Zum Inhalt wechseln


Erfahrung mit Up Air one / Chase

multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
46 Antworten in diesem Thema

#1 Gast-926871

Gast-926871

Geschrieben 04. August 2016 - 22:58

Hallo,

 

hat jemand hier Erfahrung mit dem Copter? Für 320€ sieht der schon ganz wertig aus. 4K Firfly 6s mit 2D Gimbal / GPS ist auch dabei.

Leider gibt es wenig über den Copter zu finden. Keine offizellen Tests. Auch die Internetseite G10 führt nur dieses eine

Produkt und Ersatzteile sind auch rar. Aber Optisch zum CX20 schon ein Leckerbissen. 

 

 

Grüße Daniel



#2 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 04. August 2016 - 23:08

Das nenn ich mal nen waschechten Phantom 2 Klon ;D

Gibts den echten nicht auch schon fast für den Preis?



#3 Gast-926871

Gast-926871

Geschrieben 04. August 2016 - 23:31

Naja mit Gimbal und Cam bist beim DJI P3 bei ca 600€. Wenn dann den P4 aber erstmal

schauen wie lange das Hobby anhält. Wohn in Wolfsburg... hier gibts nix was man Filmen kann außer die Einschlaglöcher der alliierten. ;D


Bearbeitet von diggsn, 04. August 2016 - 23:35.


#4 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 04. August 2016 - 23:37

BombenKrater von oben bestaunen kannst Du auch erstmal preisgünstig und gut mit diesem Kopter.

 

Wenns dann was ist, kannst Du P3 oder P4 dazu kaufen und nimmst den Blade zum SpaßFliegen zwischendurch.

 

Und wenns nix ist, hast Du "nur" 200 Euro investiert und bekommst den bestimmt noch für 140 wieder los.



#5 Gast-926871

Gast-926871

Geschrieben 04. August 2016 - 23:42

Schafft der nen China Gimbal (220g) mit ner Cam (70G)?



#6 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 04. August 2016 - 23:46

Besser das Wakkera G2D KunstStoff mit GoProKlon oder die exakt dazu passende CGO CamGimbalKombi.

Sind jeweis etwa 100g leichter als die totalen BilligDinger.

Das G2D ist auch nicht viel teurer als das China, es kostet etwa 70 bis 80 Euro.



#7 Gast-926871

Gast-926871

Geschrieben 05. August 2016 - 00:01

Naja aber da bin ich wieder bei ca 320€ wie beim Up Air... der Optisch schon was her macht. Aber was nützt die Optik wenn das

Ding dann nich das macht was man möchte. Wer was weiß über den Copter bitte melden. :)

 

Ich könnt ja noch den FUAV SERAPHI in den Raum werfen aber den kennt bestimmt auch keiner...

 

Bearbeitet von diggsn, 05. August 2016 - 00:03.


#8 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 05. August 2016 - 00:09

Wer sollte was über solche Exoten wissen?

Sowas ist immer ein Abenteuer, da es kaum Infos, keinen Service und keine Community gibt.

 

Was macht der denn her?

Die echten Phantom PlastikBomber sind doch schon hässlich wie die Nacht :D



#9 861763

861763
  • 401 Beiträge

Geschrieben 05. August 2016 - 00:10

Es gibt doch massenhaft youtube Videos über den Upair

 

https://www.youtube....query=upair one

 

 



#10 Gast-926871

Gast-926871

Geschrieben 05. August 2016 - 00:51

Aber wirklich sinnvolle Videos sind da nicht dabei und was alles im Karton ist muss ich auch nicht 20 mal sehen. Vernünftiges Reviev gibts nicht wirklich.

Wenn ja, dann auf Indisch, Russisch oder Chinesisch und der Sprachen bin ich nicht mächtig. Zudem sucht man in den Videos die Benchmark vergebens.

Für einen der vorher Syma x5 geflogen ist der bestimmt toll aber was sagt der der Typhon H oder P2/3 kennt das fehlt in den meisten Videos.

Zumal sind die viele Videos vom Chase und der hatte wohl Qualitätsprobleme. Zumal bin ich glaub ich in einem Forum in den man über solche Dinge spricht

ansonsten könnter der Admin einfach Youtube hier verlinken. ;)  


Wer sollte was über solche Exoten wissen?

Sowas ist immer ein Abenteuer, da es kaum Infos, keinen Service und keine Community gibt.

 

Was macht der denn her?

Die echten Phantom PlastikBomber sind doch schon hässlich wie die Nacht :D

Naja Geschmäcker sind ja verschieden aber die Auswahl ist irgendwie zu groß... Ich mag den Stil.

Denk ich werd woh erstmal mit meinem X8HG noch ein bisschen üben und wenn die Rotorblätter alle sind mich bei DJI umschauen.

Die haben wenigstens dann ne große Community und dann hilft auch Youtube.



#11 Macchiato

Macchiato
  • 11 Beiträge

Geschrieben 08. August 2016 - 17:54

Hallo diggsn,

 

haste die Up Air One schon bestellt. Ich ja, soll noch diese Woche kommen.

Kann dir dann gerne über den Copter Auskunft geben. Verarbeitung, Flugeigenschaften, Flugzeit usw.

 

Werde mich nochmal melden wenn da.

 

Naja, ist halt China-Copter. Aber auf You Tube schauts schon recht gut aus. aber halt auch vieles nachbearbeitet.


Bearbeitet von Macchiato, 08. August 2016 - 17:56.


#12 861763

861763
  • 401 Beiträge

Geschrieben 08. August 2016 - 18:29

Ich bin auch gespannt wie sich die Upair macht, ist ja schon ab 239€/299€ (2K/4K) - bzw. 319/379 ab

Deutschland zu haben, nicht schlecht um den Preis, da darf sie schon einige Abstriche haben.

Video sind nicht soooo gut wie bei DJI, doch für den Preis ...Display ist ja auch dabei.

 

Das neuere Modell hat fixe Kamera, mir würde das "alte" besser gefallen - mit abnehmbarer/austauschbarer

Kamera.

 

Bei der Suche auf youtube kommen zahlreiche "aupair" Filme :)



#13 Gast-926871

Gast-926871

Geschrieben 08. August 2016 - 19:35

Ne da ich bei Banggood nicht mit Paypal zahlen kann... Warum auch immer hab ich es sein lassen mit der Upair.
Hatte bei Ebay eine bestellt und am nächsten Tag war der Shop leer und keiner hat geantwortet. Wart immer noch auf das Geld auf mein Konto von Paypal. Ich hab mir bei Conrad jetzt nen Dji P3P bestellt für 889€ mit zweitem Akku. Mir ist das zu riskannt. 300€ sind viel Geld für eine Drohne die null support hat.

Aber ihr könnt gerne berichten. Vielleicht lohnt sich die Upair als 2. Drohne.

Grüße Daniel

#14 Macchiato

Macchiato
  • 11 Beiträge

Geschrieben 09. August 2016 - 15:22

Hallo,

 

Drone eben angekommen. Macht eigentlich einen guten Eindruck. Zwar nicht so hochwertig wie ne Dji aber kost ja nur die Hälfte. Akkus werden eben geladen.

 

@ diggsn   kannste deine Dji noch zurück bringen  ???  ;-(    schau mal unter www.der-schweighofer.de   Und die haben einen super Service.


Bearbeitet von Macchiato, 09. August 2016 - 15:22.


#15 Gast-926871

Gast-926871

Geschrieben 09. August 2016 - 17:50

Wieso zurückbringen?







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0