Zum Inhalt wechseln


Foto

Funke für Dobby?

zerotech drohne dobby

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 Cats

Cats
  • 97 Beiträge
  • OrtPreilack
  • Diverse Microkopter in Y6
    Typhoon H, DJI Mavic Pro,
    Spark, Mavic Air, Dobby, Wingsl. S6

Geschrieben 26. April 2017 - 11:50

Hallo an die Dobby-Experten,

 

gibt es für die Dobby auch eine Funke ähnlich wie für die Breese? Da der Koptrer ja noch kleiner ist als der Mavic ist er schon interessant. Aber eine Handysteuerung finde ich grottig. Da kommt man sich vor als würde man eine Funke mit Fausthandschuhen bedienen. Habe bis jetzt noch nichts über einen zusätzlichen Sender für die Dobby gefunden.



#2 raeng01

raeng01
  • 23 Beiträge

Geschrieben 26. April 2017 - 14:50

wüsste ich nicht das es sowas gibt - warum auch.

 

Ich finde die Steuerung nach einer kleinen Eingewöhnung überraschend gut.



#3 Funkybaer

Funkybaer
  • 267 Beiträge
  • OrtDessau
  • ---
    Yuneec Q500 4K
    DJI Spark Combo rot

Geschrieben 26. April 2017 - 18:43

Evtl. würde so etwas noch gehen. Benötigt aber ein gerootetes Android.

 

 

Gibt noch ein paar Videos bei Youtube mit Gamepads und Dobby. Einfach mal suchen.

 

Gruß Funkybaer

 



#4 Cats

Cats
  • 97 Beiträge
  • OrtPreilack
  • Diverse Microkopter in Y6
    Typhoon H, DJI Mavic Pro,
    Spark, Mavic Air, Dobby, Wingsl. S6

Geschrieben 27. April 2017 - 10:38

Danke Funkybaer,

 

das sieht doch schon mal interessant aus.

 

Viele Grüße,

Cats



#5 Mike85

Mike85
  • 52 Beiträge

Geschrieben 02. Mai 2017 - 06:25

Alternativ gibt es noch Sticks die du aufs Display "kleben" kannst:

www.amazon.de/dp/B01D25YY2O/ref=cm_sw_r_other_apa_5BbczbGSHJFJV

Aber da kann ich nicht sagen wie gut oder schlecht die funktionieren.


Bearbeitet von Mike85, 02. Mai 2017 - 06:27.


#6 Funkybaer

Funkybaer
  • 267 Beiträge
  • OrtDessau
  • ---
    Yuneec Q500 4K
    DJI Spark Combo rot

Geschrieben 02. Mai 2017 - 10:34

Vergiss die Teile. Habe ich gehabt:

 

Angehängte Datei  IMG-20170317-WA0000.jpg   107,22K   0 Mal heruntergeladen

 

Auf meinem S4 habe ich als Displayschutz eine Echtglasscheibe. Darauf halten sie gerade so. Tippt man sie an, fallen sie ab.

Auf meinem Medion Tablett halten sie gar nicht. Die Oberfläche des Displays ist ja aus Kunststoff und gibt nach

wenn man versucht diese Teile drauf zu pappen. Ergo, am Kühlschrank zur "Verziehrung" geeignet:

 

Angehängte Datei  IMG-20170317-WA0002.jpg   81,3K   0 Mal heruntergeladen

 

ansonsten unbrauchbar :(

Und meine haben auch keine 25 Euro gekostet, sondern 2,95 Euro pro Stück. Da waren die Tränen der Enttäuschung nicht ganz so groß :D

 

Gruß Funkybaer

 

EDIT: Außerdem haben die Teile einen großen Nachteil, selbst wenn sie fest halten würden.

Du kannst nicht "gleichmäßig" z.B. langsam um die Hochachse drehen.

Wenn Du mit dem Finger auf dem eingeblendeten "Joystick" langsam von der Mitte zum Rand streichst,

dreht ( oder fliegt, steigt ) die Dobby entsprechend langsam. Je weiter weg vom Mittelpunkt, um so schneller.

Bei diesen Klebesticks berührt der Stick beim kippen nur in einem bestimmten Abstand vom Mittelpunkt das Display.

Ein gleichmäßiges verändern des Abstandes vom Mittelpunk bis zum Rand ist nicht möglich und somit auch

kein gleichmäßiges ( schneller oder langsamer ) drehen oder fliegen.

Ich hoffe, ihr versteht was ich sagen will :)


Bearbeitet von Funkybaer, 02. Mai 2017 - 10:59.


#7 Mike85

Mike85
  • 52 Beiträge

Geschrieben 02. Mai 2017 - 16:24

Verstanden. :) Zusammenfassend sind die Dinger also Müll. 



#8 Cats

Cats
  • 97 Beiträge
  • OrtPreilack
  • Diverse Microkopter in Y6
    Typhoon H, DJI Mavic Pro,
    Spark, Mavic Air, Dobby, Wingsl. S6

Geschrieben 03. Mai 2017 - 11:02

Nun bauen sie die kleinen Superteile aber die Steuerung ist unter aller Kanone. Ich habe bei der Wingsland S6 eine Zusätzliche Funke, (oder Handyhalter???) gesehen. Aber scheint bis jetzt nicht im Angebot zu sein. Schade, die Mavic hat ja auch eine Funke und kann wenn man will auch über Handy gesteuert werden. Gut, da liegt einiger Abstand dazwischen.   



#9 Aranca

Aranca
  • 27 Beiträge
  • Dobby

Geschrieben 10. März 2018 - 21:02

Guten Abend 

 

 

Ich habe auch diese Minijoysticks versucht , absoluter Schrott in meinen Augen . Ich habe heute Abend versucht mein Huawei Ascend Mate 7 zu rooten  , krieg ich momentan nicht hin , es wäre der Obergau wenn man es mit einem Gamepad steuern könnte. 



#10 dimi229

dimi229
  • 5 Beiträge
  • Dobby,Parrot Bebop 1

Geschrieben 12. März 2018 - 08:17

https://www.plentino...CFUeVGwodzLUFig

 

Try on product homepage (cheaper).



#11 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 12. März 2018 - 09:06

Ich bin mit den Displayjoysticks nicht unzufrieden, auch wenn die Steuerung etwas träger ist, als mit gut geölten Fingern ... Bewegungsradius durch die Spiralfeder in eine Richtung immer eingeschränkt. Für langsame Kameraflüge allerdings durchaus zu gebrauchen. Gerade auf der Yawachse ist Dobby mit den Fingern am Bildschirm für mein Feingefühl zu schnell in der Drehung, das bekomme ich mit den Displaysticks (meine haben zwei Saugnäpfe und halten an meinem Z5 Compact ganz gut) dann besser hin.



#12 dimi229

dimi229
  • 5 Beiträge
  • Dobby,Parrot Bebop 1

Geschrieben 12. März 2018 - 10:08

I just receive this (working fine but need more tests outdoor - was raining): https://www.ebay.com...872.m2749.l2649

 

https://www.facebook...54840804814869/



#13 Cats

Cats
  • 97 Beiträge
  • OrtPreilack
  • Diverse Microkopter in Y6
    Typhoon H, DJI Mavic Pro,
    Spark, Mavic Air, Dobby, Wingsl. S6

Geschrieben 12. März 2018 - 13:59

Habe jetzt noch die Spark. Ein Unterschied wie Tag und Nacht mit der Funke. Wenn die Zeros noch eine Funke bauen würden währe die Dobby ein Superteil auf Grund Ihrer zusammengeklappten Größe. Mit ausgeklappten Armen nehmen sich übrigens Dobby und Spark nichts. 



#14 Aranca

Aranca
  • 27 Beiträge
  • Dobby

Geschrieben 12. März 2018 - 14:12

Habe jetzt noch die Spark. Ein Unterschied wie Tag und Nacht mit der Funke. Wenn die Zeros noch eine Funke bauen würden währe die Dobby ein Superteil auf Grund Ihrer zusammengeklappten Größe. Mit ausgeklappten Armen nehmen sich übrigens Dobby und Spark nichts. 

ja das das finde ich auch . Was hast du bezahlt ? 



#15 Cats

Cats
  • 97 Beiträge
  • OrtPreilack
  • Diverse Microkopter in Y6
    Typhoon H, DJI Mavic Pro,
    Spark, Mavic Air, Dobby, Wingsl. S6

Geschrieben 13. März 2018 - 14:03

Hatte das Ding im Januar im Mediamarkt gekauft für 449,00 €. Ich weis, im Netz gibt's die billiger. Aber ich bin trotzdem heilfroh. Meine erste Spark funktionierte nämlich nicht. Über die LED-s kam die Anzeige "schwerer Fehler". Im Mediamarkt haben sie mir das Teil nach einigem hin und her getauscht. Die 2. funktionierte tadellos. Inzwischen habe ich mich in das kleine Ding richtig verliebt. Ist blos schade, das die Arme starr sind. Darum behalte ich auch noch die Dobby. Ist natürlich auch sonst ein gewaltiger Unterschied zwischen den beiden. Die Air ist kein Thema für mich. Hab ja noch die Mavic Pro. 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: zerotech, drohne, dobby

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0