Zum Inhalt wechseln


Foto

DJI N3 mit Graupner hott verbinden?

dji multicopter graupner hott sbus mx16

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Dudezzz

Dudezzz
  • 1 Beiträge
  • OrtStuttgart
  • F550 mit NAZA V2, Eigenbau 960, Graupner MX16 hott

Geschrieben 11. Januar 2017 - 19:25

Hallo liebe freunde des Kopterbaus,

ich baue gerade einen neuen Kopter zum Filmen. Ich habe seit fast zwei Jahren einen F550 mit NAZA V2. Damit konnte ich schon einiges an Erfahrung sammeln.

Bei der Suche nach einer geeigneten Steuereinheit für mein neues Baby bin ich auf das N3 gestoßen. Ich habe festgestellt das das N3 nur per S-Bus angesteuert werden kann...

bei Versuchen mein NAZA mit meinem GR-16 hott per S-Bus zu verbinden bin ich kläglich gescheitert und habe mich dann kurz entschlossen zum traditionellen gewand.

 

Ich wollte jetzt wissen ob ich mit meiner Graupner Anlage das N3 ansteuern kann und wie ihr den Flight Controller findet!

 

Vielen Dank für eure Hilfe!!! :)



#2 HeinzR

HeinzR
  • 1.565 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 11. Januar 2017 - 19:58

Hallo

S-Bus ist eine Futaba Entwicklung.
S-Bus wird von vielen modernen FCs verwendet.

Unsere Graupner Rx können mit der DJI Naza M V2 neben der traditionellen Verbindungsart nur über das Summensiganal verbunden werden.

Der DJI N3 FC kann nach meinen Kenntnissen nur S-Bus.

Gruß Heinz

#3 ducpeter

ducpeter
  • 945 Beiträge
  • OrtWN
  • GH4's in der Luft

Geschrieben 11. Januar 2017 - 20:00

du kannst mit einem S-Bus Converter entweder mit PPM oder PWM vom GR-16 an die N3 gehen 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, multicopter, graupner, hott, sbus, mx16

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0