Zum Inhalt wechseln


Foto

Vibrieren meines X raceingcopters


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Nick2104

Nick2104
  • 3 BeitrĂ€ge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 18:23

Guten Abend,

Und zwar hab ich mir vor kurzer Zeit einen Tarot 280 zugelegt und hab die mit den EMAX Motoren RS2205-2300kv ausgeschattet. Als regler verwende ich 25A Polaris mit 35 A spitzenstrom. Als Sender hab ich die Mz-12 und den GR18 EmpfÀnger.
Jetzt zu meinem problem😕
Und zwar ist soweit alles komplett eingestellt und richtig verkabelt, jetzt hĂ€tte ich aber bei den ersten FlĂŒgen das Problem das er extrem gezittert hat, das hat man auch gehört. Zudem kam dann das er beim zweiten abheben aufeinmal ne Rolle nach rechts gemacht hat und dann 2 Propeller hinĂŒber waren... bitte um Rat oder Hilfe wie mach ihn Stabilisiert bekommt.
Vielen Dank schonmal im vorraus😋
Lg nick

#2 Marlexus

Marlexus
  • 39 BeitrĂ€ge
  • ein paar ..

Geschrieben 15. Januar 2017 - 18:44

den GR18 etwas DĂ€mpfen .. mit dickem Spiegelband oder irgend etwas das vibrationen schluckt befestigen und dan PIDs richtig einstellen ..



#3 Nick2104

Nick2104
  • 3 BeitrĂ€ge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 18:51

Ok gedĂ€mpft hab ich ihn schon , aber wie stell ich die PIDs richtig ein😅

#4 -Alchemist-

-Alchemist-
  • 380 BeitrĂ€ge
  • OrtKiel
  • Robocat, Eigenbau Holz-Bolz-210er, F450, TBS Disco, Realacc X210

Geschrieben 05. Februar 2017 - 16:23

Das oszillieren klingt nach einem zu hohen P Wert, den einfach mal stark reduzieren, und dann wieder langsam höher schrauben.
PIDs wirds auch bei Graupner geben, einfach mal googlen.
C
Alchi




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, GĂ€ste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0