Zum Inhalt wechseln


Foto

Phantom FC40 mit China Gimbal Flugzeit

dji phantom fc40 quadrocopter fc40 multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 T. R.

T. R.
  • 83 Beiträge
  • OrtScheibenberg
  • DJI Phantom, MJX X800. DJI F550

Geschrieben 06. Januar 2017 - 20:33

Hallo Fories,

ich habe meinem FC40 eine China Gimbal für die GoPro spendiert, nach einigem Hin und Her funktioniert das auch so wie es soll :D allerdings ist die Flugzeit auf 1 Minute gesunken. Hat jemand eine Idee???? :blink:  :blink:  :blink:

Ich fliege die original 2200 Lipos....

LG Thomas



#2 jogi73

jogi73
  • 2.317 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250

Geschrieben 06. Januar 2017 - 20:51

zu kalt draussen?

Akkus vorwärmen auf gut 35 Grad dann noch mal versuchen,



#3 T. R.

T. R.
  • 83 Beiträge
  • OrtScheibenberg
  • DJI Phantom, MJX X800. DJI F550

Geschrieben 06. Januar 2017 - 21:01

Schon versucht, keine Änderung. Das fülhlt sich so an als ob der Gimbal den Lipo aufbraucht :unsure:



#4 jogi73

jogi73
  • 2.317 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250

Geschrieben 06. Januar 2017 - 21:55

Da müsste der Akku aber dann sehr heiß sein weil das eine Menge Strom wäre in der kurzen Zeit.

Passen die Spannungswerte der Naza noch?

 

Das Gimbal wird doch nur von den beiden freien Drähten mit Strom versorgt die frei im Gehäuse rum liegen?



#5 Housil

Housil
  • 5.010 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    Hobbyzone Zugo
    Koaxialheli

Geschrieben 06. Januar 2017 - 22:02

Habe das Walkera Gimbal sowie die iLook+ zusätzlich an dem Akku dran. Mit den 2200er Akkus war die Flugzeit dann nur noch ~6min. Jetzt 2.600er Akkus gekauft damit wieder ~12min. Allerdings bei der Kälte ging diese Woche bei -5°C die Flugzeit auf 6min runter.



#6 T. R.

T. R.
  • 83 Beiträge
  • OrtScheibenberg
  • DJI Phantom, MJX X800. DJI F550

Geschrieben 10. Januar 2017 - 20:15

Läuft!

Ich hab in der Naza die Spannung kalibriert und die Werte korrigiert :-)

War jetzt bei -5 grad mit vorgewärmten Lipo und bei seeehr starkem Wind 6 Munuten in der Luft mit dem originalen Lipo.



#7 T. R.

T. R.
  • 83 Beiträge
  • OrtScheibenberg
  • DJI Phantom, MJX X800. DJI F550

Geschrieben 28. Januar 2017 - 20:38

JUHUUUU,

heute bei -9 Grad mit einem MASIONE 3000mAh Lipo vom freundlichen Chinesen 9 Minuten in der Luft gewesen......

LG Thomas



#8 Lutz G

Lutz G
  • 4.135 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Phantom 1.1.1, GoPro Hero 3 black, Zenmuse H3-2D Gimbal
    Simvalley GT-170 v2, Fieldview 888, ImmersionRC, Uno5800 V2, Flytrex Core V2, iOSD mini, Phantom 2 Props

Geschrieben 28. Januar 2017 - 20:53

JUHUUUU,

heute bei -9 Grad mit einem MASIONE 3000mAh Lipo vom freundlichen Chinesen 9 Minuten in der Luft gewesen......

LG Thomas

 

Probiere mal die Hobbyking 4000er - die bringen, vorgewärmt auch im Winter, an die 15 Minuten Flugzeit. Und das für um die 18 Euronen.

Davon können die DJI-Druckerpatronen-Prinzip-Abhängigen, mit aktuellen Koptern, bei der dortige Abzocke mit den "Intelligenten" Akkus zu Wucherpreisen nur träumen (neben dem NoLimits-Fliegen beim P1 -aber das ist n anderes Thema :D). Das Intelligenteste daran ist das DJI Geschäftsmodell ;->



#9 T. R.

T. R.
  • 83 Beiträge
  • OrtScheibenberg
  • DJI Phantom, MJX X800. DJI F550

Geschrieben 29. Januar 2017 - 10:46

Der 3000er passt hinter den originalen Deckel, ich war jetzt bei 4 Grad 11Minuten in der Luft, es war der 3 Einsatz von dem Lipo....mal sehen wohin die Reise geht.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom fc40, quadrocopter, fc40, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0