Zum Inhalt wechseln


Foto

Mukke bei Koptervideos - welche Musik nervt, welche ist ideal?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
201 Antworten in diesem Thema

#1 518462

518462
  • 4.593 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 11:55

Hi Folks!
 
Bekam gerade bei diesem Posting die Idee zu diesem Thread *g*

Mukke bei Koptervideos - welche Musik nervt, welche ist ideal? Klar ist Geschmackssache. Oder auch nicht?
Wenn es passt - kann auch der 100001. EndschlachtHerrderRingeHansZimmerfürArme-Soundtrack gut kommen...
 
Und beim richtigen Clip natürlich auch das Original...   8)
 

 
 
Beim Flug übern Rübenacker ist Bombastmukke IMO eher nicht passend (ich poste mal kein Beispiel ;))
 
Ich würde sagen grundsätzlich ist jedes Genre passend, je nach Wirkung die man errreichen will. Nur was mit Punk oder Wave muss ich wohl nochmal selbst bringen, hab ich
noch nicht gesehen... *g*
 
Ich bediene mich gerne aus dem Gamingbereich - aktuell auch gerade hier, aber auch mal Klassik, wenn es passt. Und ein schöner 80s Schmachtfetzen (den ich in den 80s
übrigens noch besch*** fand) kann auch nicht schaden. Hier hab ich mal einen Ausflug in mir unbekannte Welten gemacht (weiß gar nicht welches Genre das ist *g) -
passt IMO aber super!
 

Mich nervt meistens zuckersüßer pathetischer Bombastschmalz, zu recht banalen Bildern...

 

Welche Genres hört ihr am liebsten bei Koptervideos, bzw aus welcher Schublade bedient ihr euch? Was nervt euch punkto Mukke bei Dronenclips (OMG ich habe das pöse Wort geschrieben *g*) total?
Sollte die Musik eher dezent sein, oder ruhig ordentlich krachen, und dem Video einen Stempel aufdrücken?
 
Auf jeden Fall ist die passende Musikauswahl IMO *extrem* wichtig - damit steht und fällt (*g*) ein Koptervideo...
 
BTW: Rechtliche Themen sind hier übrigens *nicht* gefragt. Wen das interessiert, bitte nen eigenen Thread dazu aufmachen ;)


  • Tooneiy und mz56 gefällt das

#2 597137

597137
  • 3.968 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 12:55

Moin ,
schließe ich mich klar zu an. Musik kann ein Video zerstören oder aufleben lassen.
Ich habe gar nicht so diese eine konkrete Richtung. Bei mir ist es eher Gemischt. Ob mal ein komplett ruhige Musik oder dann mal etwas schnelleres oder auch gemischt.

Musik ist für mich ein wichtiges Thema da nach der auch das Video sich komplett anpassen muss. Zudem kann man mit der Musik auch spielen und aus einem herkömmlichen Lied etwas komplett anderes draus machen in dem man einzelne Stellen vor oder nach hinten schiebt oder manches komplett raus läßt.
Zudem kann man Effekte einbauen beispielsweise ein Wellenrauschen oder ein Schiffs tuten^^

Musik sollte bei mir auch zu jeder Stelle anders sein und sich abwechseln im Video.
Hier ein paar Beispiel Videos von mir.

https://www.dropbox....owreel.WMV?dl=0

https://www.dropbox....6 Juni.wmv?dl=0

https://www.dropbox....l 2016.WMV?dl=0

Gruß Phantom Flyer

#3 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 11. November 2016 - 13:04

Ist es EDM dann ist es gut (nur bei racern) ist es kein EDM (bei racern) dann auf gut deutsch: scheiße. ;D



#4 518462

518462
  • 4.593 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 13:21

schließe ich mich klar zu an. Musik kann ein Video zerstören oder aufleben lassen.
Ich habe gar nicht so diese eine konkrete Richtung. Bei mir ist es eher Gemischt. Ob mal ein komplett ruhige Musik oder dann mal etwas schnelleres oder auch gemischt.


Ich würde sagen bei Dir ist 1. und 3 eher cineastisch und beim 2. Clip eher aktuelle (?) Popmusik (nicht my cup of tea - passt aber prima)

Passt IMO alles sehr gut - besonders gefällt mir der Soundtrack zum 3. Clip (kennste eigentlich den Film Blade Runner? Der Introtrack würde zu Deinem genialen Hafenintro perfekt passen!)

Wie lange braucht ihr eigentlich bis ihr die passende Musik gefunden habt? Ich hab für den Clip hier extrem lange gesucht (bin mit dem Fundstück dann aber auch *sehr* zufrieden gewesen).
Und den hier hatte ich sofort *g*



#5 597137

597137
  • 3.968 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 13:33

Moin ,
ja das zweite ist zum Beispiel ein Lied das man so nicht finden wird. Das ist vom originalen komplett umgekrempelt und hat mit dem eigentlich nichts mehr mit zu tun.
Den Film Blade Runner kenne ich nicht...

Das ist bei mir unterschiedlich. Ich gucke eigentlich ständig und was mir gefällt schreibe ich erstmal auf ubd habe es dann in der "Rückhand" . Derzeit habe ich 30 Lieder die ich verwenden könnte :)
Gruß Phantom Flyer

#6 518462

518462
  • 4.593 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 13:59

..und machmal ist auch *gar keine* Musik super - entfällt leider bei aktuellen Koptern, wenn man keinen Stummfilm möchte ;)

 

Derzeit habe ich 30 Lieder die ich verwenden könnte :)


Welche Genres/Songs sind so dabei?

Noch ein Aspekt - mit Lyrics oder rein Instrumental? Hier hab ich mich zum ersten Mal für nen Popsong entschieden - gefällt mir gut...



#7 597137

597137
  • 3.968 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 14:12

Quer Beet wie man so schön sagt ;)
Solange es passt ist mir es egal ob mit Lyrics oder Instrumental. Da ist es bei mir gemischt.

Bei deinem Video passt die Musik gut ^^
Gruß Phantom Flyer

#8 haiiiner

haiiiner
  • 217 Beiträge
  • OrtLeopoldshöhe
  • DJI Mavic Pro

Geschrieben 11. November 2016 - 15:14

Einem Leser, der ein richtig gutes Video macht, gemacht hat oder machen wird - und keine Urheberrechtsklage riskieren möchte - biete ich hiermit an, Musik für sein Werk zu machen.  :) 

 

Gruuuß,

Heiner



#9 518462

518462
  • 4.593 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 15:22

Einem Leser, der ein richtig gutes Video macht, gemacht hat oder machen wird (...) biete ich hiermit an, Musik für sein Werk zu machen.  :) 


Auch ne schöne Sache. Welche Genre bedienst Du denn?

Wobei Du die für diesen Thread interessante Frage aus diesem Thread "welche Musik hättest Du unterlegt?" noch nicht beantwortet hast ;)

Rechtliches wie gesagt gerne in nem eigenen Thread behandeln 

 

 

Hier noch ein in vielerlei Hinsicht sehr positives Beispiel. Traumhafte Bilder zu wunderbar sonniger Mukke. Wobei die Musik eigentlich überhaupt nicht mein Fall ist - nervt aber auch nicht, und passt sehr gut zu den Shots.

 



#10 haiiiner

haiiiner
  • 217 Beiträge
  • OrtLeopoldshöhe
  • DJI Mavic Pro

Geschrieben 11. November 2016 - 15:48

Die Song an sich ist ja ganz schön, Stimme und Soukous-Gitarre auch. Aber dieser stumpfe Kirmes-Tekno-Beat, der heutzutage von der Stange unter jeden Popsong gemischt wird, nervt mich gehörig. 

 

Für solche Landschaftsvideos würde ich mich auf Instrumentalmusik beschränken, die sich nicht zu sehr in den Vordergrund drängt. 

 

Aber wenn man schon Vokalmusik nimmt, dann bitte mit Niveau: https://vimeo.com/157330120


Bearbeitet von haiiiner, 11. November 2016 - 15:52.

  • ChristophR und incamper gefällt das

#11 518462

518462
  • 4.593 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 16:13

Die Song an sich ist ja ganz schön, Stimme und Soukous-Gitarre auch. Aber dieser stumpfe Kirmes-Tekno-Beat, der heutzutage von der Stange unter jeden Popsong gemischt wird, nervt mich gehörig. 


Stimmt - so ein Beat (Du meinst jetzt den Clip mit den Gran Canaria Aufnahmen?) ist für mich eigentlich auch ein K.o.-Kriterium, wahrscheinlich verzaubern die Bilder mich so sehr, dass ich sogar darüber hinweghören kann ;)
 
 

Aber wenn man schon Vokalmusik nimmt, dann bitte mit Niveau: https://vimeo.com/157330120


Ich hab mal die Musik unter den o.g. Clip gelegt. Passt IMO nicht so ideal. Ist zu schwermütig, zu getragen für die sonnigen Aufnahmen.
Wobei "Niveau" ein dünnes Eis ist. Punkto Kirmestekkno-Beat sind wir aber absolut einer Meinung.

Und was würdest Du hierfür vorschlagen (der Beat ist ja ok - normaler Off-Beat)? Ich finde die fröhliche Stimmung hier passend - Dir gefällts ja wohl gar nicht...




BTW: Kannst Du Mal ein Auszug aus dem was Du so machst posten?

#12 Kappi

Kappi
  • 23 Beiträge
  • OrtAltena/ Großendrescheid
  • Yuneec Q500 4K

Geschrieben 11. November 2016 - 16:32

Hallo Zusammen,
wie immer haben alle bei Geschmacksfragen für sich einzeln Recht. Denn wie heißt das Sprichwort? „Über Geschmack lässt sich bekannter weise streiten!“. So ist es nun auch bei den vielen Videos. Ich find, zu einer Präsentation dieser schönen Aufnahmen, hilft Untermalung immer. Ohne, geht gar nicht.
Was mich nur bei Euren vielen Beispielen stutzig macht, wie habt Ihr die Originalmusik auf YouTube oder VIMEO bekommen. Als ich mein Video mit „Miami Vice“ Musik hochgeladen habe war nach 3 Stunden gleich eine Abmahnungsemail bei mir im Postfach.
Okay, seid dem verwende ich nur noch frei Musik und privat halt eben doch bekannte Filmmusik. Für einen Tipp wäre ich dankbar.
Gruß Kapp(i)


  • Nobier und B69 gefällt das

#13 518462

518462
  • 4.593 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 16:46

wie immer haben alle bei Geschmacksfragen für sich einzeln Recht. Denn wie heißt das Sprichwort? „Über Geschmack lässt sich bekannter weise streiten!“ (...)
Okay, seid dem verwende ich nur noch frei Musik und privat halt eben doch bekannte Filmmusik. Für einen Tipp wäre ich dankbar.


Was suchste denn für ein Genre?

Und nochmal - Diskussionen über rechtliche Fragen bitte in nem eigenen Thread ;)

#14 Nobier

Nobier
  • 1.885 Beiträge
  • Phantom 1
    Phantom 4
    Tarot ZYX-M Octo Eigenbau
    Blade InducTrix
    Racer Eigenbau mit Naze32

Geschrieben 11. November 2016 - 16:55

Hallo,

ich verwende für alle Videos freie Musik nach der Stimmung des Videos. Mal abgesehen vom geschmack, ein Racer wird etwas hecktisches wählen und jemand der eine Landschaftsaufnahme macht sollte eher zu etwas ruhigerem greifen. Wie schon @Kappi geschrieben hat der Geschmack ist nun mal verschieden.



#15 518462

518462
  • 4.593 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 17:02

ein Racer wird etwas hecktisches wählen und jemand der eine Landschaftsaufnahme macht sollte eher zu etwas ruhigerem greifen.


Wobei es bei Landschaftaufnahmen IMO schnell schmalzig bzw kitschig werden kann, wenn es zu getragen "Himmel voller Geigen" wird.

Der Track hier (Gamemukke) hat n schönen Mix aus fetzigen und ruhigen Elementen. Und die Landschaft filme ich hier ja auch z.T. mit fast 65 Sachen - durchaus rasant  8)  Ein reines "Schmalzstück" wäre den Bildern IMO

nicht gerecht geworden...

 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0