Zum Inhalt wechseln


Foto

JJRC H37 Elfie MINI Quadrocopter mit Kamera

multicopter elfie; jjrc

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 kg340

kg340
  • 17 Beiträge
  • OrtThüringen

Geschrieben 09. Januar 2017 - 16:02

Nachdem ich mich etwas mit diesen kleinen Drohnen :

Zerotech Dobby

Hover Passport

XPLORER mini

Wingsland S6

beschäftigt habe und diese wegen der zu geringen Flugzeit ( bei dem hohen Preis ) nicht mehr für mich in Betracht kommen,

habe ich mir für den Anfang eine ELFIE JJRC H37 gekauft.

 

Die Steuerung erfolgt ja über eine App.

 

Meine Frage, welche Sensoren müssen im Smartphone vorhanden sein, damit ich die post-55982-0-83509600-1483912436.jpg freie Steuerung über das Kippen des Smartphones verwenden kann ?

 


#2 Kurvenflieger

Kurvenflieger
  • 868 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 04:09

Hallo, möchte dir nun nicht deine Illusionen rauben, aber der JJRC 37 fällt eher in die Kategorie Spielzeug.

Die Aufnahmen werden dich nicht zufrieden stellen und ist nicht zu vergleichen mit deinen oben genannten Pocketkoptern.

Lage und Beschleunigungssensor werden da benutzt, wie die genau heissen weiß ich nicht, sollte mittlerweile jedes Smartphone haben


Bearbeitet von Kurvenflieger, 10. Januar 2017 - 04:15.


#3 LucLuke

LucLuke
  • 332 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2017 - 12:57

Wie anderweitig schon vorgeschlagen kann man den Elfie auf 1920x1080/30fps (durch 5g Zusatzgewicht) erweitern.

Angehängte Dateien


Bearbeitet von LucLuke, 13. Januar 2017 - 12:59.


#4 kg340

kg340
  • 17 Beiträge
  • OrtThüringen

Geschrieben 13. Januar 2017 - 18:58

Wie anderweitig schon vorgeschlagen kann man den Elfie auf 1920x1080/30fps (durch 5g Zusatzgewicht) erweitern.

 

Danke LucLuke,

...Wie anderweitig schon vorgeschlagen...

 

Hast Du dazu einen Link ?


Hallo, möchte dir nun nicht deine Illusionen rauben, aber der JJRC 37 fällt eher in die Kategorie Spielzeug.

Die Aufnahmen werden dich nicht zufrieden stellen und ist nicht zu vergleichen mit deinen oben genannten Pocketkoptern.

Lage und Beschleunigungssensor werden da benutzt, wie die genau heissen weiß ich nicht, sollte mittlerweile jedes Smartphone haben

 

Danke Kurvenflieger,

 

das mit der Kategorie " Spielzeug " ist mir wohl bekannt.

Für das, wozu ich die ELFIE benutzen möchte, reicht mir das erst mal aus.

Hochwertige Foto- und Videoaufnahmen gehören vorerst nicht dazu.

 

Zum Ausbrobieren und Testen der Drohnenflüge reicht mir die ELFIE auch.

Bisher konnte ich draußen wegen des Wetters noch nicht fliegen.

Drinnen ist es mit der App-Steuerung ohne Erfahrung kaum zu schaffen.

Die ELFIE lag schon mehrmals unterm Schreibtisch oder Stuhl, hat das alles überstanden und alle Flügel sind noch intakt.

 

Bin schon gespannt, wie sich die ELFIE draußen fliegt.

Drinnen hatte ich eine kleine Verzögerung in der App-Steuerung und dann war es schon zu spät.

 

Übrigens, für knapp 14 EUR bekommt man bei Amazon 6 Akkus mit Ladegerät !!!

Damit komme ich dann auf 7 x 5 Min. ( angegegebene Flugzeit 7 bis 8 MIn. ) = 35 Min.

 

Leider ist der Akkuwechsel etwas fummelig.

 

Also, preislich ist die ELFIE damit unschlagbar und den Rest werde ich sehen.

 

Auf alle Fälle berichte ich dann hier.


....Lage und Beschleunigungssensor werden da benutzt, wie die genau heissen weiß ich nicht, sollte mittlerweile jedes Smartphone haben.

 

Ich habe mehrere Smartphone bzw. Tabs.

Nicht alle haben z.B. einen Gyro Sensor.

 

Vielleicht weiß ja doch jemand, welche Sensoren genau dafür verantwortlich sind.



#5 LucLuke

LucLuke
  • 332 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2017 - 23:00

Habe gestern beschrieben, wie man eine 5g-Kamera mit 1920x1080/30fps "drannflicken" könnte,

hat sogar eine eigene microSD, Fotos kann man aus den Videos ziehen:

 

http://www.kopterfor...rc-37/?p=919240



#6 kg340

kg340
  • 17 Beiträge
  • OrtThüringen

Geschrieben 14. Januar 2017 - 00:11

Habe gestern beschrieben....

 

Hallo LucLuke,

 

bevor ich diesen Thread eröffnet habe, hat meine Forumsuche leider nichts gebracht.

 

Da 2 Threads zum gleichen Thema nicht sinnvoll sind, würde ich den Administrator um Zusammenlegung der Beiträge in Deinem Thread bitten.

 

Ich schreibe ab sofort dort weiter.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: multicopter, elfie;, jjrc

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0