Zum Inhalt wechseln


Foto

Zyx-m - Zuverlässigkeit?

tarot zyx-m

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
70 Antworten in diesem Thema

#61 667433

667433
  • 300 Beiträge

Geschrieben 29. März 2017 - 21:54

Ich könnte mich erbarmen und das schreckliche höllenteil in meine Obhut nehmen!
  • Umi gefällt das

#62 Umi

Umi
  • 7.014 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 29. März 2017 - 21:59

Ich könnte mich erbarmen und das schreckliche höllenteil in meine Obhut nehmen!


Netter Zug! :D

#63 667433

667433
  • 300 Beiträge

Geschrieben 29. März 2017 - 22:09

Netter Zug! :D

Ja so bin ich!

Aber mal im Ernst klär doch mal woran das gelegen haben könnte.
Ich denke mal die standardsachen wirst du wohl gemacht haben wie Kompass kalibriert nach dem Winterschlaf.
Ich könnte mir eher Probleme mit den esc's vorstellen.
Gibt's da zufällig ein Video von?

#64 Umi

Umi
  • 7.014 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 29. März 2017 - 22:20

Nach dem starten der Motoren gleich Gas und weg ... das kann eigentlich nur am FC liegen.

#65 667433

667433
  • 300 Beiträge

Geschrieben 29. März 2017 - 22:23

Ja das kann sein.
Kann es nicht auch sein das er zb im Manual Mode war und die Funke nicht mehr richtig kalibriert war?
Ich mein man hört ja nicht viel von solchen Problemen.

#66 Umi

Umi
  • 7.014 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 29. März 2017 - 22:26

Dann hätte er die Motoren nicht mit CSC starten können.

#67 667433

667433
  • 300 Beiträge

Geschrieben 29. März 2017 - 22:28

Ja ok das leuchtet ein.
Vllt sollte es einfach nicht so sein.

Mein Angebot steht aber noch!

#68 Umi

Umi
  • 7.014 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 29. März 2017 - 22:36

Kannst ihn ja an die Leine nehmen! :D

#69 667433

667433
  • 300 Beiträge

Geschrieben 30. März 2017 - 08:57

Da gab's doch letztens so ein geiles Bild mit ner Naza und ner Drachenschnur.... 😊

Hatte nur die Timings der Regler von high auf middle gestellt, sonst nichts.
Bin ganz normal, wie immer, im gps Modus gestartet, bzw soweit kam ich ja gar nicht. Der ganze "Flug" dauerte 2Sekunden, Reaktion dabei gleich Null.


Na vllt liegt's doch an den esc's da wurde ja vorher rumgespielt. 😊

Bearbeitet von Feuerrohr, 30. März 2017 - 06:23.


#70 Vinterland

Vinterland
  • 760 Beiträge
  • OrtSelmsdorf
  • In geplanter Planung

Geschrieben 30. März 2017 - 09:39

Wenn das Timing sowas auslöst, dann ist die FC nicht nur Murks, dann taugt die für nix, nicht mal für ins Klo werfen.

 

Hatte die vorher von Low auf High gestellt, und er hatte sowas dann nicht gemacht, daran liegts definitiv nicht. Ist ja nicht mein erster Kopter, aber der erste der so ein Verhalten an den Tag gelegt hat.

Weder mit einer Naza lite, noch mit einer auf V2 geflashten Lite, noch mit der Zero UAV YS-S4 hatte ich das.

 

Nicht mal meine Flieger starten bei Vollgas, wenn ich das Timing mal verstelle.

 

Was der Kopter aber auch schaffte, im GPS Modus nicht die Position halten, sondern bei leichtem Wind mit abdriften, als wenn er im Atti Modus läuft. Am PC in der GUI wurde alles passend angezeigt, auch keine Auffälligkeiten in der GUI beim Gyro oder Acc.



#71 ronda

ronda
  • 7 Beiträge
  • OrtSchopp
  • Cam lifter/hexa 850,tarot 650, Carbon 550,gaui 330 QX 400

Geschrieben 03. November 2018 - 22:36

Also ich habe mehrere NAZA und zwei ZYX-M.Die NAZA haben mir mehr Probleme gemacht als die ZYX-M und sollte ich mir noch eine FC kaufen wird es wieder eine ZYX-M.Ich fliege die Tarot einfach lieber und auch deutlich mehr als die NAZA.Johann schreibt,dass Naza Plastik Gehäuse verwendet im Gegensatz zu den Metallgehäusen der ZYX-M.Erstens sind Plastik Gehäuse sehr viel billiger als die aus Metall und die Störstrahlsicherheit,ist bei Metall besser zu händeln.Ich habe mein ganzes Leben mit Elektronik zu tun gehabt und weiß von was ich rede.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: tarot, zyx-m

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0