün. Ich habe keine QR-Code mehr gehabt. Habe MAC/SSID mit dem Handy ausgelesen. Das hat hervorragend funktioniert. Da gibbet die App Wifi-Analyzer, die klappt wunderbar.



#7 Simon_1703

Simon_1703
  • 61 Beiträge
  • OrtGroßbottwar
  • Phantom 2 Vision
    Inspire 1

Geschrieben 06. Juni 2017 - 16:06

Hallo,

Ganz einfach, das ist eine Krankheit der Phantom Vision Kopter ohne +
Die tritt zwar nicht bei allen, aber doch bei vielen auf, dabei handelt es sich um unzureichende Wärmeleitpaste, welche den WIFI Chip durchschmoren lässt. Ich habe damals die Fc200 getauscht und 2 Wochen später war sie wieder im Eimer (350€)...Mein Rat, kauf dir lieber ganz schnell eine neue Drohne, am besten gebrauchte Phantom 3 Advanced oder Pro, da bist du dann vom Wifi komplett weg.

Mit freundlichen Grüßen

Simon Scheidt

#8 PeterMaier

PeterMaier
  • 158 Beiträge
  • Syma X5C (überarbeite Version)
    Syma X8HW
    DJI Phantom 2 Vision Plus

Geschrieben 29. Juni 2017 - 06:04

Hallo, ich hatte auch mal zwischenzeitlich kein Livebild. Also Telemetrie wurde in der App angezeigt und man konnte auch Bilder/Videos "blind" machen, aber ich konnte eben kein Bild in der App sehen.

 

Das Problem war eines der drei Kabel an der Kamera. Es war wohl irgendwie herausgerutscht. Prüft das mal.

 

LG



#9 jln

jln
  • 3 Beiträge
  • DJI Phnantom 2 Vision

Geschrieben 16. Juli 2017 - 16:00

Ich habe leider mittlerweile auch ein ähnliches Problem:

Ich kann mich mit meinem Resetteten Range Extender problemlos verbinden. Versuche ich ihn jedoch mit meinem Kopter zu binden, so bricht die WLAN Verbindung ab un kommt auch nicht wieder.

Die Statusleuchte der Kamera blinkt auch bei mir nicht, sondern leuchtet konstant grün. Ich habe den Kopter nun bereits ein paar Jahre lang und es ist nie etwas großes vorgefallen (Unfall oder so). Das Problem trat bei mir relativ plötzlich auf. Am Ende des Fluges funktionierte noch alles. Beim Nächsten allerdings begannen die beschriebenen Probleme.



#10 DarkVS

DarkVS
  • 156 Beiträge
  • OrtHameln
  • DJI Phantom 1.0 mit Tarot Gimbal; Thunder Tiger Ghost+ mit GoPro Hero 3 SE;aktuell DJI P3P

Geschrieben 01. August 2017 - 10:18

Hallo zusammen

Habe einen gebrauchten Vision (ohne +) gekauft der die gleichen Probleme macht. Hat schon jemand eine Lösung gefunden?

Welche Software Versionen bzw welche App nutzt ihr?

 

Bei mir läuft die Firmware Mai Controller 3.14

GPS > 6.0.1.3

Receiver -5.8G > 1.0.1.3

P330CB > 1.0.2.10

Battery > 2.0.0.0

 

Die Kamera müsste 1.1.9 haben > weis aber nicht wie ich das auslesen kann

 

Schon mal einen Downgrade der Firmware versucht?

 

Grüße


  • jln gefällt das

#11 jln

jln
  • 3 Beiträge
  • DJI Phnantom 2 Vision

Geschrieben 01. August 2017 - 11:32

Ja, auch Downgrade hilft nicht. Ich konnte zwar erfolgreich mehrere Firmwareversionen auf der Kamera ausprobieren, aber trotzdem startete die Kamera kein Wlan-Netzwerk. Ich vermute mal, dass der Wlan Chip in der Kamera kaputt ist, da das Problem Plötzlich bei einem Flug aufgetreten ist (vlt. Überhitzung oder so, kein Unfall). Ich habe in anderen Foren gelesen, dass die Wlan-Chips im Vision & im Vision+ sehr hitzeempfindlich sein sollen. Leider Kann man optisch nicht viel erkennen. Im Internet sind die Chips oder die Platienen mit dem Chip aber leider auch nicht einzeln zu bekommen.

 

Ich finde das ziemlich schade, aber man kann sich ja mit dem Pc (Programm: INSSIDER3) alle Netzwerke anzeigen lassen (auch versteckte, wie es die Kamera aussenden sollte, die dann vom Range Extender zu einem Sichtbaren Netzwerk "Repeated werden") Leider kommt von der Kamera kein Signal. also wirklich nichts (auch mit verschiedenen Firmware versionen oder Schalterstellungen an der Kamera)

 

Ich finde das extrem schade, da es kurz nach dem Garantiezeitraum passiert ist. Die Drohne wurde bis dato nochnichtmal viel Geflogen. Vlt. 10-20 Flugstunden (Unfallfrei. Nie der kleinste Kratzer)



#12 DarkVS

DarkVS
  • 156 Beiträge
  • OrtHameln
  • DJI Phantom 1.0 mit Tarot Gimbal; Thunder Tiger Ghost+ mit GoPro Hero 3 SE;aktuell DJI P3P

Geschrieben 01. August 2017 - 15:35

Hey

So ein Pech mit deinem Kopter - ist echt ärgerlich

 

Bei mir ist es allerdings so, dass das WLAN Netzwerk welches von der Kamera aufgebaut wird, sehr wohl mit einer entsprechenden App (WIFIAnalyzer für Android)

aufgespürt werden kann. Dort wird dann auch die MAC Adresse angezeigt. Diese MAC Adresse habe ich dann in die DJI Vision App beim Punkt "binden" eingegeben.

Funzt aber nicht. MAC Adresse und SSID bleiben grau - keine Verbindung zw Handy und Kamera. :bang:



#13 DarkVS

DarkVS
  • 156 Beiträge
  • OrtHameln
  • DJI Phantom 1.0 mit Tarot Gimbal; Thunder Tiger Ghost+ mit GoPro Hero 3 SE;aktuell DJI P3P

Geschrieben 04. August 2017 - 03:36

Update

 

Jetzt habe ich mal telefonisch mit dem DJI Support Kontakt aufgenommen. Man hat mir gesagt, ich soll doch eine Email mit meinen Problemen schreiben. Dazu kann man auf der DJI Seite

im Internet ein Formular ausfüllen. Wichtig ist dabei u.a. die Seriennummer des Vision. Ich habe um Hilfe und um einen neuen QR Code zum "binden" der Kamera gebeten.

Schon zwei Tage später bekam ich eine Antwort >> SUPER SCHNELL! Der QR Code war auch dabei. Dieser ist inhaltlich allerdings identisch mit der mir schon bekannten MAC Adresse und

SSID der Vision Kamera.

Auch mit dem Einlesen der Daten über diesen QR Code in die Handy APP hat es wieder nicht funktioniert. Irgendwo im Forum hatte ich gelesen, dass man mit einem ganz neuen QR Code

die Verbindung zur Kamera wieder aufbauen kann.

Ich habe dann auch nochmal über die Resettasten am Koper und am Verstärker versucht die Verbindung herzustellen, aber auch nix.

Bin jetzt mit meinem Latein am Ende.

Hat vielleicht noch jemand eine Idee?

 

Grüße



#14 Trabiboy

Trabiboy
  • 36 Beiträge
  • OrtÜbach-Palenberg

Geschrieben 04. August 2017 - 19:27

Hallo DarkVS.

 

Ist bei mir ebenfalls das gleiche. Hast du das nach dem letzten Versuch dann nochmal dem Support mitgeteilt?

Vllt hilft nur einschicken.....bei nem Rep.-Preis der i.O. wäre.

DS



#15 DarkVS

DarkVS
  • 156 Beiträge
  • OrtHameln
  • DJI Phantom 1.0 mit Tarot Gimbal; Thunder Tiger Ghost+ mit GoPro Hero 3 SE;aktuell DJI P3P

Geschrieben 12. August 2017 - 14:33

Tach

Ja habe ich denen noch mal mitgeteilt. Man möchte jetzt noch mal Fotos von der App, Versionsnummern usw.

Einsenden kommt wohl nicht in Frage. Der Kopter ist gebraucht gekauft und auch ziemlich verbaut > da kommt dann sicher gleich,

dass es ja nur daran liegen kann (China Gimbel und so...)

Will jetzt noch mal ein älteres Medion Tablett ausprobieren und dort eine ältere Version der DJI Vision App (als APK) aufspielen.

Ich geben noch nicht auf >:(

noch nicht....







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, quadrocopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0