Zum Inhalt wechseln


Foto

Nighthawk 250 Verbindung verloren dx6i

racequad racer 250

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
49 Antworten in diesem Thema

#1 colgate

colgate
  • 15 Beiträge
  • OrtSeevetal
  • Phantom I / Tarot Gimbal / GoPro 3+ BE
    FPV 25mW / Black Pearl 7"
    Nighthawk 250
    LHI 220
    220er crossfire
    Inductrix FPV
    GEPRC MX3
    BETAFPV 75X 2S
    Fatshark Attitude v3

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 11:45

Hi zusammen,

 

bin noch ziemlich neu hier und habe für mein folgendes problem leider noch keine Lösung gefunden.

Hoffe jemand von Euch kann mir vielleicht weiterhelfen.

 

Ich besitze einen Nighthawk 250:

- Motoren 2204 2300kv LHI ( Übergangslösung)

- Littlebee 20A

- Runcam swift

- gopro black

- Spektrum Ar610 mit dx6i

- cc3d (über PWM )

- Dal Prop 5x4.5

- Tattu 4S 1550mAh

......hoffe nix vergessen.

 

Der Copter an sich fliegt erste Sahne, jedoch habe ich gestern ohne ersichtlichen Grund die Verbindung verloren,

als ob er einfach keine Steuerbefehle mehr annehmen wollte. Der Akku hatte noch genug Kapazität und auch alle anderen

Komponenten sind getestet nach dem Absturz in Ordnung.

Abgestürzt bin ich als ich hinter einen großen Baum geflogen bin und zwischen mir und dem Copter meine Wenigkeit und der besagte Baum war( Entfernung ca. 40m). Ist es möglich das die Funke das Signal verloren hat für kurze Zeit???

Hab echt kein Plan was das sont sein könnte. Ein Bild könnte ich später nachreichen für besseres Vorstellungsvermögen, bin noch auf Arbeit ;). Das Video ist bis zum Absturz leider nicht zu retten gewesen....Gopro ging auf Störung.

 

Pl Help!

 



#2 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 11:55

Mach mal ein Bild von deiner Antennenverlegung. Ich hatte das Problem mit meiner DX6 auch.



#3 plotterwelt

plotterwelt
  • 10.524 Beiträge

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 11:58

2,4 geht nicht durch ein baum. ;D

Und dan ist der Spektrum auch nicht der mit der beste range.

 

Und beim fliegen durch ein wald ist das normal das der verbindung mal abreizt

 

Mfg Johan 



#4 colgate

colgate
  • 15 Beiträge
  • OrtSeevetal
  • Phantom I / Tarot Gimbal / GoPro 3+ BE
    FPV 25mW / Black Pearl 7"
    Nighthawk 250
    LHI 220
    220er crossfire
    Inductrix FPV
    GEPRC MX3
    BETAFPV 75X 2S
    Fatshark Attitude v3

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 17:15

Hi,

 

danke für die schnellen antworten.

 

hier meine antennenverlegung und Absturzstelle......

 

Also könnt es gut sein das die Verbindung Ursache war .....?

 

 

Angehängte Dateien



#5 bind.ing

bind.ing
  • 3.009 Beiträge
  • 210er
    TBS Discovery

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 17:28

Du und 2 Bäume im weg, das ist viel, was das Signal schächt. Kannst ja deinen Copter mal an die Absturzstelle stellen, du gehst mit dem Rücken zum Copter und der Funke in der Hand zu deinem Standplatz und schaust wie sich RSSI verändert.



#6 colgate

colgate
  • 15 Beiträge
  • OrtSeevetal
  • Phantom I / Tarot Gimbal / GoPro 3+ BE
    FPV 25mW / Black Pearl 7"
    Nighthawk 250
    LHI 220
    220er crossfire
    Inductrix FPV
    GEPRC MX3
    BETAFPV 75X 2S
    Fatshark Attitude v3

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 17:43

das hört sich nach nem plan an den ich aber vorerst nicht vollziehen kann..... war mit meiner Family bei meinen eltern

ma eben 270km is nicht ;)

 

Wenn das der Fehler war was kann ich tun um soetwas zu vermeiden?

Neue Funke?



#7 bind.ing

bind.ing
  • 3.009 Beiträge
  • 210er
    TBS Discovery

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 17:49

Hauptsächlich vor dir fliegen, und eventuell nicht um dicke Bäume rum. Andere Funke kann auch helfen, Spektrum is bekannt dafür, nicht das stärkste Signal zu haben



#8 colgate

colgate
  • 15 Beiträge
  • OrtSeevetal
  • Phantom I / Tarot Gimbal / GoPro 3+ BE
    FPV 25mW / Black Pearl 7"
    Nighthawk 250
    LHI 220
    220er crossfire
    Inductrix FPV
    GEPRC MX3
    BETAFPV 75X 2S
    Fatshark Attitude v3

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 17:57

mh ok, aber für solche Fälle würde z.B. ne FrSky Taranis oder auch ne DX9 keine abhilfe schaffen?

da könnte dann das signal in so einem Fall genauso wegbrechen?



#9 Rolf-K.

Rolf-K.
  • 3.521 Beiträge
  • Ortweil am rhein
  • 3x naza lite, 1x Wii, 1x KK2, blade mcQx, blade 200Qx, hubsan FPV,
    Rc-DX18,DX8v1,DX8v2,IX12, DX4,Mx16s.
    Zig Flächen Flieger und Helis.

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 18:00

Hallo

wenn ich das richtig verstanden habe bist du tief hinter dir geflogen? Richtig?
dan hast du 2 grosse Probleme.
Der Mensch, also du, besteht bekanntlich aus sehr viel Wasser, durch Wasser geht GHZ eimfach nicht.
dan wird vielleicht die Empfangs Antenne vom CFK abgedeckt, und das fröhliche Coptersuchen geht los.
in allen meinen 250er Racern hab ich AR 600 und bilde mir ein zu wissen was ein AR 600 kann.


Gruß Rolf

#10 cluedo

cluedo
  • 1.693 Beiträge
  • OrtLeutenbach
  • 250 FPV Racer

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 19:38

Mach doch mal einen Reichweitentest.

 

https://www.spektrum...0-Manual_DE.pdf

 

Damit kannst du deine Antennenverlegung optimieren



#11 colgate

colgate
  • 15 Beiträge
  • OrtSeevetal
  • Phantom I / Tarot Gimbal / GoPro 3+ BE
    FPV 25mW / Black Pearl 7"
    Nighthawk 250
    LHI 220
    220er crossfire
    Inductrix FPV
    GEPRC MX3
    BETAFPV 75X 2S
    Fatshark Attitude v3

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 19:57

das mit dem reichweiten test werde ich mal in angriff nehmen.

 

@Rolf das wird es wohl gewesen sein.... ich habe wohl zu viel Signal "geschluckt" :)

   aber wie auf dem Bild zu erkennen ist die antenne nach oben aus dem Copter geführt 

 

   außerdem sehe ich keinen unterschied zwischen AR600 und AR610....vom empfänger bin ich überzeugt nur 

   von der dx6i irgendwie nicht 



#12 753426

753426
  • 685 Beiträge

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 20:08

Also das Spektrum dran schuld ist kann ich so nicht stehen lassen. 

 

Ich flieg auch mit einer Dx6i und einem Spektrum FPV Racer Diversity Empfänger. Empfangsprobleme hatte ich damit noch nie!

Ausserdem fliegen einige der besten FPV Piloten Spektrum!

 

Johnny FPV, Mattystunz, UmmaGawd, Freybott, usw.

 

Ich hatte vorher auch einen AR610 und damit ist es leider recht schwer wirklich rund herum aus dem CFK raus zu kommen. Der Spektrum Race Receiver dagegen ist genial.


Bearbeitet von Parkschein, 04. Oktober 2016 - 20:08.

  • Rolf-K. gefällt das

#13 colgate

colgate
  • 15 Beiträge
  • OrtSeevetal
  • Phantom I / Tarot Gimbal / GoPro 3+ BE
    FPV 25mW / Black Pearl 7"
    Nighthawk 250
    LHI 220
    220er crossfire
    Inductrix FPV
    GEPRC MX3
    BETAFPV 75X 2S
    Fatshark Attitude v3

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 20:23

nein nein nein hab nie gesagt das spektrum schuld ist.

ich finde das System an sich Klasse habe 3 Helis und noch 2 Boote alles bedient mit der dx6i

bisher alles gut.

 

es geht mir nur um ursachenforschung....

 

....und ob es vll was bringt auf andere empfänger bzw auf eine nummer größer wie z.B. DX8 oder DX9

umzusteigen.

 

@parkschein kannst mir vll nen bild vom aufbau deines racers schicken?

 

danke



#14 cluedo

cluedo
  • 1.693 Beiträge
  • OrtLeutenbach
  • 250 FPV Racer

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 20:27

nein nein nein hab nie gesagt das spektrum schuld ist.
ich finde das System an sich Klasse habe 3 Helis und noch 2 Boote alles bedient mit der dx6i
bisher alles gut.

es geht mir nur um ursachenforschung....

....und ob es vll was bringt auf andere empfänger bzw auf eine nummer größer wie z.B. DX8 oder DX9
umzusteigen.

@parkschein kannst mir vll nen bild vom aufbau deines racers schicken?

danke

Lohnt nur wenn du mehr Kanäle brauchst.
Dann würde ich aber gleich mal vergleichen was dir eine DX8 oder 9 im Vergleich zu einer Taranis bieten kann. Ich wette die Taranis wird Preis und Leistungsbereitschaft Sieger.

Bearbeitet von cluedo, 04. Oktober 2016 - 20:27.

  • Moon666 gefällt das

#15 Rolf-K.

Rolf-K.
  • 3.521 Beiträge
  • Ortweil am rhein
  • 3x naza lite, 1x Wii, 1x KK2, blade mcQx, blade 200Qx, hubsan FPV,
    Rc-DX18,DX8v1,DX8v2,IX12, DX4,Mx16s.
    Zig Flächen Flieger und Helis.

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 20:28

das mit dem reichweiten test werde ich mal in angriff nehmen.

 

@Rolf das wird es wohl gewesen sein.... ich habe wohl zu viel Signal "geschluckt" :)

   aber wie auf dem Bild zu erkennen ist die antenne nach oben aus dem Copter geführt 

 

   außerdem sehe ich keinen unterschied zwischen AR600 und AR610....vom empfänger bin ich überzeugt nur 

   von der dx6i irgendwie nicht 

ist duchaus möglich das in einer Kurve, die Empfangs Antenne, genau zu dir zeigt, dann wird die Sendeantenne noch von dir abgeschirt wird, und der Copter steckt im Acker.

 

mit deinen Helis und Boote fliegst und fährst du ja auch nie hinter dir.

du must dir einfach angewöhnen vor dir zu fliegen beim FPV Racen, also halt eine besser stelle für den klappstuhl wählen.

 

Gruß Rolf







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: racequad, racer, 250

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0