Zum Inhalt wechseln


Foto

Waypoint! Brauche ich eine aktive Verbindung zum Mavic

dji mavic drohne quadrokopter waypoint litchi

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 Oanser

Oanser
  • 2 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 14:26

Servus,

ich habe mir in der Litchi app ein paar Waypoints gesetzt. Die Waypoints sind aber ausserhalb meiner Reichweite der Funkfernbedinung. Werden die Daten der Waypoints auf der Mavic gespeichert oder ist eine aktive Verbindung zwischen Fernbedienung und Magic zwingend notwendig?

Mal abgesehen, von den rechtlichen Dingen (immer in Sichtweite fliegen). Auch das Feature das die Mavic bei Signalverlust automatisch zurück kommt habe ich schon deaktiviert. 

VG Oanser

 



#2 realilla

realilla
  • 47 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 14:51

Die Waypoints werden im Kopter gespeichert, eine Verbindung zur FB ist nicht notwendig. Warum hast du das RTH feature deaktiviert? Mir wurde in einem anderen Thread gesagt, dass der Kopter trotz verlorenen Verbindung seine Waypoints abfliegt und KEIN RTH einleitet.

Bearbeitet von Arthur, 20. Dezember 2016 - 17:03.
Antwort auf entfernten Beitrag gelöscht.

  • Oanser gefällt das

#3 Oanser

Oanser
  • 2 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 15:05

Vielen Dank reallila,

in der Tat ist es wirklich so. ich fliege nicht über Städte, oder iwelche besiedelten Gebiete. Es geht mir eher darum, Waypoints für einen "Dreh". Dh. ich starte die Route und will aber die Fernsteuerung und Handy ausschalten um Strom zu sparen. Bin in Kroatien im Urlaub. :) 



#4 wwwbenny

wwwbenny
  • 52 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 16:48

..... ich starte die Route und will aber die Fernsteuerung und Handy ausschalten um Strom zu sparen. 

also, das musst du mir jetzt mal erklären, was das bringen soll.

Strom sparen??? Was für nen Strom denn?? Der Akku hält eh nur max 25 min durch. Dafür zu sorgen, dass dann die Funke und das Handy genügend saft hat, kann ja wohl nicht so schwierig sein.


Bearbeitet von wwwbenny, 20. Dezember 2016 - 16:49.

  • spot gefällt das

#5 Arthur

Arthur
  • 5.396 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 17:24

ich starte die Route und will aber die Fernsteuerung und Handy ausschalten um Strom zu sparen.


Das ist nicht möglich. Wenn die Fernsteuerung ausgeschaltet wird, geht der Kopter in den Failsafe, fliegt zum Startpunkt zurück und landet dort.

Darüber hinaus ist das rechtlich extrem problematisch! Ohne eine Möglichkeit steuernd einzugreifen, wäre der Flug ein autonomer Flug. Diese sind zum Beispiel in Deutschland nur unter Auflagen und mit Sondergenehmigung pro Flug zu erhalten. Ich weiß nicht, wie Kroatien solche Flüge einordnet, aber vermutlich wird das auch dort nicht erlaubt sein. Im Zweifel kannst du ja mal bei Croatia Control nachfragen: http://www.crocontro...lt.aspx?id=3505



#6 el Kopto

el Kopto
  • 1.061 Beiträge
  • OrtNorddeutschland
  • Hexa + Matrice 100 hybrid mod

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 18:05

Die mir bislang bekannten DJI Flightcontroller fliegen auch bei Signalverlust ihre Waypoint-Mission zu Ende. Was die Drohne am Ende macht (Hover oder RTH), ist ebenfalls programmierbar.

 

Ich gehe davon aus, dass es beim Mavic nicht anders ist.



#7 wolbauer

wolbauer
  • 260 Beiträge
  • F8, P4

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 20:00

ich starte die Route und will aber die Fernsteuerung und Handy ausschalten um Strom zu sparen.

 

 

Schwabe?


  • Alaric gefällt das

#8 Rusty

Rusty
  • 9.346 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Pro
    > iPhone 6S
    > iPad mini 2 cellular
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 21:53

Die mir bislang bekannten DJI Flightcontroller fliegen auch bei Signalverlust ihre Waypoint-Mission zu Ende. Was die Drohne am Ende macht (Hover oder RTH), ist ebenfalls programmierbar.
 
Ich gehe davon aus, dass es beim Mavic nicht anders ist.


Das geht zumindest mit Litchi. Mit DJI GO nicht.

#9 Drone Fly

Drone Fly
  • 780 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 23:16

Das ist nicht möglich. Wenn die Fernsteuerung ausgeschaltet wird, geht der Kopter in den Failsafe, fliegt zum Startpunkt zurück und landet dort.
.....


Das geht zumindest mit Litchi. Mit DJI GO nicht.


Sorry das stimmt nicht. Soll nicht böse gemeint sein aber habt ihr das mal getestet oder denkt ihr euch das nur?
Waypoint und poi fliegt der P3 (also auch zu 99% der Mavic) weiter auch ohne Signal zum RC. Auch bei der Go App.
Sonst wäre das waypoint uploaden ja sinnfrei.

Bearbeitet von Drone Fly, 20. Dezember 2016 - 23:18.


#10 Rusty

Rusty
  • 9.346 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Pro
    > iPhone 6S
    > iPad mini 2 cellular
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 23:21

Hi.


Hast du beide Apps damit probiert?

Zumindest war es in der Praxis bis jetzt so das es nur mit Litchi ging das die Waypoint Route trotz Signalverlust abgeflogen wurde.
Soweit ich mich erinnere, ohne Gewähr :).

Was Sinn macht oder nicht ist eine andere Sache. Und was für den einen sinnvoll erscheint ist für den anderen ein Übel ;).
  • Umi gefällt das

#11 Lutz G

Lutz G
  • 4.324 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Phantom 1.1.1, GoPro Hero 3 black, Zenmuse H3-2D Gimbal
    Simvalley GT-170 v2, Fieldview 888, ImmersionRC, Uno5800 V2, Flytrex Core V2, iOSD mini, Phantom 2 Props

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 23:26

Genau - Litchi fliegt die Mission zu Ende - unabhängig davon ob noch Kontakte zur Funke besteht. Praktisch z.B. beim P3 Standard, der ja nicht gerade ein Reichweitenwunder ist ;)



IMO ist es bei DJI GO nicht so...

#12 Drone Fly

Drone Fly
  • 780 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 23:29

Hi.
Hast du beide Apps damit probiert?
Zumindest war es in der Praxis bis jetzt so das es nur mit Litchi ging das die Waypoint Route trotz Signalverlust abgeflogen wurde.
Soweit ich mich erinnere, ohne Gewähr :).
Was Sinn macht oder nicht ist eine andere Sache. Und was für den einen sinnvoll erscheint ist für den anderen ein Übel ;).

  

Genau - Litchi fliegt des Mission zu Ende - unabhängig davon ob noch Kontakte zur Funke besteht. Praktisch z.B. beim P3 Standard, der ja nicht gerade ein Reichweitenwunder ist ;)https://www.youtube....=TaEznMEsh7kIMO ist es bei DJI GO nicht so...



Doch bei Go ist es genau so. Geht raus und testet es ;)
Vorteil von Litchi ist dass die Strecke vorgeplant werden kann. Bei der go App muss die Mission mit Empfang eingespeichert werden. Beim nächsten abfliegen ist eine Verbindung zum RC nicht mehr nötig!


Ach ja, hier bestätigt es nochmal Dji selbst:
http://forum.dji.com...&fromuid=388548

#13 Rusty

Rusty
  • 9.346 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Pro
    > iPhone 6S
    > iPad mini 2 cellular
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 23:34

Hi.


Getestet haben wir das schon lange. Ist aber lange her :).

Wenn es jetzt auch mit GO geht ist ja ok.
  • Drone Fly gefällt das

#14 Arthur

Arthur
  • 5.396 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 23:42

Ok, danke für die Info. Ich war davon überzeugt, dass der Kopter ohne Funkverbindung grundsätzlich in den Failsafe geht.

 

Bitte denkt aber daran, dass solche Flüge in Deutschland trotzdem nicht gestattet sind. Ein Abfliegen einer einprogrammierten Strecke ohne Möglichkeit des Piloten jederzeit einzugreifen, ist ein autonomer Flug und somit verboten.


  • Drone Fly gefällt das

#15 Lutz G

Lutz G
  • 4.324 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Phantom 1.1.1, GoPro Hero 3 black, Zenmuse H3-2D Gimbal
    Simvalley GT-170 v2, Fieldview 888, ImmersionRC, Uno5800 V2, Flytrex Core V2, iOSD mini, Phantom 2 Props

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 23:46

Wenn es jetzt auch mit GO geht ist ja ok.


Ok - also mal ein Upgrade ;) Dann werde ich das am P3Pro/P4 mal testen...





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, drohne, quadrokopter, waypoint, litchi

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0