Zum Inhalt wechseln


Foto

Flight Control Firmware

xiro xplorer

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#1 Argonnenkreuz

Argonnenkreuz
  • 49 Beiträge
  • Xiro Xplorer V

Geschrieben 06. Oktober 2016 - 18:40

Hat schon jemand die neue Version vom 28.09.2016 installiert? Gibt es irgendwelche Unterschiede im Flugverhalten?



#2 Buri

Buri
  • 1.459 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 06. Oktober 2016 - 18:44

Danke für den Tipp. Hab ich noch gar nicht gesehen. :( 



#3 Argonnenkreuz

Argonnenkreuz
  • 49 Beiträge
  • Xiro Xplorer V

Geschrieben 06. Oktober 2016 - 18:46

Danke, daß du dich als "Versuchskaninchen" zur Verfügung stellst ;)



#4 Buri

Buri
  • 1.459 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 07. Oktober 2016 - 20:44

Habe im Moment leider wenig Zeit (Maisernte) >:(

Aber schlimmer als das letzte Mal kann es nicht werden.

Bin in den Richtstrahl von einem Sendemast gekommen. Absturz aus 10 Meter Höhe. :o 

Nur die Abdeckung der grünen LED hat einen kleinen Riss. :)

Werd aber die neue Version testen. ;) 



#5 Ben der Schwabe

Ben der Schwabe
  • 252 Beiträge
  • OrtStuttgart
  • Syma X5C
    Xiro Xplorer V

Geschrieben 08. Oktober 2016 - 08:57

Ok bin auch mal gespannt



#6 Argonnenkreuz

Argonnenkreuz
  • 49 Beiträge
  • Xiro Xplorer V

Geschrieben 09. Oktober 2016 - 10:16

Mir ist es übrigens bisher nicht gelungen festzustellen, welche Version momentan installiert ist: weder, wenn ich den Xplorer per USB an den Rechner anschließe und die Software "XiroAssistant" starte, noch, wenn ich die (IOS-)App aufrufe... Gibt es eine solche Möglichkeit gar nicht?



#7 Buri

Buri
  • 1.459 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 09. Oktober 2016 - 19:12

 Du kannst die Firmware mit dem Xiro Assistant auslesen. Schau mal die markierte Stelle im Bild.

 

Angehängte Dateien



#8 Argonnenkreuz

Argonnenkreuz
  • 49 Beiträge
  • Xiro Xplorer V

Geschrieben 10. Oktober 2016 - 08:58

Dieses wie die anderen Felder bleibt bei mir - wie auf der von dir angehängten Grafik - leer, auch wenn ich den Xplorer koppele!



#9 Buri

Buri
  • 1.459 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 10. Oktober 2016 - 18:19

Wenn Du den Kopter mit der USB Schnittstelle an den PC anschließt kannst Du hier nichts auslesen.

Schau mal auf dein Smartphon.

Da hast Du einen Dateimanager oder Explorer.

Wenn Du den öffnest hast Du einen Bereich in dem es mehrere Ordner gibt.

Einer Dieser Ordner heißt “XIRO.“

Wenn Du den Öffnest findest Du einen Ordner der “hj“ heißt. In diesem Ordner findest Du viele Dateien mit der Endung hj.

Dies sind deine Aufgezeichneten Flugdaten. (Flugschreiber)

Diese Daten kannst Du auf deinen PC Laden und jeden Flug mit seinen Telemetrie Daten nachvollziehen.

Hier stehen dann auch die Firmware Daten.       



#10 Argonnenkreuz

Argonnenkreuz
  • 49 Beiträge
  • Xiro Xplorer V

Geschrieben 10. Oktober 2016 - 18:34

Ich dachte mir schon, daß es so unnötig kompliziert sein würde :(

Danke für deine Erläuterung, aber so wichtig ist mir das Wissen um die von mir verwendete Firmware dann doch nicht...


Bearbeitet von Argonnenkreuz, 10. Oktober 2016 - 18:39.


#11 Buri

Buri
  • 1.459 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 10. Oktober 2016 - 21:51

Du Kannst aber auch in den Dateien Probleme nachvollziehen die Du hattest.

Ich bin in den Richtstrahl einer Antenne gekommen, die ich von meiner Startposition nicht sehen konnte. :(

Erst als ich die wirren Daten aus dem Flugschreiber gesehen habe wurde mir klar was passiert war. ;)

Am anderen Tag habe ich dann auch die Antenne gesehen. >:(



#12 Argonnenkreuz

Argonnenkreuz
  • 49 Beiträge
  • Xiro Xplorer V

Geschrieben 11. Oktober 2016 - 10:53

Bisher hatte ich Gott sei Dank noch keine Probleme. Die hätte ich allerdings wohl bekommen, wenn ich die verwegene Idee, einen Sendemasten zu filmen, in die Tat umgesetzt hätte.

Um welche Art Antenne handelte es sich bei dir und wie weit warst du entfernt?



#13 Buri

Buri
  • 1.459 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 11. Oktober 2016 - 17:08

Ich mach mal ein Foto und zeig auch in welche Antenne ich geraten bin.



#14 Buri

Buri
  • 1.459 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 12. Oktober 2016 - 18:59

Hier die Entfernung vom Sendemast wo ich meinen Kopter unversehrt wiedergefunden habe.

Das sind aber nur 30 Meter von meiner Startposition.

 

Ich denke nicht das die großen Antennen das Problem sind sondern die kleinen, die nur in eine Richtung gehen.

Diese zeigt genau in meine Richtung

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Buri, 12. Oktober 2016 - 19:00.


#15 Blackxiro

Blackxiro
  • 11 Beiträge
  • XPLORER V

Geschrieben 12. November 2016 - 22:51

Hallo zusammen,

 

da ich gerade dabei bin die reichlichen Aufnahmen von 2016 zu sortieren und zu schneiden....

fällt mir ein das die Drohne ja nun ihren Winterschlaf einlegen wird.

Dazu mal ne Frage, was macht ihr mit dem Akku inkl dem Fernsteuerungsakku?

Sollte ich den ab und zu mal aufladen? Oder einfach nur im warmen lagern?







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: xiro, xplorer

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0