Zum Inhalt wechseln


Foto

Syma X8HG GPS nachrüsten

syma

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 charlz_KS

charlz_KS
  • 95 Beiträge
  • OrtKassel
  • Syma X8HG
    und
    Einen Eigenbau mit APM 2.8
    4x Blheli Regler und EMAX MT2216 900 kV Motoren, 2-Achs Gimbal und HD-Action-Cam.

Geschrieben 27. Juli 2016 - 23:20

Hallo zusammen,

 

ich habe eine Syma X8HG.

 

Bin mit dem Ding soweit zufrieden, nur hätte ich gern, dass der Kopter die Position hält und nicht abdriftet, auch bei leichtem Wind.

 

Gibt es eine Möglichkeit irgendwas nachzurüsten, sodass er die Position hält?

 

Ich habe an ein System mit GPS gedacht, nur habe ich keine Ahnung wie man das anstellen könnte.

 

Liebe Grüße

Daniel



#2 Syma X8 Flyer

Syma X8 Flyer
  • 38 Beiträge
  • OrtBilshausen
  • Syma x8
    Syma X8 Brushless
    Hubsan x4

Geschrieben 28. Juli 2016 - 21:25

Hi

also ich wüsste nicht das du das an das orginal board anschließen kannst da dir da ja ein kanal fehlt wenn um es anzusteuern



#3 charlz_KS

charlz_KS
  • 95 Beiträge
  • OrtKassel
  • Syma X8HG
    und
    Einen Eigenbau mit APM 2.8
    4x Blheli Regler und EMAX MT2216 900 kV Motoren, 2-Achs Gimbal und HD-Action-Cam.

Geschrieben 31. Juli 2016 - 22:45

Ja das habe ich mir gedacht.

Meine Idee wäre jetzt den Flug Controller auszutauschen. Im gleichen Zug gleich auf brushless umzustellen, sowie für die Zukunft FPV vorzuhalten.

Leider habe ich keine Ahnung davon.

Kann ich mir das mit den verschiedenen Komponenten wie bei einem PC vorstellen, also zusammenstellen, bzw. Löten, dann fliegen, oder muss darauf geachtet werde, dass die Komponenten zusammen passen?

Ich würde gerne meine 7,4V Akkus behalten.

Gibt's irgendwo Beschreibungen wie man was zusammen setzen muss und worauf man achten muss?

Ich hatte auch die Idee mir einen Bausatz zu bestellen, den f450 z. B. und diesen in mein Gehäuse von der syma einzubauen.

Wie ist das bei den Bausätzen? Kann man da dann weiter nachrüsten?

Vielen Dank und viele Grüße
Daniel

#4 Syma X8 Flyer

Syma X8 Flyer
  • 38 Beiträge
  • OrtBilshausen
  • Syma x8
    Syma X8 Brushless
    Hubsan x4

Geschrieben 01. August 2016 - 11:02

Ich habe meine auf brushless umgebaut ist nicht allzu schwer
Und teuer ist es auch nicht unbedingt
Wenn du Tipps benötigst dann kann ich dir da gerne helfen
Lg Torsten

#5 charlz_KS

charlz_KS
  • 95 Beiträge
  • OrtKassel
  • Syma X8HG
    und
    Einen Eigenbau mit APM 2.8
    4x Blheli Regler und EMAX MT2216 900 kV Motoren, 2-Achs Gimbal und HD-Action-Cam.

Geschrieben 02. August 2016 - 14:42

Hi Thorsten,

ja schreib doch mal kurz was du gemacht hast und welche Komponenten du verwendet hast.

Danke

#6 Syma X8 Flyer

Syma X8 Flyer
  • 38 Beiträge
  • OrtBilshausen
  • Syma x8
    Syma X8 Brushless
    Hubsan x4

Geschrieben 02. August 2016 - 16:45

Ich habe alles rausgenommen
Als FC habe ich ein CC3D
Dann habe ich 1000kv Motoren mit 30Amp Reglern als Akku habe ich den Orginal 7,4v Akku
Meine Funke ist eine DX6i mit einem 615x Empfänger

#7 Membranekiller

Membranekiller
  • 142 Beiträge
  • OrtBauhausstadt Dessau/Sachsen Anhalt
  • Syma X5C Explorers
    Syma X8C Venture
    Cheerson CX-20 OS

Geschrieben 03. August 2016 - 01:51

Ich habs hier als stiller Nachleser bereits befürchtet, öffnet bitte wegen Brushless-Nachrüstung einen neuen Thread. Danke ...

 

 

Gruß Eddi



#8 charlz_KS

charlz_KS
  • 95 Beiträge
  • OrtKassel
  • Syma X8HG
    und
    Einen Eigenbau mit APM 2.8
    4x Blheli Regler und EMAX MT2216 900 kV Motoren, 2-Achs Gimbal und HD-Action-Cam.

Geschrieben 22. August 2016 - 21:18

Um das Thema hier mal abzuschließen.

Es ist durchaus möglich aus dem Syma einen Kopter ala dji zu machen. Ist auch garnicht soo teuer, man hat dann gps, Gimbal Steuerung und Brushless Motoren etc...

Das Problem wird aber der Akku, der Schacht ist einfach zu klein....

Falls jemand mit dem Gedanken spielt einen syma X8 umzubauen, kauft euch gleich ein f450 Rahmen (25 euro) und baut da die neuen Komponenten drauf... Erspart viel Arbeit und nerven ;)

LG Daniel

#9 Syma X8 Flyer

Syma X8 Flyer
  • 38 Beiträge
  • OrtBilshausen
  • Syma x8
    Syma X8 Brushless
    Hubsan x4

Geschrieben 22. August 2016 - 23:18

Wieso ist der Akku das Problem
Kann ich
Nicht behaupten meiner ist da wo er hingehört im Gehäuse
Ich habe mit allem was ich habe einf Flugzeit von 8-10 Minuten was für eine Akku Ladung völlig ausreichend ist
😉
Wenn ich die Komponenten aber auf den f450 Schraube ist es ja kein Syma Umbau mehr 😂😂😇

#10 charlz_KS

charlz_KS
  • 95 Beiträge
  • OrtKassel
  • Syma X8HG
    und
    Einen Eigenbau mit APM 2.8
    4x Blheli Regler und EMAX MT2216 900 kV Motoren, 2-Achs Gimbal und HD-Action-Cam.

Geschrieben 31. August 2016 - 21:23

Bei mir hat es mit den 2s original Akkus nicht geklappt. Kopter ist nicht abgehoben.

#11 were

were
  • 1 Beiträge

Geschrieben 13. September 2017 - 18:08

Hallo, ich habe eine X8HW gekauft, in der Hoffnung, das Barometer würde ausreichen; Tut es natürlich nicht. Mittlerweile suche ich mir alles für einen Eigenbau zusammen und die x8HW ruht nach einigen Testflügen im Koffer.

Aber der Gedanke, sie aufzurüsten, statt zu verkaufen lässt mich nicht los!

Seit ich mich intensiv mit der Eigenbau-Materie auseinandersetze, kann ich mir immer mehr vorstellen, dass so ein Umbau realisierbar wäre.

Mittlerweile habe ich ein Youtube-Video eines Umbaus auf Naze32 gefunden. Diese FlightControll sollte aber auch GPS-Fähig sein.

Also vorstellbar wäre es, was meint Ihr?

https://youtu.be/w1LbCwLOmLM

 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: syma

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0