Zum Inhalt wechseln


Foto

"Kein Bildübertragungssignal" und keine Daten

dji phantom phantom 3 multicopter drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
122 Antworten in diesem Thema

#106 P3P_MUC

P3P_MUC
  • 24 Beiträge

Geschrieben 27. Januar 2019 - 17:56

Hallo Daniel,

 

gern geschehen. Ich freue mich das es nun auch bei Dir gelappt hat. 

 

Gruß P3P_MUC



#107 quansel

quansel
  • 58 Beiträge
  • DJI Phantom 3 prof.
    Hexacopter Autoquad
    div. MultiWii Copter

Geschrieben 28. Januar 2019 - 16:45

Hallo P3P_Muc!

 

Ich bin Dir absolut dankbar dafür, dass Du anscheinend eine Lösung gefunden und einen Leitfaden geschrieben hast ... aber hast Du oder jemand anderes denn dazu schon ganz konkret DJI angeschrieben?

Ich finde, das ist ein Unding, was fast schon in die Gewährleistung eingreift. Wenn ein empfohlenes oder zwingendes Update einen solchen Fehler hervorruft, greift für mich die Gewährleistung!

Da sie in den USA in solchen Fällen ja oftmals gleich vor den Kadi ziehen ... ist oder sind Fälle aus den Staaten dazu bekannt? Würde mich echt mal interessieren! 



#108 P3P_MUC

P3P_MUC
  • 24 Beiträge

Geschrieben 28. Januar 2019 - 19:19

Hallo Quansel,

 

auf meiner fast unendlichen Suche nach einer Lösung, habe ich in dem einen oder anderen Forum gelesen, dass sich Betroffene mit Rechtsbeistand an DJI wenden wollten und es vielleicht auch getan haben. Aber nirgends gab es ein Happy End. Ich weiss nicht ob sich die Betroffenen tatsächlich an DJI gewandt haben und falls doch, wie die Antwort lautete. In einigen Threads haben die Moderatoren dann in die wütenden Diskussionen zu diesem Thema eingegriffen.  

 

Aus meiner Sicht bringt das scheinbar nichts und ich würde es gerne an dieser Stelle auf sich beruhen lassen. Wer will kann gerne in einem neuen Thread (oder in bereits vorhandenen Threads anderer Foren) darüber diskutieren. Hier sollten wir doch vorrangig versuchen den Betroffenen zu helfen, das Problem selbst zu beheben.

 

Gruß P3P_MUC

 

 

 

 



#109 quansel

quansel
  • 58 Beiträge
  • DJI Phantom 3 prof.
    Hexacopter Autoquad
    div. MultiWii Copter

Geschrieben 30. Januar 2019 - 07:49

Mein Statement war nicht als Aufruf "zur Revolte" gedacht ... aber trotzdem interessiert es mich, wie die Rechtslage hier genau aussieht.

Und rein subjektiv sehe ich es so und es ärgert mich maßlos, wenn dieser Fehler tatsächlich durch ein Update hervorgerufen wird.

Wir in Deutschland halten wirklich bei allem die Füße still ... egal wie wichtig oder unwichtig das Thema ist! Mein Problem ist, dass ich mir eine Reaparatur (geschweige denn einen Neukauf) im Augenblick nicht leisten kann und seit ca. 4 Monaten echt enttäuscht/sauer bin, dass ich keine gezielten Luftaufnahmen machen kann. Aber gut, da es jetzt ja anscheinend eine Lösung gibt ...



#110 Gerhard

Gerhard
  • 104 Beiträge
  • tbs discovery ( verkauft )
    DJI Phantom & Zenmuse H3-3D
    DJI Phantom 3 P
    DJI Spark
    DJI Mavic Pro

Geschrieben 04. Februar 2019 - 07:40

Mein Phantom 3 Pro zeigte dieses Verhalten quasi über die Wintermonate worauf ich Dji angeschrieben hatte und auch dokumentierte das der Phantom 20 unfallfreie Flüge auf dem Buckel hatte. Worauf man mir riet den Phantom zur Reparatur nach Schondra zu senden, was ich auch tat. Zurück kam ein Kostenvoranschlag von ca. 380€ . Dann habe ich auf das Recht der Gewährleistung gepocht,worauf man meinte ich sollte mich direkt an Dji wenden, was ich auch tat. Nach einigen Mails hin und her wurde mir mitgeteilt , das es in diesem Fall keine Gewährleistung gibt. Ich erhielt meinen Kopter unrepariert zurück . Da ich sowieso die Mavic habe kümmerte ich mich nicht mehr drum. Irgendwann packte mich wieder der Ehrgeiz und ich suchte nach einer Lösung. Dank P3P_MUC fliegt er wieder , doch finde ich den Support von Dji äußerst schwach. Die beste Lösung wäre wohl keine Updates zu machen und das Gerät nur solange zu behalten, wie die Garantie greift und rechtzeitig mit geringem Verlust verkaufen und umzusteigen.
Offensichtlich ist der gute Frank Wang zu sehr mit Geld zählen beschäftigt anstatt offenbar fehlerhafte Chips austauschen zu lassen.

Bearbeitet von Gerhard, 04. Februar 2019 - 07:48.


#111 quansel

quansel
  • 58 Beiträge
  • DJI Phantom 3 prof.
    Hexacopter Autoquad
    div. MultiWii Copter

Geschrieben 05. Februar 2019 - 21:20

So, ich bin endlich dazu gekommen, in der versteckten Datei nach diesen Einträgen zu schauen ... und siehe da, auch ich habe den vermuteten Eintrag/Fehler "Device not detected" in Zeilen 08 und 15.

FTDI Knverter habe ich als "RC Modellbauer" da ... jetzt muss ich nur noch ein Zeitfenster finden ...



#112 quansel

quansel
  • 58 Beiträge
  • DJI Phantom 3 prof.
    Hexacopter Autoquad
    div. MultiWii Copter

Geschrieben 07. Februar 2019 - 19:59

Ich habe mal eine Frage an diejenigen, die das Gimbal schon abbekommen haben und/oder repariert haben:

Wie habt Ihr verdammt nochmal diese KuSto-Stopfen von den AntivibrationsGummis runter gekriegt???

Die sitzen ja sowas von fest!!!!!



#113 P3P_MUC

P3P_MUC
  • 24 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2019 - 20:38

Hi Quansel,

Das ist in der Tat ein bisschen fummelig. Aber es geht ohne die Dinger abzuschneiden. Hier ist ein Youtube-link wo man z.B. Bei 1:10min gut sehen kann wie das geht. So habe ich es auch hinbekommen.



Gruß P3P_MUC

#114 quansel

quansel
  • 58 Beiträge
  • DJI Phantom 3 prof.
    Hexacopter Autoquad
    div. MultiWii Copter

Geschrieben 08. Februar 2019 - 12:28

Ok, danke ... das Video kannte ich noch nicht. Das werde ich mal probieren. Aber diese Ringe sitzen bei mir so fest, dass ich sie kaum verschoben bekomme ... ich hatte nämlich ähnliche Ansätze schon gefunden, aber die sind alle gescheitert, weil ich die Ringe eben nicht verschoben bekomme. Naja, neuer Ansatz ... neues Glück!?



#115 quansel

quansel
  • 58 Beiträge
  • DJI Phantom 3 prof.
    Hexacopter Autoquad
    div. MultiWii Copter

Geschrieben 09. Februar 2019 - 16:16

So, nach einer halben Stunde gebe ich auf ... die Finger tun schon arg weh. Keine Chance!

Vielleicht habe ich besonders harte Splinte oder eine besonders harte Scheibe verbaut ... keine Ahnung.

Werde später nochmal nen Tropfen Fett auf die Scheibe geben ...


Das hat mir alles keine Ruhe gelassen ... ich habe die Scheiben letztendlich runterbekommen ... das Board auseinandergebaut, nach Vorgabe gelötet und angefangen mit dem Flashen.

Alles funktioniert und läuft durch ... bis zum 2. Durchlauf nach der Eingabe des Befehls ... aber seht selbst: ... Was heißt das jetzt???

 

- edit: Habe gerade gesehen, dass schon jemand das Problem hatte ... darauf hin habe ich alles kontrolliert und das Verzeichnis stimmt definitv ... und jetzt?

Angehängte Dateien


Bearbeitet von quansel, 09. Februar 2019 - 17:17.


#116 Liasis

Liasis
  • 69 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2019 - 10:42

Hi Quansel

Hatte das selbe Problem. Probier mal folgendes:

Fang mit dem Programmieren nochmals von vorne an. Gib den DOS-Befehl wie in der Anleitung von Hand ein. Wenn dann die erste Sequenz erfolgreich war, wie in der Anleitung mit STRG+C beenden. Nun drückst Du einmal die Pfeiltaste nach oben. Jetzt erscheint der gleiche DOS-Befehl nochmals. Und nun drückst Du Enter. Dann sollte es funktionieren.

Gruss Daniel



#117 quansel

quansel
  • 58 Beiträge
  • DJI Phantom 3 prof.
    Hexacopter Autoquad
    div. MultiWii Copter

Geschrieben 11. Februar 2019 - 11:08

Danke für Deine Antwort!

 

Habe ich aber bereits mehrfach versucht. Ich habe den Workflow mehrfach geprüft, auch Kleinigkeiten im Ablauf verändert, den USB-FTDI Adapter ab- und wieder angesteckt, den Pfad geprüft usw.

Ich habe wirklich keinerlei Idee mehr, außer, dass ein kleines Detail falsch ist. Beim ersten Versuch habe ich z.B. den Dateinamen in der Befehlszeile falsch geschrieben gehabt (statt "ubl1.img" hatte ich "ubll.img").

Oder gibt es einen anderen Punkt, den ich vielleicht falsch mache? Die im 2. Schritt zu kopierende Datei heißt doch "ubl1.img" mit kleinem "L", oder!?



#118 P3P_MUC

P3P_MUC
  • 24 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2019 - 19:48

Hi Quansel,

versuche es doch bitte mal mit kopieren und einfügen. Also den Befehl im PDF markieren, Rechtsklick drauf und kopieren auswählen. Dann in der Konsole (Eingabeaufforderung) einfach einen Rechtsklick machen, dann müsste der Text eingefügte werden. Oder es geht ein Kontextmenü auf in dem du [einfügen] auswählen kannst. Dann mit den Pfeiltasten nach links navigieren und den COM-Port ändern, falls nötig.
Jetzt ENTER drücken und wenn Boot me... kommt mit STRG+C abbrechen, 1x Pfeiltaste nach oben drücken und dann wieder ENTER. So müsste es funktionieren.

Gruß P3P_MUC

Bearbeitet von P3P_MUC, 11. Februar 2019 - 19:52.


#119 quansel

quansel
  • 58 Beiträge
  • DJI Phantom 3 prof.
    Hexacopter Autoquad
    div. MultiWii Copter

Geschrieben 12. Februar 2019 - 16:51

Hi Falko!

 

Nochmals DANKE!

Nur: geht immer noch nicht! "ubl1.img not present" ... egal, was ich mache! Kann es am Entpacken liegen???

Es läuft ja wirklich ALLES ... nur die "ubl1.img" findet er anscheinend nicht.

 

Eben habe ich den Ordner mal auf eine andere Partition kopiert und die Befehlszeile abgeändert ... auch nix. Läuft genauso durch und findet das Image nicht.

Mir fällt echt nix mehr ein ...


Es gibt Neuigkeiten!!!

Ich habe wieder ein Live Bild!!!

Nachdem ich - wie ich glaube - alles Mögliche probiert habe, das Flashen mit der hier gezeigten Routine/den hier angebotenen Dateien durchzuführen und es nicht bis zum letzten Schritt geklappt hat, habe ich noch weiter gegoogelt ... und was gefunden. In einem anderen (Drohnen-)Forum hat jemand den gleichen Lösungsansatz mit ähnlichem Vorgehen minimal anders gelöst. Die dazu gehörige Zip/RAR-Datei sah etwas anders aus und beinhaltete wiederum ähnliche, wenn auch ein paar mehr Dateien. Der Workflow war natürlich der gleiche - oder zumindest sehr ähnlich.

Ich bin mir nicht sicher, ob es ok ist, den Link hier zu posten ... deshalb mache ich das (noch) nicht.

 

Aber Achtung: ohne den Lösungsansatz, den P3P_MUC hier erarbeitet und angeboten hat, wäre ich da auch nie drauf gekommen! Daher gilt mein Dank natürlich Falko!!! Auch wenn ich den letzten Schritt über einen etwas anderen Weg gegangen bin.

 

Ich bin jedenfalls mega happy, dass ich wieder ein Live Bild habe und nun wieder fliegen und aufnehmen kann!!!



#120 P3P_MUC

P3P_MUC
  • 24 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2019 - 20:03

Hi Quansel,

Es freut mich zu hören das es jetzt auch bei dir geklappt hat. Mich würde es schon interessieren wo du noch eine andere Lösung gefunden hast. Ich hatte damals nur die Lösung bei PhantomPilots gefunden. Es ist bestimmt nicht verkehrt wenn du die Seite hier verlinkst. So kann auch noch anderen geholfen werden.

Gruß P3P_MUC





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom, phantom 3, multicopter, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0