Zum Inhalt wechseln


Foto

Simonk Regler 30A Rauchen ab


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 SNOW

SNOW
  • 13 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2017 - 16:13

Hallo

Vielleicht kann ja jemand Helfen.

Mir sind jetzt inner halb kurzer zeit 4 Simonk Regler 30A abgeraucht und ich weiss nicht warum.

Ich habe 2500 kv Sunnyský Motoren und ich betreibe denn Kopter mit 4 S Akku 1300 mah.

Der Kopter ist anfangs gut geflogen auch mit 3 S Akku..



#2 spot

spot
  • 1.261 Beiträge
  • Dies und das
Tutorial

Geschrieben 04. Januar 2017 - 16:22

Vielleicht kannst Du sagen welche Regler genau. SimonK ist die Software die darauf läuft. Wahrscheinlich taugen Deine Regler nicht für 4S Akkus.



#3 Linuxbear

Linuxbear
  • 166 Beiträge
  • OrtLeipzig
  • NAZE32 F450 "Grizzly II", NAZE32 Rachel "Boar", Alpha 250 "Hornet", Alpha 110 "Moskito", Mini-Hexa "Purzel"

Geschrieben 04. Januar 2017 - 16:24

Haben deine Regler N/VN? Mit welchen Props bist du unterwegs? Ist es jedes mal der gleiche Motor? Schau danach ins Datenblatt: viele Hersteller posten für 3s/4s typische Parameter. Wenn dann jedoch der Strom aus dem Ruder läuft prüfe die üblichen Verdächtigen: Motor/Kabel auf Schluss/Scheuerstellen. Reine Fleißarbeit.

 

Gruß -Linuxbear-



#4 SNOW

SNOW
  • 13 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2017 - 16:37

Also es sind Regler von XXL Modellbau 

30A/N-FET

2A BEC / 2-4 LIPO

 

Props. sind 6 Zoll 4,5 Steigung.

 

Es Raucht jedes mal ein anderer ab.

Die Motoren lassen sich leicht von Hand Drehen.

 

Die Regler rauchen auch ohne Props. ab


Bearbeitet von SNOW, 04. Januar 2017 - 16:43.


#5 spot

spot
  • 1.261 Beiträge
  • Dies und das
Tutorial

Geschrieben 04. Januar 2017 - 16:42

Hast Du Dich an die Anleitung gehalten: http://www.xxl-model...gler-ESC-Regler ?

 

Verwendest Du das BEC oder hast Du alle ausser einem getrennt?



#6 SNOW

SNOW
  • 13 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2017 - 16:44

Ich habe nur an einen Regler das Rote Kabel dran gelassen alle anderen sind ab.

 

Ich habe diese Regler.

 

http://www.xxl-model...gler-ESC-Regler

 

 

Also die Motoren benötigen mit den kleinsten Propellern bei voll Last 375,92 Watt sind ca.25.4 A.


Bearbeitet von SNOW, 04. Januar 2017 - 17:42.


#7 Linuxbear

Linuxbear
  • 166 Beiträge
  • OrtLeipzig
  • NAZE32 F450 "Grizzly II", NAZE32 Rachel "Boar", Alpha 250 "Hornet", Alpha 110 "Moskito", Mini-Hexa "Purzel"

Geschrieben 04. Januar 2017 - 17:58

OK: mit den ESC liegst du ganz gut im Rennen; die Teile sind 4s tauglich und auf 30 A freigegeben. 3x BEC auftrennen ist auch richtig; gut isoliert? Verwendest du diese

Motoren? Bei 6 '' Props und 4s dürfte der Strom grenzwertig sein. Aber stopp: ohne Prop darf eigentlich garnix abrauchen. Womit wir bei den alten Verdächtigen wären. Du hast ein Multimeter? Dann mach mal hin; alles schön prüfen!

 

Gruß -Linuxbear-



#8 SNOW

SNOW
  • 13 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2017 - 18:03

OK: mit den ESC liegst du ganz gut im Rennen; die Teile sind 4s tauglich und auf 30 A freigegeben. 3x BEC auftrennen ist auch richtig; gut isoliert? Verwendest du diese

Motoren? Bei 6 '' Props und 4s dürfte der Strom grenzwertig sein. Aber stopp: ohne Prop darf eigentlich garnix abrauchen. Womit wir bei den alten Verdächtigen wären. Du hast ein Multimeter? Dann mach mal hin; alles schön prüfen!

 

Gruß -Linuxbear-

Hallo 

ja genau diese Motoren habe ich .

Jo werde mal alles durch Messen.

Einen Kurzschluss kann ich ja ausschließen.

Aber werde mich mal auf die suche machen.


Bearbeitet von SNOW, 04. Januar 2017 - 18:04.


#9 Linuxbear

Linuxbear
  • 166 Beiträge
  • OrtLeipzig
  • NAZE32 F450 "Grizzly II", NAZE32 Rachel "Boar", Alpha 250 "Hornet", Alpha 110 "Moskito", Mini-Hexa "Purzel"

Geschrieben 04. Januar 2017 - 18:15

Der große SH sagte mal: "wenn man die Lösung im Wahrscheinlichen nicht findet dann muss sie im Unwahrscheinlichen liegen". Noch ein Tip: nagel doch mal bitte Motor mit Prop-ESC-Empfänger auf ein Brett und lass alles min. einen Akku mit 75 % Gas durchlaufen. Erst wenn alles tip-top funktioniert wieder in den Frame bauen. Ach ja, bei der Gelegenheit kannst du getrost die ESC nochmals separat anlernen. Hast du die Schottky-Diode gesetzt?

 

Gruß -Linuxbear-



#10 SNOW

SNOW
  • 13 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2017 - 18:44

Der große SH sagte mal: "wenn man die Lösung im Wahrscheinlichen nicht findet dann muss sie im Unwahrscheinlichen liegen". Noch ein Tip: nagel doch mal bitte Motor mit Prop-ESC-Empfänger auf ein Brett und lass alles min. einen Akku mit 75 % Gas durchlaufen. Erst wenn alles tip-top funktioniert wieder in den Frame bauen. Ach ja, bei der Gelegenheit kannst du getrost die ESC nochmals separat anlernen. Hast du die Schottky-Diode gesetzt?

 

Gruß -Linuxbear-

Hi

Ne eine Schottky habe ich nicht eingesetzt dachte die brauch man nicht.Ich habe noch einen zweiten Copter dort habe ich die selben Regler drauf,auch ohne Schottky und dort ist mir noch keiner abgeraucht.Gut das sind auch nur 900 kv Motoren.

Naja ich schaue mal woran es vielleicht liegt.



#11 Thorsten Meyn

Thorsten Meyn
  • 380 Beiträge
  • Eigenbau 500mm Frame mit DJi Naza m V1 geflasht auf V2

Geschrieben 07. Januar 2017 - 11:56

Naja an der Diode wirds wohl nicht liegen,da er schreibt,dass er bis auf einen,alle bec anschlüsse(+)abgetrennt hat und jedesmal ein anderer Regler abraucht.Kann es sein,das Deine Propeller nicht rund laufen?Oder die vielleicht zu groß sind und der Motor eine höher Stromaufnahme hat??Im Datenblatt steht ja leider nur 5" props drin und nicht 6" Zoll.



#12 SNOW

SNOW
  • 13 Beiträge

Geschrieben 07. Januar 2017 - 22:25

Die sind auch ohne Propeller abgeraucht. Ich habe jetzt neue Regler, auch 30A aber die sind für 3-6S Akkus ausgelegt aber ich habe trotzdem auch neu 5 " Propeller gekauft.

Bis jetzt ist nichts mehr abgeraucht. Ich denke mal das die vielleicht entweder keine 4 S vertragen oder Stromspitzen nicht aushalten.

Ich habe noch einen zweiten Copter der mit einem 3 S Akku betrieben wird und da habe ich die selben Regler drauf aber nur 900 kv Motoren und dort halten die... 



#13 Thorsten Meyn

Thorsten Meyn
  • 380 Beiträge
  • Eigenbau 500mm Frame mit DJi Naza m V1 geflasht auf V2

Geschrieben 10. Januar 2017 - 12:34

Naja wenn da drauf steht,2-4 S,dann sollten diese das auch aushallten.Sonst finde ich,dürften diese nicht so verkauft werden.Stromspitzen hin oder her,diese müssen mit einberechnet werden.Wenn alles Ordnungsgemäß war und ist und eine Gewährleistung noch bestünde,hätte ich die schon lange reklamiert.



#14 SNOW

SNOW
  • 13 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 21:59

Naja ist jetzt egal .Ich habe jetzt neue die halten und aus denn die mir abgebrannt sind habe ich 2 neue gemacht.Ich weiß nur das ich in dem Laden nichts mehr bestelle.Ich hatte ihn angeschrieben und immer noch keine Antwort bekommen und das war jetzt schon das zweite mal. Beim ersten mal hatte ich ein defektes GPS bekommen.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0