Zum Inhalt wechseln


Foto

Mach25 mit DX6i startet nicht

blade multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
27 Antworten in diesem Thema

#1 klanor

klanor
  • 427 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Parrot Bebop 2, Inductrix, Syma X5SW, Eigenbau Quad F450-Basis mit Naze32
    + diverse Flugzeuge, RC-Buggy

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 10:14

Moin,
Ein Kumpel hat sich den Mach25 gekauft und bisher noch keinen Erfolg dabei, ihn mit der DX6i zu starten.
Binden funktioniert, aber der Copter zuckt beim Einschalten nicht einmal mit den Motoren, geschweige denn, dass sich die Mots starten lassen.

Kann da jemand kurzfristig mit einem Tipp weiterhelfen?
Der Kumpel sitzt gerade mit dem ganzen Zeug hier bei mir, und wir haben jetzt schon alles durch, was uns bisher so einfällt.

#2 glotzkowski

glotzkowski
  • 83 Beiträge
  • Ortwo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.....
  • Blade 350 QX V2.0 BNF
    DX6I
    Blade 350 QX3 BNF
    DX8
    SJ4000 HD
    3x Blade 200 QX
    mit Tuning Rahmen von Rakonheli
    Blade Mach 25
    Fatshark Dominator V2 mit Facaplate
    Blade Inductrix 200 FPV

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 10:46

Wenn Der Kopter gebunden ist, beide Steuerknüppel nach unten und zur Sendermitte ziehen.

Gibt auch irgendwo im Netz ein Video dazu.



#3 klanor

klanor
  • 427 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Parrot Bebop 2, Inductrix, Syma X5SW, Eigenbau Quad F450-Basis mit Naze32
    + diverse Flugzeuge, RC-Buggy

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 10:51

Haben wir gemacht. Aber trotz der positiven Bestätigung des Empfängers ( einmal blinken, dann wieder Dauerleuchten ) tut sich nichts.
Mein Vedacht ist jetzt, dass die Kabel vom Empfänger zum FC/Regler vertauscht sein könnten, aber dann müssten die Mots ja mit einer anderen Kombination der Knüppel zu starten sein, oder?!

#4 glotzkowski

glotzkowski
  • 83 Beiträge
  • Ortwo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.....
  • Blade 350 QX V2.0 BNF
    DX6I
    Blade 350 QX3 BNF
    DX8
    SJ4000 HD
    3x Blade 200 QX
    mit Tuning Rahmen von Rakonheli
    Blade Mach 25
    Fatshark Dominator V2 mit Facaplate
    Blade Inductrix 200 FPV

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 10:59

Ist die Trimmung auf allen Kanälen in der Mitte???



#5 klanor

klanor
  • 427 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Parrot Bebop 2, Inductrix, Syma X5SW, Eigenbau Quad F450-Basis mit Naze32
    + diverse Flugzeuge, RC-Buggy

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 11:00

Jede beliebige Kombination führt aber lediglich zu einem "normalen" Blinken, oder einem schnellen Blinken der LEDs, von dem ich annehme, dass es eine Fehleingabe qittiert.
Jep. Die Trimmung ist mittig auf allen Vieren.

#6 glotzkowski

glotzkowski
  • 83 Beiträge
  • Ortwo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.....
  • Blade 350 QX V2.0 BNF
    DX6I
    Blade 350 QX3 BNF
    DX8
    SJ4000 HD
    3x Blade 200 QX
    mit Tuning Rahmen von Rakonheli
    Blade Mach 25
    Fatshark Dominator V2 mit Facaplate
    Blade Inductrix 200 FPV

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 11:05

Mmmh, ich nehme mal an das der Flugakku geladen ist??

Sonst fällt mir m Moment auch nichts dazu ein.



#7 klanor

klanor
  • 427 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Parrot Bebop 2, Inductrix, Syma X5SW, Eigenbau Quad F450-Basis mit Naze32
    + diverse Flugzeuge, RC-Buggy

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 11:08


Muss sich beim Einschalten des Copters nicht ohnehin irgendwas an den Motoren tun?
Vielleicht ein kurzes Zucken o.ä.?
Ja, der Akku ist auch geladen.
Im Grunde haben wir hier alles nach Anleitung durchgespielt und auch weitere Varianten versucht. Sogar einen anderen Sender, bzw. den Sender auch nochmal mit einem anderen Modell getestet.

#8 glotzkowski

glotzkowski
  • 83 Beiträge
  • Ortwo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.....
  • Blade 350 QX V2.0 BNF
    DX6I
    Blade 350 QX3 BNF
    DX8
    SJ4000 HD
    3x Blade 200 QX
    mit Tuning Rahmen von Rakonheli
    Blade Mach 25
    Fatshark Dominator V2 mit Facaplate
    Blade Inductrix 200 FPV

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 11:17

Nee, eigentlich nicht, es muß eigentlich Piptöne zu hören sein.

Den Bindestecker habt ihr aber wieder abgezoge, oder??


Habe gerade das Video gefunden



#9 klanor

klanor
  • 427 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Parrot Bebop 2, Inductrix, Syma X5SW, Eigenbau Quad F450-Basis mit Naze32
    + diverse Flugzeuge, RC-Buggy

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 11:19

Exakt wie in dem Video sind wir hier auch vorgegangen, aber ohne Erfolg. Das Gepiepe war übrigens auch identisch.

Mittlerweile schließe ich nicht aus, dass etwas mit dem Teil nicht in Ordnung ist.

#10 glotzkowski

glotzkowski
  • 83 Beiträge
  • Ortwo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.....
  • Blade 350 QX V2.0 BNF
    DX6I
    Blade 350 QX3 BNF
    DX8
    SJ4000 HD
    3x Blade 200 QX
    mit Tuning Rahmen von Rakonheli
    Blade Mach 25
    Fatshark Dominator V2 mit Facaplate
    Blade Inductrix 200 FPV

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 11:28

Was mir jetzt nur noch einfält, habt Ihr einen Speicherplatz in der DX6i für den Mach25 angelegt?



#11 klanor

klanor
  • 427 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Parrot Bebop 2, Inductrix, Syma X5SW, Eigenbau Quad F450-Basis mit Naze32
    + diverse Flugzeuge, RC-Buggy

Geschrieben 02. Oktober 2016 - 12:03

Ja, ein Modellspeicher für den Mach25 haben wir extra angelegt und auch den einen entsprechenden Kanal (weiß jetzt nicht mehr aus dem Stand, welcher) auf Reverse geschaltet.

 

Mittlerweile sind wir zu dem Schluss gelangt, dass mit dem Controller etwas nicht stimmen muss.

Der Kumpel schickt das Teil jetzt zurück und lässt sich einen neuen zusenden.

 

Danke jedenfalls für deine Hilfe. Mal sehen, wie es dann mit dem Austauschkopter wird.



#12 klanor

klanor
  • 427 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Parrot Bebop 2, Inductrix, Syma X5SW, Eigenbau Quad F450-Basis mit Naze32
    + diverse Flugzeuge, RC-Buggy

Geschrieben 05. November 2016 - 14:46

Zwischenstand:

 

Gestern mit einem anderen Mach25 (Kumpel hat das Teil zurück geschickt und woanders neu bestellt) rum probiert.

Das Problem ist geblieben, was darauf schließen lässt, dass es nicht am Controller lag.

 

Binden ging wieder, Armen nicht.

 

Eben habe ich mal ein wenig gesucht und bin auf eine Info gestoßen, die da sagt, dass man Norm und Landeklappen-Einstellungen im Modellspeicher anpassen muss. WTF?

 

Das werden wir dann morgen mal ausprobieren.



#13 peterfox007

peterfox007
  • 2 Beiträge
  • balde qx350
    blade mach 25

Geschrieben 10. November 2016 - 07:12

hallo habe das selbe problem DX6i mit blade mach 25 das mit den landeklappen kommt glaube ich auf den empfänger an beim neuen Typ ist das glaube ich nicht aber bei mir binden auch gekalppt nach langen rätseln weil in der anleitung auch nix von einem bindestecker steht und ich habe jetz auch schon alles probiert und bekomme das ding nicht zum starten der motoren irgendjemand noch eine idee 



#14 klanor

klanor
  • 427 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Parrot Bebop 2, Inductrix, Syma X5SW, Eigenbau Quad F450-Basis mit Naze32
    + diverse Flugzeuge, RC-Buggy

Geschrieben 10. November 2016 - 08:32

Mein Kumpel hat sich gemeldet. Er hat es wohl irgendwie hinbekommen:

"Throttle Cut auf ACT, dann muss der Knopf auf der FB beim Armen auch gedrückt werden.
Throttle Cut auf INH startet die Motoren sofort."

Sagt mir jetzt nicht viel, da ich bei den paar Experimenten, an denen ich beteiligt war, nicht genug über die DX6i gelernt habe, aber vielleicht hilft es dir weiter.

Bearbeitet von klanor, 10. November 2016 - 08:32.


#15 peterfox007

peterfox007
  • 2 Beiträge
  • balde qx350
    blade mach 25

Geschrieben 10. November 2016 - 17:37

Also auch das hat leider nicht geholfen vielicht fragst deinen kumpel nochmal genauer wie genau der startvorgang durchgeführt wird lg peter







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: blade, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0