Zum Inhalt wechseln


Foto

Welche Objektive an der X5?

dji inspire inspire 1 pro

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
50 Antworten in diesem Thema

#1 pkpro

pkpro
  • 6 Beiträge
  • OrtBad Kreuznach
  • DJI Inspire 1 Pro X5
    DJI Phantom 3 Professional
    OT:
    Nikon D810
    GoPro Hero 3 black
    Sony PXW-X70

Geschrieben 14. November 2016 - 19:18

Liebe Mitflieger,

mich würde einmal interessieren, mit welchen Optiken ihr an der X5 fliegt und wie zufrieden ihr mit der jeweiligen Optik seid?

Die mitgelieferte Standardoptik mal nicht mitbedacht.

Vielen Dank für eure Einschätzungen!

Philipp

#2 phantom-pilot

phantom-pilot
  • 380 Beiträge
  • Phantom 2
    Phantom 3 Pro

Geschrieben 14. November 2016 - 22:33

Ich habe das M.ZUIKO Digital 12mm 1:1,2
Das ist um längen besser als das original mitgelieferte.
Allerdings ist es wichtig, das die Firmware 1.1 auf dem Objektiv ist!
Dazu das Objektiv auf eine Panasonic GH3 oder GH4 Kamera montieren und das Firmware Update von Olympus herunterladen und installieren.

https://www.olympus....0_download.html

Bearbeitet von phantom-pilot, 14. November 2016 - 22:37.


#3 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 17. November 2016 - 23:09

Ich überlege auch gerade, mir eine I1 PRO zu kaufen und das passende Objektiv dazu! (M.ZUIKO DIGITAL ED 12mm 1:2.0)

Natürlich überlege ich nach der Vorstellung der Inspire 2 auch, mir die X4S zu kaufen.

Was meint Ihr, sind die beiden Objektive / Kameras zu vergleichen bzw. welche wäre wohl besser?

Vom Preis her wird wohl die I1 momentan attraktiver sein. 

 

 


#4 phantom-pilot

phantom-pilot
  • 380 Beiträge
  • Phantom 2
    Phantom 3 Pro

Geschrieben 17. November 2016 - 23:20

Wenn du den Schnickschnack der Inspire 2 nicht brauchst, Inspire 1 Pro gibt es jetzt zum Schnäppchen Preis auf egay Kleinanzeigen. Und im DJI Store ist der auch neu Preiswerter.
http://store.dji.com...elated_products 1100.- Euro Rabatt für den Pro.

Bearbeitet von phantom-pilot, 17. November 2016 - 23:23.


#5 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 17. November 2016 - 23:29

Wenn du den Schnickschnack der Inspire 2 nicht brauchst, 

 

Da hast Du recht. Mal schauen ob die Preise noch ein wenig weiter fallen, glaube aber fast nicht! Mit ca. 2500 Euro ist man dabei für eine Pro mit Zubehör. it einem neuen Objektiv sollte man eine wirklich gute und ausgereifte Kamera + Kopter haben.



#6 Clermond

Clermond
  • 281 Beiträge
  • I2 X5s
    I1 X5r
    Mavic Pro

Geschrieben 18. November 2016 - 18:10

Ich habe das M.ZUIKO Digital 12mm 1:1,2
Das ist um längen besser als das original mitgelieferte.
Allerdings ist es wichtig, das die Firmware 1.1 auf dem Objektiv ist!
Dazu das Objektiv auf eine Panasonic GH3 oder GH4 Kamera montieren und das Firmware Update von Olympus herunterladen und installieren.

https://www.olympus....0_download.html

 

 

braucht das einen Balancing Ring?



#7 runaway62

runaway62
  • 98 Beiträge
  • OrtNiedergösgen

Geschrieben 18. November 2016 - 21:19

Ich habe das M.ZUIKO Digital 12mm 1:1,2
Das ist um längen besser als das original mitgelieferte.
Allerdings ist es wichtig, das die Firmware 1.1 auf dem Objektiv ist!
Dazu das Objektiv auf eine Panasonic GH3 oder GH4 Kamera montieren und das Firmware Update von Olympus herunterladen und installieren.

https://www.olympus....0_download.html

 

Bei mir funktioniert das mit dem Update des Objektiv an der GH3 nicht.
Die Software erkennt die Kamera nicht.



#8 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 19. November 2016 - 15:01

braucht das einen Balancing Ring?

 

Meiner Meinung nach ja!

 

http://store.dji.com...3-5-6-5-ez-lens



#9 phantom-pilot

phantom-pilot
  • 380 Beiträge
  • Phantom 2
    Phantom 3 Pro

Geschrieben 21. November 2016 - 18:30

Bei mir funktioniert das mit dem Update des Objektiv an der GH3 nicht.
Die Software erkennt die Kamera nicht.


Versuch mal diese Datei (auspacken) und auf die SD Karte der Kamera:


Sorry, die Forensoftware erlaubt mir kein Upload :(

Dann hier der Link, wo du die Datei herbekommst: http://cs.olympus-im...a/m_ed12f20.cfm


Meiner Meinung nach ja!
 
http://store.dji.com...3-5-6-5-ez-lens


Nein, der Ring ist nur für das 14-42mm Objektiv.

Das M.ZUIKO Digital 12mm 1:1,2 benötigt keinen.

Bearbeitet von phantom-pilot, 21. November 2016 - 18:31.


#10 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 21. November 2016 - 18:45

Nein, der Ring ist nur für das 14-42mm Objektiv.

Das M.ZUIKO Digital 12mm 1:1,2 benötigt keinen.

 

Stimmt, gut zu wissen! Danke



#11 Karlsson vom Dach

Karlsson vom Dach
  • 486 Beiträge
  • OrtKaliningrad
  • Inspire One X5

Geschrieben 21. November 2016 - 18:54

Das 12mm braucht den Ring der beim originalen 15mm dabei ist oder besser noch einen Filter drauf:

http://www.kopterfor...g-12mm-olympus/

Mit den Tiffen Filtern z.B. ist es genau ausbalanciert.



#12 pkpro

pkpro
  • 6 Beiträge
  • OrtBad Kreuznach
  • DJI Inspire 1 Pro X5
    DJI Phantom 3 Professional
    OT:
    Nikon D810
    GoPro Hero 3 black
    Sony PXW-X70

Geschrieben 24. November 2016 - 12:08

Braucht man für das Olympus Zuiko 45mm einen Balancering?



#13 Karlsson vom Dach

Karlsson vom Dach
  • 486 Beiträge
  • OrtKaliningrad
  • Inspire One X5

Geschrieben 24. November 2016 - 12:50

Ja. Es funktioniert z.B. ein StepUp Ring auf 46mm und dann der Ring vom 12mm oder ein Filter.



#14 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 03. Dezember 2016 - 21:41

Nein, der Ring ist nur für das 14-42mm Objektiv.

 

Benutzt jemand von Euch das 14-42mm und ist mit dem Zoom zufrieden oder ist es eher eine Spielerei?



#15 Clermond

Clermond
  • 281 Beiträge
  • I2 X5s
    I1 X5r
    Mavic Pro

Geschrieben 03. Dezember 2016 - 21:56

Benutzt jemand von Euch das 14-42mm und ist mit dem Zoom zufrieden oder ist es eher eine Spielerei?

 

 

Falls du Zoomen beim Filmen meinst: das kannst du vergessen. Die Abbildungs-Qualität geht so, aber es taugt durchaus für Foto und Video in den verschiedenen Brennweiten.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, inspire, inspire 1 pro

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0