Zum Inhalt wechseln


Foto

Wlan Modul für Vision 2 Plus V3

dji phantom 2 vision+ multicopter quadcopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
58 Antworten in diesem Thema

#1 pastarisator

pastarisator
  • 1 Beiträge

Geschrieben 15. März 2017 - 21:38

Guten Abend,

 

ich bin auf der Suche nach einem Wlan Modul für meine Vision 2 Plus V3. Im Netz habe ich nicht wirklich was gefunden.

Kann mir einer einen Tip geben wo ich so ein Modul bekommen kann , oder hat noch jemand ein Funktionsfähiges zu verkaufen?

 

Viele  Grüße

Thomas



#2 Uhlenköper

Uhlenköper
  • 1.076 Beiträge
  • OrtLüneburger Heide
  • Phantom Vison Plus V3
    Phantom Vison Plus V2
    Spass V3 ohne Wlan u Cam
    Sim Valley GT 340
    Nvidia Shield K1
    DJI Osmo Mobile 2

Geschrieben 17. März 2017 - 07:08

Bei Ebay kompletten Kopter Vison Plus ersteigern........


  • Kaa und Leuchtturmwächter gefällt das

#3 Kaa

Kaa
  • 541 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 29. April 2017 - 16:14

Ich habe gerade einen interessanten Bericht im DJI-Forum gelesen, wonach es in einigen Fällen möglich sein soll, das WLan-Modul, bzw. das nicht mehr funktionierende Video-Board darin durch Flashen wieder zu beleben. Hört sich sehr interessant an. Es gibt auch eine genaue Anleitung als .pdf zur Vorgehensweise, allerdings in englisch.

 

Ich glaube, dass ich hier keine Links auf andere Foren posten darf, deshalb mal im DJI-Forum nach:

 

I cannot see the camera through DJi vision app

 

suchen...

 

Ich habe den Verfasser des .pdf mal angeschrieben und ihn gefragt, ob ich seinen Text übersetzen und verteilen darf...

 

Gruß Ingo


Habe die Erlaubnis zum Verteilen und Übersetzen des PDF-Files bekommen.

Hier erstmal ein Dropbox-Link zu der englischen Version:

 

https://www.dropbox....tNf7MiR78a?dl=0

 

Ich habe dieses Verfahren selber mangels defektem WLan-Modul noch nicht anwenden können, Benutzung also auf eigene Gefahr!

 

Gruß Ingo


Bearbeitet von Kaa, 29. April 2017 - 16:19.

  • whiskywhisky und Uhlenköper gefällt das

#4 rt1970

rt1970
  • 114 Beiträge
  • OrtP
  • DJI Mavic 2 Zoom
    DJI Mavic Mini
    EACHINE Assassins 180 V2
    Eachine E58

Geschrieben 29. April 2017 - 23:14

Super Recherche!

Was willst da noch groß übersetzen?

Alles da sogar mit Bilder! Was braucht man mehr?

Hatte es irgendwo auf Tschechisch gefunden - da wär für die Meisten eine Übersetzung nötig - aber für Englisch?

Leider hab ich meinen P2VP wegen solchem Problem verkauft. Meist ging Bild manchmal nicht...

Eigentlich nicht wirklich "Leider" -> hab jetzt den P3A :P

 

Trotzdem würde mich interessieren ob das WiFi-Modul tatsächlich nach dem flashen funktioniert!

Die Preise von 350,-€ für´s Modul sind ja jenseits von gut und böse!


Bearbeitet von rt1970, 29. April 2017 - 23:21.


#5 Uhlenköper

Uhlenköper
  • 1.076 Beiträge
  • OrtLüneburger Heide
  • Phantom Vison Plus V3
    Phantom Vison Plus V2
    Spass V3 ohne Wlan u Cam
    Sim Valley GT 340
    Nvidia Shield K1
    DJI Osmo Mobile 2

Geschrieben 05. Mai 2017 - 04:49

Ich habe gerade einen interessanten Bericht im DJI-Forum gelesen, wonach es in einigen Fällen möglich sein soll, das WLan-Modul, bzw. das nicht mehr funktionierende Video-Board darin durch Flashen wieder zu beleben. Hört sich sehr interessant an. Es gibt auch eine genaue Anleitung als .pdf zur Vorgehensweise, allerdings in englisch.

 

Ich glaube, dass ich hier keine Links auf andere Foren posten darf, deshalb mal im DJI-Forum nach:

 

I cannot see the camera through DJi vision app

 

suchen...

 

Ich habe den Verfasser des .pdf mal angeschrieben und ihn gefragt, ob ich seinen Text übersetzen und verteilen darf...

 

Gruß Ingo


Habe die Erlaubnis zum Verteilen und Übersetzen des PDF-Files bekommen.

Hier erstmal ein Dropbox-Link zu der englischen Version:

 

https://www.dropbox....tNf7MiR78a?dl=0

 

Ich habe dieses Verfahren selber mangels defektem WLan-Modul noch nicht anwenden können, Benutzung also auf eigene Gefahr!

 

Gruß Ingo

Wäre gut, wenn Du es übersetzen könntest, mein Video Modul hat jetzt auch den Geist aufgegeben, der Chip sieht aber nich verbrannt aus.

Converter Adapter ist bestellt

..Gruss



#6 Kaa

Kaa
  • 541 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 05. Mai 2017 - 19:11

Wäre gut, wenn Du es übersetzen könntest,

 

Ich arbeite dran... ;)

 

Einen ersten Test, ob diese Methode in Frage kommt, könntest du schon machen:

 

1. Auf dem Tablet/Handy, mit dem du den P2V+ fliegst, diese App installieren:

 

https://play.google....inic.ping&hl=de

 

2. Alles soweit vorbereiten und einschalten, als ob du fliegen willst.

3. Die DJI App starten, überprüfen, ob die Verbindung zum Kopter steht und wieder beenden.

4. Die Ping-App starten und die Adressen 192.168.1.1, 192.168.1.2 und 192.168.1.10 Im WLan des Kopters anpingen

5. Solltest du auf die ersten beiden Adressen eine Antwort bekommen, auf die dritte aber nicht, dann könnte das Flashen etwas bringen.

 

Gruß Ingo

 

**********************************************************************************************************************************************************


So, die Übersetzung (Quick and Dirty) ist auch unter dem o.a. Dropbox-Link abrufbar...

Wäre nett, wenn mal jemand schreibt, ob's funktioniert hat.

 

Die Anleitung ist übrigens nicht für Anfänger geeignet, dazu ist sie nicht ausführlich genug

Man sollte wissen, an welchem Ende der Lötkolben heiß wird und sich auch ein bißchen mit Windows auskennen.

 

Gruß Ingo


Bearbeitet von Kaa, 05. Mai 2017 - 19:12.


#7 whiskywhisky

whiskywhisky
  • 79 Beiträge
  • OrtHaselünne
  • Phantom 2 Vision+ (im Ruhezustand) und Mavic Mini

Geschrieben 06. Mai 2017 - 07:18

 

3. Die DJI App starten, überprüfen, ob die Verbindung zum Kopter steht und wieder beenden.

 

Moin Ingo,

 

von wieder beenden steht da nichts im Original. Hier mal ein Auszug:

 

1. Turn on your P2V+, remote control, and extender and connect to your P2V+ Wi-Fi network.

2. Run the DJI Vision app and confirm you are connected to the P2V+ Wi-Fi network.

3. Using a network ping app .......

 

Ich denke, im Hintergrund muss die App aktiv bleiben, sonst läuft der Ping ins Leere.

 

Mein P2V+ hat das erwähnte Problem, aber leider komme ich erst nächste Woche zum testen.

 

schönes WE + Gruß

Wolfgang



#8 Kaa

Kaa
  • 541 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 06. Mai 2017 - 08:53

Moin Ingo,

 

von wieder beenden steht da nichts im Original. Hier mal ein Auszug:

 

1. Turn on your P2V+, remote control, and extender and connect to your P2V+ Wi-Fi network.

2. Run the DJI Vision app and confirm you are connected to the P2V+ Wi-Fi network.

3. Using a network ping app .......

 

Ich denke, im Hintergrund muss die App aktiv bleiben, sonst läuft der Ping ins Leere.

 

Mein P2V+ hat das erwähnte Problem, aber leider komme ich erst nächste Woche zum testen.

 

schönes WE + Gruß

Wolfgang

 

Stimmt, ich habe etwas frei übersetzt, einige Sachen etwas ausführlicher geschrieben.

 

Es würde auch reichen, das Handy/Tablet einfach über die WLan-Einstellungen mit dem Phantom-Netzwerk zu verbinden, die App hat hier und für den Ping überhaupt keine Bedeutung, dient nur zur Überprüfung, ob die Verbindung steht.

 

Wie gesagt, die Anleitung ist nicht ausführlich genug, um sich einfach stur daran durchzuhangeln, man sollte schon wissen, was man tut...

 

Ach ja, noch was... Die Anleitung behandelt nicht das thermische Problem der WLan.Module - wenn man das Teil schon mal auseinander hat und die Chance besteht, dass es nachher wieder funktioniert, sollte man auch gleich dieses Thema mit behandeln...

 

Gruß Ingo

 


Bearbeitet von Kaa, 06. Mai 2017 - 10:24.


#9 Hans16

Hans16
  • 13 Beiträge
  • Hexacopter

Geschrieben 11. Mai 2017 - 21:42

 Hallo Kaa,

habe gerade nach deiner übersetzten Anleitung alles durchgeführt und hat auch funktioniert bis zu der Eingabe  

sfh_DM36x.exe nandflash v p "COM1" ubl1_editedByGaucho.img u- boot_modifiedByGaucho.img 

 

da erhalte ich lediglich Meldung ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.

Mir fehlt auch der Hinweis wo ich die Dateien bzw. Programm sfh_DM36x.exe ,  ubl1_editedByGaucho.img und die u-boot_modifiedByGaucho.img einbringen bzw. auf den Desktop legen soll?

Ansonsten hat bis dahin deine Anleitung 1-1 bestens funktioniert.

Gruss

Hans



#10 Kaa

Kaa
  • 541 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 12. Mai 2017 - 00:25

Habe zwei kleine Videos gemacht, die die Vorgehensweise zeigen sollen.

Die Videos und eine kleine Textdatei mit der Befehlszeile sind ebenfalls unter dem o.a. Dropbox-Link abrufbar.

Hoffe, das hilft etwas...

 

Nochmals der Hinweis: MAN SOLLTE WISSEN, WAS MAN TUT!

 

Es ist sicherlich möglich, das WLan-Modul durch das Flashen endgültig zu zerstören.

 

Anwendung auf eigene Gefahr!

 

 

 

Gruß Ingo


Bearbeitet von Kaa, 12. Mai 2017 - 00:38.


#11 Uhlenköper

Uhlenköper
  • 1.076 Beiträge
  • OrtLüneburger Heide
  • Phantom Vison Plus V3
    Phantom Vison Plus V2
    Spass V3 ohne Wlan u Cam
    Sim Valley GT 340
    Nvidia Shield K1
    DJI Osmo Mobile 2

Geschrieben 12. Mai 2017 - 11:28

 Hallo Kaa,

habe gerade nach deiner übersetzten Anleitung alles durchgeführt und hat auch funktioniert bis zu der Eingabe  

sfh_DM36x.exe nandflash v p "COM1" ubl1_editedByGaucho.img u- boot_modifiedByGaucho.img 

 

da erhalte ich lediglich Meldung ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.

Mir fehlt auch der Hinweis wo ich die Dateien bzw. Programm sfh_DM36x.exe ,  ubl1_editedByGaucho.img und die u-boot_modifiedByGaucho.img einbringen bzw. auf den Desktop legen soll?

Ansonsten hat bis dahin deine Anleitung 1-1 bestens funktioniert.

Gruss

Hans

Du hast bei u-boot ein leerzeichen drin....

 

So, mein Board ist wohl doch kommplett defekt.    Der programmer kommt bis:

 

Beginn command received

100%

Target: UART Receive Error

 

Habs aufgegeben oder hat da einer noch ne Idee???



#12 Hans16

Hans16
  • 13 Beiträge
  • Hexacopter

Geschrieben 12. Mai 2017 - 11:55

Hallo Ingo,

danke für die ausführlichen Videos die mir jetzt sicherlich weiter helfen werden. Dass das W-lan Board den Geist durch das flashen aufgeben kann ist mir bewusst, nur sind wir doch mal ehrlich was hätte ich ohne deinen guten Ratschlag machen können, auch nur wegwerfen und ein neues Modul kaufen. Somit habe ich noch Hoffnung das es klappt. Sobald ich heute nach Hause komme werde ich mich darüber her machen und werde wieder Berichten.

Nochmals vielen Dank

Hans



#13 Kaa

Kaa
  • 541 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 12. Mai 2017 - 12:29

 

Beginn command received

100%

Target: UART Receive Error

 

Habs aufgegeben oder hat da einer noch ne Idee???

 

Hast du mit einem Terminalprogramm überprüft, ob das Board/der Chip noch Lebenszeichen von sich gibt?

COM-Port Einstellungen?

Kommt die BOOTME-Meldung?

 

Gruß Ingo



#14 Hans16

Hans16
  • 13 Beiträge
  • Hexacopter

Geschrieben 12. Mai 2017 - 15:48

Hallo Ingo,

habe nun das Prozedere durchgeführt und bekomme nach dem 2. Anlauf wie Du beschrieben hast die Meldung:

 

Es läuft am Anfang 2 Balken untereinander als ob er schreiben würde mit CRC table sent... und UBL sent...

dann Target :  DONE

Done received. UBL was accepted.

UBL transmitted succesfully.

 

Waiting for SFT on the DM36x...

Target : Starting UART Boot...

Target: BOOTLEVEL

CMD value sent. Waiting for DONE...

Target: DONE

DONE received. Command was accepted.

Sending the UBL image

File ubll_editedByGaucho.img is not present.

 

Interfacing to the Dmx via UART failed.

Please reset or power-cycle the board and try again...

 

Ich denke der Fehler liegt entweder an der Datei die ich geladen habe da die files die ich habe ubl1_editedByGaucho.img und u-boot_modifiedByGaucho.img sind bei mir nach dem entpacken beide ohne dem img zu sehen.

Ansonsten weiß nun auch nicht weiter.

Gruß

Hans



#15 Kaa

Kaa
  • 541 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 12. Mai 2017 - 23:02

 

File ubll_editedByGaucho.img is not present.

 

Ich denke der Fehler liegt entweder an der Datei die ich geladen habe da die files die ich habe ubl1_editedByGaucho.img und ...

 

Tippfehler...

 

Gruß Ingo







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom 2, vision+, multicopter, quadcopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0