Zum Inhalt wechseln


Foto

Argtek WiFi Range Extender oder ITELITE DBS Mod?

dji phantom 3 p3s

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
40 Antworten in diesem Thema

#16 Linne

Linne
  • 8 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2017 - 14:20

die Kabel sind in der aktuellen DBS Version alle gleich lang..wichtig ist die richtige Zuordnung an der Antenne selbst. Der Port ganz unten am Board der Funke ist für die 5.8 GHz Antenne und kommt am linken Port der DBS Antenne, der mittlere (2.4ghz) an den mittleren und der oberste (2.4ghz) kommt nach ganz rechts am Anschluss der Antenne.. wird in unzähligen Videos auf Youtube auch detailliert gezeigt..da kann man kaum was falsch machen..

 

Besten Dank.

 

DBS ist heut gekommen. Ich habe mich entschieden oben auf der Rückseite der FB die Löcher zu bohren. Werde vor dem Umbau noch einen Flug absolvieren um die ma. Reichweite zu ermitteln um sie später mit DBS zu vergleichen. Bin gespannt.

Beste Grüße

Linne



#17 JeyTea

JeyTea
  • 886 Beiträge
  • MJX 101
    DJI Phantom 3S
    DJI Spark Fly More Combo
    Cheerson CX 10

Geschrieben 17. Januar 2017 - 15:11

hab auch auf der Rückseite gebohrt, saubere Sache.
Viel Erfolg

Bearbeitet von JeyTea, 17. Januar 2017 - 15:13.


#18 LuisCake

LuisCake
  • 353 Beiträge
  • OrtPotsdam
  • DJI Mavic Pro
    Cheerson CX-10
    Revell Nano-Quad

Geschrieben 17. Januar 2017 - 16:09

Habe auch gebohrt. Sieht einfach schöner aus finde ich. :)



#19 Linne

Linne
  • 8 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2017 - 15:50

So, habe heute nochmal ohne DBS getestet. Bei 1170m (ländl. Gebiet) hat der RTH eingesetzt. Ab ca. 900m schon grobe Aussetzer in der Videoübertragung.
Habe die FB jetzt umgebaut und lade alle Akkus für den morgigen ersten Flug mit DBS. Bin gespannt.
Grüße

#20 JeyTea

JeyTea
  • 886 Beiträge
  • MJX 101
    DJI Phantom 3S
    DJI Spark Fly More Combo
    Cheerson CX 10

Geschrieben 18. Januar 2017 - 15:58

welche FW hast du derzeit drauf?

Bearbeitet von JeyTea, 18. Januar 2017 - 15:58.


#21 Linne

Linne
  • 8 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2017 - 16:08

Die aktuelle 1.8.1

#22 ema-fuzzi

ema-fuzzi
  • 367 Beiträge
  • OrtForstern
  • DJI Phantom 3 Standard

Geschrieben 18. Januar 2017 - 16:10

So, habe heute nochmal ohne DBS getestet. Bei 1170m (ländl. Gebiet) hat der RTH eingesetzt. Ab ca. 900m schon grobe Aussetzer in der Videoübertragung.
Habe die FB jetzt umgebaut und lade alle Akkus für den morgigen ersten Flug mit DBS. Bin gespannt.
Grüße

Wie hoch warst Du da ?



#23 Linne

Linne
  • 8 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2017 - 16:12

Ca. 40m

#24 Fix Re

Fix Re
  • 81 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Standard

Geschrieben 18. Januar 2017 - 16:25

steige mal höher auf, dann wird sich die Weite sicher auch noch verbessern



#25 Linne

Linne
  • 8 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2017 - 17:00

Finde ich schon sehr gut ohne Mod.

#26 Steff87

Steff87
  • 7 Beiträge

Geschrieben 06. Februar 2017 - 13:15

So, habe heute nochmal ohne DBS getestet. Bei 1170m (ländl. Gebiet) hat der RTH eingesetzt. Ab ca. 900m schon grobe Aussetzer in der Videoübertragung.
Habe die FB jetzt umgebaut und lade alle Akkus für den morgigen ersten Flug mit DBS. Bin gespannt.
Grüße

 

Hallo Linne,

 

wie sind die Ergebnisse nach dem Umbau? Ist es lohnenswert den DBS zu montieren?

 

 

 

Gruß

 

Steff



#27 andy75

andy75
  • 6 Beiträge
  • Phantom3S

Geschrieben 06. März 2017 - 17:31

Mahlzeit zusammen! JA ich weiss..... einer kommt ja immer später... ::)

Ich hab nach dem winter mal wieder meinen koffer aufgemacht um mich wieder ein wenig einzuspielen. vorab, ich gehöre zu den "niemalsüberfremdegrundstückeundmithaftpflichtfliegern" die ihren kopter für private filmaufnahmen nutzen. die letzte fliegerei fand dann doch als verfolgung eines freundes im pkw, vielleicht auf 40m höhe, dem geraden strassenverlauf in locker bebautem gebiet mit ein oder zwei bäumen statt. 8) man wird ja mutiger.

das grosse entsetzen kam, als nach 200 - 250m der RTH einsetzte.

geringe höhe, über wasser, ich am besten nicht unbedingt mit im bild..... das wäre so mein "fimverhalten" für die zukunft. jetzt habe ich soooooo viel gelesen, über software patches (oh gott oh gott), china range extender, dbs antennen, bohren, nicht bohren...... und gelernt: über CE und FCC (oder so ähnlich) :unsure:

und fräulein youtube habe ich auch schon gefragt. alle videos zu den preiswerten antennen sind ja viel versprechend aber alle aus dem englischen sprachraum. die fliegen doch FCC oder nicht? kann ich ähnliche ergebnisse hier auch erwarten oder eher nicht?

 

ein flackern in der videoübertragung stört mich erstmal nicht, ich arbeite eh mit dem material von der sd karte. aber etwas mehr reichweite bei geringen höhen würde ich mir schon wünschen, und zwar BEVOR ich mir eventuell ein upgrade auf die 4pro oder inspire a.) leisten kann und will und b.) mich auch zu leisten TRAUE.

 

wäre dankbar wenn ihr den neuen nicht gleich in der luft zerreist ;D

 

gruss andi



#28 JeyTea

JeyTea
  • 886 Beiträge
  • MJX 101
    DJI Phantom 3S
    DJI Spark Fly More Combo
    Cheerson CX 10

Geschrieben 06. März 2017 - 18:03

was genau möchtest du wissen? Vielleicht stellst du deine Frage nochmal kurz und pregnant.

Bearbeitet von JeyTea, 06. März 2017 - 18:03.


#29 andy75

andy75
  • 6 Beiträge
  • Phantom3S

Geschrieben 06. März 2017 - 18:07

Hallo Jey,

kurz und knackig:

 

reichweitenvergrösserung auch in geringen höhen mit argtek ohne weitere veränderungen / eingriffe in die software möglich? gibts andere alternativen (antennen) etc?



#30 LuisCake

LuisCake
  • 353 Beiträge
  • OrtPotsdam
  • DJI Mavic Pro
    Cheerson CX-10
    Revell Nano-Quad

Geschrieben 06. März 2017 - 20:21

Hallo Jey,

kurz und knackig:

 

reichweitenvergrösserung auch in geringen höhen mit argtek ohne weitere veränderungen / eingriffe in die software möglich? gibts andere alternativen (antennen) etc?

 

Wenn man wirklich eine sichere, starke und störfreie Verbindung haben möchte solltest du auf jeden Fall zum DBS greifen. Dieser noch im Zusammenspiel mit dem FCC Mod und man kann die 4km ohne Bildaussetzer erreichen, wenn man möchte. (Meine weiteste Weite war 3923m, habe also die 4km nicht ganz geschafft, denke aber man kann es als 4km durchgehen lassen )

 

Auch ohne FCC Mod, also im normalen CE Modus sind ohne Bildaussetzer mindesten zwischen 1km-2km drinne.

 

Kann ihn dir also wirklich nur empfehlen.


Bearbeitet von LuisCake, 06. März 2017 - 20:22.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom 3, p3s

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0