Zum Inhalt wechseln


Foto

Gerüchte rund um den Phantom 5

dji multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
210 Antworten in diesem Thema

#1 248514

248514
  • 935 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 00:54

Die englischsprachige Webseite Dronethusiast, will Details eines DJI Phantom 5 ausgemacht haben. Sogar vom Release am 15. April diesen Jahres ist die Rede. 

Es ist natürlich sehr wahrscheinlich, das DJI intern an der nächsten Koptergeneration arbeitet. Was natürlich wahr ist und was aus dem "Kaffeesatz gelesen",  mag dahingestellt sein.

 

Zitat:

There are those all over the web that claim to have seen the Phantom 5 prototype during some of its testing sessions, and here are some specifications and features that the Phantom 5 may have according to them. It’s hard to discern what’s reliable when gleaning from multiple sources, but considering what the Phantom 4 and Mavic were equipped with, some of these features sound very plausible.

 

 

 

Quelle, mehr Info's:  http://www.dronethus.../dji-phantom-5/



#2 Arthur

Arthur
  • 7.388 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 15. Januar 2017 - 01:26

Wie wahrscheinlich ist das? Vor gerade mal 2 Monaten kam der P4P als neues Topmodell. Hätte man ein "kleineres" Modell, also etwa einen Phantom 4 Standard gebracht, so könnte ich ja noch nachvollziehen, dass man in 4 Monaten dann ein neues Topmodell zum ersten P4 bringt. Aber ein P5 nur 6 Monate nachdem viele fast 2.000 Euro für das "neue" Topmodell gezahlt haben?


  • in10s und rafcioxp gefällt das

#3 Knuth

Knuth
  • 2.559 Beiträge
  • OrtBretten
  • Diverses RC gesteuertes Zeugs Teils in der Luft und Teils am Boden aber bisher alles recht altmodisch ohne App :- ))

Geschrieben 15. Januar 2017 - 02:48

Kanns mir auch nicht so reht vorstellen..

 

aber um mit einem bekanntem Kabaretisten zu sprechen ,, Man weis es nit , man weis es nit  :-)) 

Die Marketing-Leute von DJI haben ja auch im letzten Jahr Zeugs gemacht, was eigentlich so den gängigen Regeln total widerspricht.

 

Warten wir halt mal ab was da noch so rein schneit ;-)



#4 Yoshi6849

Yoshi6849
  • 506 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Phantom 3 Standard

Geschrieben 15. Januar 2017 - 08:14

Vielleicht hat da jemand den P4Pro gesehen und gedacht, das wird ein Phantom 5. ;D 
Ich kann mir das nämlich auch ganz und gar nicht vorstellen, aus oben genannten Gründen. ;)



#5 Skyvisitor

Skyvisitor
  • 2.043 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 09:09

Klar eine PH5 mit 100 MP Chip, Zeiss Scherbe und alles von Hasselblad zum Preis von 999 Euro...

 

Die Leute die sich den PH4 geholt haben werden sich bedanken ;-)

 

Ich glaube eher wieder im Sommer oder Herbst aber bei DJI weiss man ja nie.


  • Kawabonga und didi hassler gefällt das

#6 ph3s

ph3s
  • 106 Beiträge
  • Yuneec Typhoon H Pro
    DJI Mavic AIR,
    DJI Phantom 3 Ad.

Geschrieben 15. Januar 2017 - 09:21

Möglich ist bei DJI alles.

 

Zitat DJI Vorstandschef Li Zexiang in einem Interview mit der Welt 2015.

Wie die ausländischen Wettbewerber, so müsse auch DJI einfach schneller sein als die Raubkopierer. „Der Entwicklungszyklus in dieser Industrie ist schneller als der der Smartphone-Industrie“, sagt Li, „wir müssen alle sechs Monate ein neues Modell auf den Markt bringen.“

 

Nachzulesen:

https://www.welt.de/...uer-werden.html

 

Bitte runterscrollen bis: "Schneller als die Raubkopierer" und da der letzte Absatz.

 
  • didi hassler gefällt das

#7 518462

518462
  • 4.593 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 09:30

OMG - dann gilt mit diesem Gerücht in diesem sehr konsumfreudigen Forum der Phantom 4 Pro also quasi *jetzt* schon als total veraltet :D
 
Mir wäre es sehr recht - dann würde der Preis vom P4Pro fallen - und ich müsste mir nicht diesen anderen totaal veralteten Kopter (P4 *g*) holen.
 
Ansonsten...
 

 
 

Raubkopierer


Raubkopierer? Wo wie womit ? Auch den P5? Hab ich was verpasst? ;) Immer her mit den Info's Infos *g*



#8 Gurke

Gurke
  • 147 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 09:58

umso häufiger DJI einen neuen Kopter launched, umso mehr setzten Sie um.

Und momentan scheint es so, das Neuerungen/Innovationen nicht Ewigkeiten in der Entwicklung brauchen. Oder DJI ist halt schlau und gibt jedem neuen Kopter immer nur so viele Neuerungen, dass er gekauft wird. Rest kommt dann halt im nächsten Modell. Also Unwahrscheinlich ist das nicht, dass im April der nächste kommt. Die Frage ist nur ob er dann schon "5" heißt.

Nur für eie Gebrauchtpreise auf Dauer mies.

Bearbeitet von Gurke, 15. Januar 2017 - 09:59.


#9 Arthur

Arthur
  • 7.388 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 15. Januar 2017 - 10:16

„wir müssen alle sechs Monate ein neues Modell auf den Markt bringen.“

 

Nun, das Zitat ist mittlerweile 2 Jahre alt. Seinerzeit war es so gemeint, dass man den P3 Pro/Adv im Frühjahr bringt, dann im Herbst den P3 Standard und im Frühjahr darauf den P4. In dieser Reihenfolge macht das ja zumindest einigermaßen Sinn, denn zwischen den Topmodellen liegt dann immer ein Jahr. Auch kann man so zwei Käufergruppen ansprechen. Als erstes die Early Adopter bzw. die Leute mit Geld. Die bekommen als Erste das Beste und sind zufrieden. Dann ein halbes Jahr später die preisbewussten Käufer bzw. die Käufer mit kleinem Budget. Schließlich wieder die Early Adopter und gleichzeitig auch beim Gebrauchtmarkt die preisbewussten Käufer.

 

So, wie es aktuell beschrieben wird, sprich Topmodell im Frühjahr, nächstes Topmodell im Herbst und schließlich schon wieder ein Topmodell im nächsten Frühjahr, macht es meiner Meinung nach wenig Sinn. Viele Early Adopter fühlen sich eh schon ein wenig verarscht (zumindest geht es mir so). Im März 2.000 Euro für den P4 gezahlt, den dann für 1.000 Euro wieder "verschenkt" um den Mavic für 1.500 Euro zu kaufen und als die Kohle dann ausgegeben war, wurde der P4P präsentiert. Nun spare ich nach diesem Heckmeck von 2016 auf den P4P, den ich mir vermutlich Ende Januar dann endlich kaufen kann. Wenn dann im Frühjahr der P5 kommt, sind schon wieder 1.00 verbrannt. Da werden viele nicht mehr mitmachen.

 

Darüber hinaus ist der Markt auch langsam gesättigt. Viele sind noch beim Mavic eingestiegen, aber die gesamte P4 Serie läuft deutlich schlechter als die P3 Serie und natürlich auch als der Mavic. Sieht man ja auch hier an den Zahlen im Forum.

 

P3 Serie - 21 Monate im Markt - 4.600 Beiträge pro Monat

P4 Serie - 10 Monate im Markt - 1.200 Beiträge pro Monat

Mavic - 3 Monate im Markt - 5.100 Beiträge pro Monat

 

Darüber hinaus hat DJI selbst auch ein klein wenig das Ende der Phantom Ära eingeleitet. Der alte "Volkskopter" ist mittlerweile durch den Mavic abgelöst. Vor allem, wenn ein Nachfolger oder ein weiteres Modell in der Mavic Serie kommt, was ich für wesentlich wahrscheinlicher halte. Aber wer weiß, vielleicht bringt DJI ja aus Nostalgiegründen noch die nächsten 10 Jahre im Frühjahr einen neuen Phantom.


  • Flying Cruiser und Toro63 gefällt das

#10 Skyvisitor

Skyvisitor
  • 2.043 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 10:23

Darüber hinaus ist der Markt auch langsam gesättigt. Viele sind noch beim Mavic eingestiegen, aber die gesamte P4 Serie läuft deutlich schlechter als die P3 Serie und natürlich auch als der Mavic. Sieht man ja auch hier an den Zahlen im Forum.

 

P3 Serie - 21 Monate im Markt - 4.600 Beiträge pro Monat

P4 Serie - 10 Monate im Markt - 1.200 Beiträge pro Monat

Mavic - 3 Monate im Markt - 5.100 Beiträge pro Monat

 

Darüber hinaus hat DJI selbst auch ein klein wenig das Ende der Phantom Ära eingeleitet. Der alte "Volkskopter" ist mittlerweile durch den Mavic abgelöst. Vor allem, wenn ein Nachfolger oder ein weiteres Modell in der Mavic Serie kommt, was ich für wesentlich wahrscheinlicher halte. Aber wer weiß, vielleicht bringt DJI ja aus Nostalgiegründen noch die nächsten 10 Jahre im Frühjahr einen neuen Phantom.

 

 

Klar irgendwann ist der Markt dann fürs erste gesättigt und Markt massakriert sich selber...



#11 518462

518462
  • 4.593 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 11:09

Wenn dann im Frühjahr der P5 kommt, sind schon wieder 1.00 verbrannt. Da werden viele nicht mehr mitmachen.


Man wird ja nicht gezwungen dort mitzumachen. Bei Dir kann ich es noch verstehen, da Deine Clips
ja auch von der Aktualität leben, und Du deshalb idealerweise immer die neuen Modelle möglichste schnell
brauchst.

Wenn ich aber, wie vor einiger Zeit bei ner Koptersession höre "Mist, dass jetzt der P4
rausgekommen ist - dann muss man ja schon wieder was Neues kaufen", dann frage ich mich
schon nach dem Warum. Wir sind ja nicht bei John Carpenters "They Live" (kleiner Filmtipp am Rande *g*)
wo man quasi gezwungen wird zu konsumieren ;->

Ich finde es super, dass ich so ne tolle Auswahl habe (Mavic, P3Pro, P4, oder sogar P4Pro)
die alle für sich absolute Top Kopter sind, wo ich mir jetzt die Rosinen rauspicken kann, und
zwar wann *ich* will - die Zeit spielt für mich - gerade auch punkto Preis.

Wenn jetzt tatsächlich der P5 ganz früh rauskommt - sage ich nur super! Der P4Pro wird dann
bestimmt schnell ne Ecke günstiger, ohne automatisch schlechter zu sein (was IMO vielen auch nicht
ganz klar ist, habe ich manchmal so das Gefühl *g*)
  • Kawabonga gefällt das

#12 621744

621744
  • 1.387 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 16:05

Der alte Volkskopter phantom wird duch den mavic abgelöst ? Da lache ich ja jetzt schon.
Gruss
  • cesio gefällt das

#13 tom_smdt

tom_smdt
  • 168 Beiträge
  • OrtViersen
  • 450 Eigenbau
    DJI Inspire

Geschrieben 15. Januar 2017 - 20:15

Was soll der Phantom 5 neu haben? Kamera wurde ja mit dem P4Pro verbessert auch der Akku und rundum Sensoren. Ich würde mir anstatt mehr Funktion, günstigere Preise wünschen :) Wenn der Phantom wegfällt ist die Lücke zwischen Mavic und Inspire zu groß. Ich finde der Mavic mag ja in vielen Situationen sehr praktisch sein, wegen seiner Größe aber die Fernsteuerung wirkt wie Kinderspielzeug, auch wenn sie das nicht ist. Der Phantom ist ein Kopter für Leute, die gerne etwas mehr investieren möchten, aber auch kein unendliches Budget haben und ein Inspire schon zu teuer sein könnte. Außerdem hat DJI ja jetzt schon Probleme mit der Lieferung der Modelle.

 

Mfg Tom 



#14 518462

518462
  • 4.593 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2017 - 19:25

Wenn ich es richtig gelesen habe wird auch der P4 ab Februar eingestellt.... Dann spricht wohl doch viel für nen baldigen P5...

 

http://www.phantompi...ntinued.103314/



#15 Yoshi6849

Yoshi6849
  • 506 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Phantom 3 Standard

Geschrieben 19. Januar 2017 - 20:11

Das wäre aber ne sehr kurze Lebenszeit... Wenn man bedenkt, dass der P3 zum selben Zeitpunkt eingestellt wird, obwohl es den schon viel länger gibt.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0