Zum Inhalt wechseln


Foto

Setup für 400er frame (Mavic Clone)

eigenbau modellbau multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 coptim

coptim
  • 3 Beiträge

Geschrieben 08. Januar 2017 - 22:32

Hallo zusammen,

 

inspiriert durch den "Eigenbau Mini-MavicThread habe ich mich umgesehen und bin auf "originale" Mavic Clones ( z.B. hier ) gestossen. Hier sieht man am Ende den fertigen Frame:

 

Die Suche nach einem passenden Setup gestaltet sich für mich aber schwierig was Motoren. Propeller und ESCs angeht um eine möglichst lange Flugzeit zu erreichen.

 

Motoren: Möglichst flach und mit Quick-Detach bzw. für faltbare Propeller

Propeller: wohl etwa 10zoll... gibt es gute faltbare?

ESC: Machtes ein 4in1 ESC oder lieber kleine LittleBees und wenn ja welche?

 

Wie würdet ihr einen solchen 400er frame aufbauen?

 

Liebe Grüße,
CopTim

 

 



#2 -Alchemist-

-Alchemist-
  • 381 Beiträge
  • OrtKiel
  • Robocat, Eigenbau Holz-Bolz-210er, F450, TBS Disco, Realacc X210

Geschrieben 10. Januar 2017 - 21:02

Ich halts mal kurz...
Den Frame könntest du wohl mit 4 Tiger Air Gear 2213er Motoren bestücken, dazu n BLHeli_S 4in1 von Racerstar, ne F3 mit M8N Gps und iNAV Firmware, dann sollte das Teil fliegen...
Von dem Teil im Video halte ich allerdings nichts, das sind (LOL, :D , ;D , rofl, :P ) Kreuzschlitzschrauben :D außerdem unsauber gedruckt, schlechte Kopie, da halte dich lieber an das Teil im anderen Mavic Selbstbau Thread, der besitzt immerhin eine gewisse Substanz.
C
Alchi

Bearbeitet von -Alchemist-, 10. Januar 2017 - 22:19.

  • mz56 gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: eigenbau, modellbau, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0