Zum Inhalt wechseln


Foto

Drohnen/Multikopter auf AIDA Schiffen

recht reisen ausland

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
139 Antworten in diesem Thema

#1 Alexad30

Alexad30
  • 258 Beiträge
  • Ort67141 Neuhofen
  • Phantom 1 geflogen
    Phantom 3 Prof. geflogen
    DJI Mavic pro geflogen
    DJI Spark geflogen
    Zerotech Dobby in Verwendung
    Parrot Disco in Verwendung
    Mavic AIR rot geflogen
    Mavic Mini in Verwendung

Geschrieben 18. September 2016 - 18:56

Hallo zusammen,

 

anbei kleine Info auf Nachfrage bei AIDA Cruises:

 

 

 

 

Hallo Herr XXXXXXX,



vielen Dank nochmals für die schöne Buchung dieser einzigartigen Reise.



Hiermit bestätige ich Ihnen, dass Sie Drohnen und Microcopter gerne mitnehmen können.

Dieses wird Ihnen durch die Security zu den Landgängen wieder ausgehändigt.



Bitte beachten Sie, dass der Betrieb im Hafen, auf dem Schiff sowie in der Nähe des Schiffes nicht gestattet ist.



Bei weiteren Fragen und zukünftigen Buchungswünschen bin ich wieder sehr gerne für Sie da.



Herzliche Grüße aus Rostock
 


  • Rolf-K. und brinki gefällt das

#2 Zinnowitzer

Zinnowitzer
  • 162 Beiträge
  • OrtZinnowitz
  • Phantom 3 Advanced

Geschrieben 19. September 2016 - 14:55

mein Nachbars Sohn ist 1. Offizier auf einem AIDA Schiff ... er hat mir erzählt, dass die AIDA Schiffe jede Hafen Ein- und Ausfahrt auch immer mit nem Multikopter begleiten und filmen ... auf seinem Schiff wurde vor kurzem erst ein Kopter im Meer versenkt :) die Ursache kannte er nicht :) 



#3 Flyer5404

Flyer5404
  • 466 Beiträge
  • Parrot Bebop meistens mit Skycontroller

Geschrieben 19. September 2016 - 17:02

Damit ist auch klar, warum das Quadrokoptern auf dem Schiff und drumherum nicht gestattet ist...

...es ist nur Platz für ein Luftgefährt :P


  • chriss136 gefällt das

#4 339427

339427
  • 1.365 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 06:53

Möchte wissen wie sie das 'drum herum' rechtlich durchsetzen wollen...

#5 Alexad30

Alexad30
  • 258 Beiträge
  • Ort67141 Neuhofen
  • Phantom 1 geflogen
    Phantom 3 Prof. geflogen
    DJI Mavic pro geflogen
    DJI Spark geflogen
    Zerotech Dobby in Verwendung
    Parrot Disco in Verwendung
    Mavic AIR rot geflogen
    Mavic Mini in Verwendung

Geschrieben 20. September 2016 - 07:26

Wir sind gespannt, jedenfalls werde ich vorher nochmal mit der Crew direkt per Mail Kontakt aufnehmen und fragen wie der genaue Ablauf ist. Bis zum Januar ist es noch etwas hin aber es ist mit Sicherheit wichtig sich auch mit den dortigen Gegebenheiten im Vorfeld auseinander zu setzten. Jetzt bin ich ja Gott sei Dank kein "egal was kommt" Pilot sondern durch meine berufliche Erfahrung ein eher dezenter Kopter Flieger geworden, auch hab ich keine Lust auf ewige Diskussionen. Den Kopter hatte ich schon mehrfach im Ausland und im Flugzeug, das ist nix besonderes mehr. Aber auf ner AIDA Tour für mich neu.

 

LG



#6 el Kopto

el Kopto
  • 3.456 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 07:37

Ich wüsste auch nicht, was sie gegen den Transport solcher Art von Gepäck haben sollten. Solange die Akkus nicht mehr als 100 Wh haben, wüsste ich nicht, warum auf einem Schiff schärfere Bedingungen herrschen sollten, als in einem Flugzeug. Aufnahmen vom Schiff wollen sie natürlich lieber selbst den Leuten verkaufen. Start und Landung vom Schiff aus wird dann sicherlich nicht genehmigt und ist ohnehin in vielen Häfen nicht erlaubt (Hamburg z.B. untersagt das). Solange Du von Land aus startest und 50m Abstand vom Schiff hälst, werden sie jedoch nichts dagegen sagen können.

 

Die eigentliche Frage für Dich werden jedoch noch die jeweiligen Regelungen in den Ländern/Häfen sein, die ihr besucht...



#7 Steinberg

Steinberg
  • 1.885 Beiträge
  • Phantom 3 Adv., diverse FPV-Indoor-Kleinstkopter

Geschrieben 20. September 2016 - 07:43


 

Hallo Herr XXXXXXX,


vielen Dank nochmals für die schöne Buchung dieser einzigartigen Reise....


 

 

 

;D  ach, war das eine "schöne Buchung"... ;D


  • Alexad30 gefällt das

#8 el Kopto

el Kopto
  • 3.456 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 14:49

..und erst die "schöne" Bezahlung... :)


  • Alexad30, Phil1pp68 und Karlsson vom Dach gefällt das

#9 Karlsson vom Dach

Karlsson vom Dach
  • 486 Beiträge
  • OrtKaliningrad
  • Inspire One X5

Geschrieben 20. September 2016 - 16:16

Möchte wissen wie sie das 'drum herum' rechtlich durchsetzen wollen...

 

Über das Veröffentlichen der Aufnahmen. Das können Sie untersagen.

 

Wir waren für einen Dreh auf einer AIDA im Mittelmeer, dabei haben wir drei Phantom 3 versenkt.



#10 339427

339427
  • 1.365 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 18:58

Über das Veröffentlichen der Aufnahmen. Das können Sie untersagen.

 

Wir waren für einen Dreh auf einer AIDA im Mittelmeer, dabei haben wir drei Phantom 3 versenkt.

 

 

Panoramafreiheit gilt ja nicht für Kopter... auf der anderen Seite ist ein Schiff auch keine Immobilie und von da her dürfte es aus meiner Sicht schwer durchzusetzen sein, dass Schiff nicht von einem Kopter aus Fotografieren oder Filmen zu dürfen, solange alle anderen rechtlichen Leitplanken eingehalten werden.


  • Gert und Jäger gefällt das

#11 Karlsson vom Dach

Karlsson vom Dach
  • 486 Beiträge
  • OrtKaliningrad
  • Inspire One X5

Geschrieben 20. September 2016 - 20:52

Scheint nicht unumstritten zu sein:
http://www.copyright...ichten-erlaubt/

#12 Karlsson vom Dach

Karlsson vom Dach
  • 486 Beiträge
  • OrtKaliningrad
  • Inspire One X5

Geschrieben 20. September 2016 - 20:58

Problematisch könnte gerade bei AIDA auch der Geschmacksmusterschutz sein.

#13 Alexad30

Alexad30
  • 258 Beiträge
  • Ort67141 Neuhofen
  • Phantom 1 geflogen
    Phantom 3 Prof. geflogen
    DJI Mavic pro geflogen
    DJI Spark geflogen
    Zerotech Dobby in Verwendung
    Parrot Disco in Verwendung
    Mavic AIR rot geflogen
    Mavic Mini in Verwendung

Geschrieben 21. September 2016 - 09:23

Also mich persönlich reizen Aufnahmen vom Schiff jetzt nicht so. Ich filme lieber in der Natur. Von daher hatte ich auch noch nie Probleme mit meinem Kopter. Wo kein Kläger da kein Richter ist meine Devise. Wenn ich bei den Touren keine sicheren Zustände vorfinde oder nicht in Ruhe ohne Diskussionen fliegen kann werd ich es lassen. So einfach. Ich bin nur mal auf das Handling auf dem Schiff gespannt, da ich ja den Kopter abgeben muss. Das sollte nach Möglichkeit stressfrei gehen.



#14 Steinberg

Steinberg
  • 1.885 Beiträge
  • Phantom 3 Adv., diverse FPV-Indoor-Kleinstkopter

Geschrieben 21. September 2016 - 09:46

...pack's dem Kapitän einfach auf'm Tresen- ;D



#15 markus_e

markus_e
  • 62 Beiträge
  • Mavic 2 pro

Geschrieben 21. September 2016 - 18:00

 Ich bin nur mal auf das Handling auf dem Schiff gespannt, da ich ja den Kopter abgeben muss. Das sollte nach Möglichkeit stressfrei gehen.

 

Ich bin Ende des Jahres ebenfalls auf AIDA Reise und erwäge auch, evtl meinen Inspire mitzunehmen, wenn es das Gepäck noch zulässt. Solltest du noch etwas dazu erfahren, oder jemand sonst Erfahrung haben wie das mit dem Aushändigen etc jeweils abläuft, wäre ich sehr dankbar wenn ihr uns hier auf dem laufenden haltet.

Sinn macht es nur wenn alles ohne großen Zeitverlust geht, denn ich vermute daß auf dieser Art Reise recht wenig Zeit bleibt wenn man auch noch Landausflüge gebucht hat...







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: recht, reisen, ausland

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0