Zum Inhalt wechseln


Xiaomi Mi Drone


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#16 Soy

Soy
  • 154 Beiträge
  • –––––––––––––––
    Xiaomi Mi Drone
    –––––––––––––––
    Quanum Nova /
    Walkera G-2D /
    SJ4000 Wifi
    –––––––––––––––
    JJRC H8C
    –––––––––––––––
    Diverse Micros
    –––––––––––––––

Geschrieben 23. Juni 2017 - 17:29


Bezüglich der RTH - Flugfunktion habe ich allerdings eine Frage.
Es ist zu lesen, dass der Kopter in Abhängigkeit von Akkustand und Entfernung zum Startpunkt, bei knappem Akku selbstständig RTH einleitet.
Allerdings hatte ich die Situation, dass bei einer Entfernung von ca. 50 Meter zum Startpunkt bzw. mein Standpunkt, der Kopter selbstständig bei 15 % Akku die Landung eingeleitet hat.
Zum Glück war darunter nur Wiese. ;-)
Zu erwarten wäre doch gewesen, dass er bei ca. 20 % zunächst ein RTH durchführt um dann zu landen.
Daher habe ich nun meine Zweifel, ob. der Kopter tatsächlich automatisch abhängig vom Akku ein RTH einleitet.


Was immer du auch wo gelesen hast: Es wird kein RTH bei "low battery" eingeleitet.

– Bei 30% erfolgt eine "low battery" Warnung (sowohl akustisch als auch optisch auf dem App-Screen).
– Ebenfalls bei 30% kann auch eine "RTH Warnung" angezeigt werden (= du sollst zügig zurückfliegen), wenn die Reichweite-Akkurestkapazität-Kalkulation dies berechnet hat.
– Bei 15% leitet der Kopter die automatische Landung ein (sofern du nicht "gegensteuerst").

Automatisch wird RTH nur ausgelöst wenn der Kopter die Verbindung verliert.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0