Zum Inhalt wechseln


Foto

Taranis X9D - X4R SB - NAZA Lite - Probleme

frsky fernsteuerung taranis

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#16 Frostie

Frostie
  • 3.191 Beiträge
  • OrtWülfrath
  • Eigenbau 76cm Quad mit MN3110-26, 15" Props, Naza V2, AnySense / Rachel mit MT2208-18, 8" Props und Naze32 / Eigenbau 45cm Bolzer mit MT2212, KISS-ESC, 9" Props und Naze32 / Eigenbau Hexa / Taranis
Tutorial

Geschrieben 26. Oktober 2016 - 20:13

Die Naza hat keine Probleme mit dem S-Bus Protokoll.
Wenn doch, dann wäre hier im Forum die Hölle los.


Bei der Naza light habe ich das oben beschriebene Problem mit dem springenden Kanal 7 auch festgestellt, wenn ich sie via SBUS mit dem X8R verbinde. Hin und wieder springt er für ein paar Zehntelsekunden aus dem Flugmodi raus und wieder zurück. Bei der Naza V2 hingegen passiert das nicht.

 

Also würde ich schon sagen, daß die Naza Light zumindest ein klitzekleines Problem mit SBUS hat. Zumindest was den X8R angeht. Mit anderen habe ich es nicht getestet.



#17 VTOLFRED

VTOLFRED
  • 22 Beiträge
  • 600er Eigenbau NAZA M Lite
    Blade Mach 25

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 19:32

Hi Frostie,

 

da bin ich aber froh, daß du das hier berichtest. Wie schon oben erwähnt, habe ich darüber auch schon mal was gelesen. Weiß nur nicht mehr wo. Dort wurde dann auch die Lite auf V2 gepimpt und das Problem war weg.

 

Ciao,

Fred



#18 VTOLFRED

VTOLFRED
  • 22 Beiträge
  • 600er Eigenbau NAZA M Lite
    Blade Mach 25

Geschrieben 01. November 2016 - 17:33

Hallo,

da ich mich ja selber schwer damit getan habe, hier eine Aufstellung, wie beim X4R die Jumper gesetzt werden können und was sie bewirken.

 

 

Empfänger

Empfänger Mode

Jumper Setting

Kanalausgabe

Pins

Telemetrie

 

X4R

D16

ohne

1 … 4 PWM

1… 4

ja

 

X4R

D16

Pin 2 und 3

1 … 8 PPM
9 … 11 PWM

1
3 ...4

ja

 

X4RSB

D16

ohne

1 … 3 PWM
1… 16 SBUS

1 … 3
4

ja

 

X4RSB

D16

Pin 2 und 3

1 … 8 PPM
1… 16 SBUS
9, 10 PWM

1
4
2, 3

ja

 

 

Wenn hier etwas nicht stimmen sollte, widersprecht bitte.

Mein Empfänger ist aktuell wie in Zeile vier konfiguriert. Verbunden mit der NAZA Lite über PPM. Eigentlich müsste an 2 und 3 also das konventionelle PWM-Signal von Kanal 9 und 10 anliegen. Hier müsste ich also jeweils ein Servo anschließen können. Leider funktioniert das bei mir nicht.

Könnte aber auch an den Einstellungen im Sender liegen, hier muß ich mich noch einmal mit beschäftigen.

 

Ciao,

Fred


OK, jetzt weiß ich das man Tabellen nicht so einfach mit Copy und Paste einfügen kann. Ich hoffe es wird trotzdem klar, was die Spaltenüberschrift ist.

 

:blink: Fred



#19 Vinterland

Vinterland
  • 760 Beiträge
  • OrtSelmsdorf
  • Keiner

Geschrieben 01. November 2016 - 19:19

Hast du, fällt mir grad ein, im Modellmenu auch Kanäle von 1-8 auf 1-10 erweitert?

Sonst weiss der Sender nicht, dass er Kanal 9 und 10 hat.

 

Hatte ich die Tage auch gehabt, als ich meine Trojan einstellen wollte, hab zwei X8R gebunden, aber Kanäle ab 8 nicht ansprechen können. Stand auch nur 1-8, nicht 1-16 im Modellmenu.



#20 VTOLFRED

VTOLFRED
  • 22 Beiträge
  • 600er Eigenbau NAZA M Lite
    Blade Mach 25

Geschrieben 02. November 2016 - 20:31

Hallo Vinterland,

 

danke, das war's. Jetzt kann ich Servos an 2 und 3 betreiben.

:-[ bin halt noch ganz am Anfang mit der Taranis.

Trotzdem bin ich absolut begeistert von der Funke, auch wenn ich die Möglichkeiten, die sie bietet, nicht ansatzweise voll nutzen werde.

 

Danke nochmal,

Fred



#21 Vinterland

Vinterland
  • 760 Beiträge
  • OrtSelmsdorf
  • Keiner

Geschrieben 02. November 2016 - 21:57

Prima, dann noch viel Spass mit der besten Funke :)



#22 Devil_IdT

Devil_IdT
  • 63 Beiträge
  • Blade Inductrix, Nano QX, 200 QX und ein MT1236

Geschrieben 08. September 2018 - 00:24

Hallo zusammen,

ich grabe ungern Leichen aus, aber die Suche hat genau dieses Thema für mein Problemchen gefunden.

Ich möchte die Naza m lite mit einem R-XSR und der X9D+ betreiben.

Leider habe ich genau das selbe Verhalten wie Fred. :(

Als SBUS angeschlossen zappelt Kanal7 in der Naza immer wieder für einen Augenblick hin und her, das Failsafefeld leuchtet dabei auch schonmal blau.

Im PPM-Modus ist der "Spuk" dann vorbei und Kanal7 bleibt relativ ruhig an seiner Position.

Dieses Verhalten zeigen zwei R-XSR genau gleich, leider habe ich nicht mehr hier liegen, aber ich denke mal es liegt nicht am Empfänger.

Hat mittlerweile Jemand eine Lösung gefunden ?

LG,Micha



#23 Frostie

Frostie
  • 3.191 Beiträge
  • OrtWülfrath
  • Eigenbau 76cm Quad mit MN3110-26, 15" Props, Naza V2, AnySense / Rachel mit MT2208-18, 8" Props und Naze32 / Eigenbau 45cm Bolzer mit MT2212, KISS-ESC, 9" Props und Naze32 / Eigenbau Hexa / Taranis
Tutorial

Geschrieben 08. September 2018 - 14:28

Da die Ursache des Problems die Naza Lite ist, gibt es nicht viele Möglichkeiten. Vielleicht bringt es was, wenn man die Lite zu einer V2 umpatched. Also andere Firmware drauf.

Wie man das macht, findest Du hier im Forum.

 

Ansonsten bleibt nur die traditionelle Verkabelung oder PPM.



#24 Devil_IdT

Devil_IdT
  • 63 Beiträge
  • Blade Inductrix, Nano QX, 200 QX und ein MT1236

Geschrieben 08. September 2018 - 16:43

Hallo Frostie,
ich habe heute Nacht noch die Firmware für die V2 eingespielt. Seitdem ist Ruhe im Karton und es funktioniert auch mit dem SBUS.
LG, Micha





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: frsky, fernsteuerung, taranis

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0