Zum Inhalt wechseln


Foto

Rodeo 110

walkera multicopter rodeo 110

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Lizman

Lizman
  • 281 Beiträge
  • Blade Vortex 250 Pro
    Walkera Rodeo 110
    div. Blade Minis

Geschrieben 03. März 2017 - 20:20

Gibts noch gar keinen richtigen Beitrag zum mini Rodeo.

 

Ich hab den neuen Walkera Rodeo 110 mal getestet. Der erste FPV Flug, mit mir unbekannter Fernsteuerung und Technik, war natürlich in der besten Umgebung dafür: In einer Tiefgarage. :D
Beste Vorraussetzungen. In der Videobeschreibung habe ich ein kleines Fazit verfasst mit Pro und Contra. Insgesamt gefällt mir der Kleine sehr gut. Muss nur ein wenig modifiziert werden.


  • Tooneiy gefällt das

#2 Tooneiy

Tooneiy
  • 364 Beiträge
  • OrtClaußnitz
  • Falcon 8
    Phantom 4P
    Phantom 3P
    TALI H500 Carbon Black
    Marvic
    diverses Kleinzeug was meist mit Propellerschaden vor sich hin liegt anstatt das es fliegt.
    Osmo

Geschrieben 03. März 2017 - 23:07

cool .. ich bin mit meinem gestern um den Küchentischgeschwurbelt 



#3 Lizman

Lizman
  • 281 Beiträge
  • Blade Vortex 250 Pro
    Walkera Rodeo 110
    div. Blade Minis

Geschrieben 07. März 2017 - 21:36

:D

 

------------------

Ich hab den kleinen Walkera Rodeo 110 auf Betaflight 3.1.6 geflashed. Die PIDs habe ich erst mal von Walkera-Fans.de übernommen.
Sind ansich ganz gut, aber man sieht es passt noch nicht hunderprozentig. Was wohl am leichten Mehrgewicht durch den dickeren Akku liegt.
Irgendwelche Ideen/Vorschläge was ich verbessern kann?

(Kamera/Empfang habe ich gestern mit einer neuen Antenne schon mal verbessert. Die originale ist nicht der Bringer. :D )



#4 mariokart

mariokart
  • 14 Beiträge

Geschrieben 30. März 2017 - 22:29

Hallo Lizman, 

 

da der Empfang auf meiner Dom V3 wirklich unterirdisch ist, würde mich interessieren was du wie verändert hast.

 

Gruß,

 

Ralf



#5 Schluppi

Schluppi
  • 1.372 Beiträge
  • OrtAugsburg
  • -
    Phantom 2 V2.0+
    Walkera F210
    KingKong 90GT
    -
    Fatshark Attitude V2

Geschrieben 19. Mai 2017 - 17:25

Hab ihn mir heute bestellt - bei Banggood gibt es ihn gerade für 120 EUR (nur 50+ auf Lager) :) 

 

Hat schon jemand alternative Propeller ausprobiert? Passen da welche?

 

Und wie fliegt er sich mit 3S Akkus? Gibt es schon Erfahrung mit Ersatz-Akkus ausser dem originalen (Flugzeit)?

 

Momentan ist es schwer, solche Infos zu finden - ist wohl einfach noch zu neu ^^



#6 orcymmot

orcymmot
  • 2 Beiträge

Geschrieben 20. Mai 2017 - 22:57

Und wie fliegt er sich mit 3S Akkus? Gibt es schon Erfahrung mit Ersatz-Akkus ausser dem originalen (Flugzeit)?

 

Seit ein paar Tagen habe ich auch einen. Ist mein erster Racer nach anfänglichem Revell Nano Quad, Hubsan 107L und Hubsan 107C.

Habe den Kopter erst einmal etwas mehr als nur im Garten schweben lassen. Das war auf einem kurz gemähten Feld, falls ich ihn doch absetzen muss und nicht ewig suchen möchte. Dabei hatte ich drei Zippy compact 2s 850mAh und den originalen. Ich habe zwar nicht mit der Stoppuhr gemessen, jedoch merkt man einen Unterschied. Der originale hält länger und fängt erst später an zu piepsen. Habe noch ein paar Turnigy nano-tech 2s 850mAh, jedoch diese noch nicht geflogen.

 

In einem anderen Forum gibt es einen relativ ausführlichen Akkuvergleich. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ein Link hier unpassend wäre.

Falls gewünscht schicke ich dir diesen per PN.


Bearbeitet von orcymmot, 20. Mai 2017 - 23:04.


#7 Schluppi

Schluppi
  • 1.372 Beiträge
  • OrtAugsburg
  • -
    Phantom 2 V2.0+
    Walkera F210
    KingKong 90GT
    -
    Fatshark Attitude V2

Geschrieben 20. Mai 2017 - 23:14

Ja, die orginal Walkera Akkus sollen auch meiner Recherche nach am besten sein. Und 15 EUR / Stück geht ja noch. Für den 4S Racer ist man da ganz andere Preise gewohnt ^^

 

Habe mir auch mal zwei von den Hobbyking 850mAh 2S bestellt, zum Vergleich mit dem original Akku. Dann habe ich noch 750mAh Nano-Tech Einzeller hier, von denen ich mit einem Adapterkabel jeweils zwei als einen "2S" Akku an den Rodeo hängen kann. Zwei 1S Akkus wiegen nur 36g! Bin mal gespannt, wie der Rodeo damit fliegt. Mein KingKong 90GT schafft mit denen 7 Minuten.

 

Habe mir auch noch ein Set LEDs zum Pimpen bestellt: :)

 

 

 

Anleitung zum Flashen von BetaFlight:

 

 

 

Passende PIDs für BetaFlight 3.1:

 

https://walkera-fans...en-version-0-1/

 

 



#8 Marlin

Marlin
  • 61 Beiträge
  • OrtBochum
  • Yuneec Q500 4k, Rodeo 110

Geschrieben 23. Juni 2017 - 09:56

Was hast Du für Flugzeiten mit dem 2x1S?

#9 Schluppi

Schluppi
  • 1.372 Beiträge
  • OrtAugsburg
  • -
    Phantom 2 V2.0+
    Walkera F210
    KingKong 90GT
    -
    Fatshark Attitude V2

Geschrieben 23. Juni 2017 - 19:58

Die 2x 1S mag der Rodeo nicht, da fliegt er zwar, piepst aber gleich von Anfang an. Hab ich dann lieber sein lassen, bevor die Akkus drauf gehen. Der Kingkong 90GT schluckt die aber problemlos.

 

Die 2S 850mAh von Hobbyking sind dagegen spitze, haben in etwa die selbe Flugzeit wie die original Walkera Akkus und kosten nur ein Drittel.

 

Flugzeit habe ich nur 3.5 Minuten bis die Akkus auf 14% runter sind - was aber kein Wunder ist, da ich Fullspeed fliege (Kamera fast oben am Anschlag). Der kleine hat wirklich einen wahnsinns Speed, fast schon schneller als sein grosser Bruder :blink:

 

Die Rodeo original Cam ist übrigens leider totaler Schrott. Habe ich gegen die 1000TVL von Banggood (knapp über 10 EUR) ausgewechselt - die passt perfekt in den Kamerahalter des Rodeo und bringt wirklich ein DEUTLICH besseres Bild - man achte auf Bildschärfe und Helligkeitsausgleich, wenn viel Himmel im Bild ist:

 

 

 

Die Flugeigenschaften mit BetaFlight 3.1.6 und diesen PIDs sind genial:

 

 

 

 

 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: walkera, multicopter, rodeo 110

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0