Zum Inhalt wechseln


Foto

Thermalbilder, Thermalkameras, Thermalkopter

eigenbau multicopter wärmebild thermaldrohne thermalkopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
95 Antworten in diesem Thema

#91 spot

spot
  • 1.261 Beiträge
  • Dies und das
Tutorial

Geschrieben 19. April 2017 - 12:41

Warum nicht ein Lepton Core mit einer FPV Camera? Das Flir Duo Teil ist in meinen Augen masslos überteuert - für den Preis bekommt man schon eine BOSON oder fast eine VUE.



#92 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 393 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • 3 Kopter mit N3 & A3,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Zenmuse Z3, Gopro H3+, DIY NIR, Connex ProSight NIR Mod, Flir Vue Pro 336 & Duo.

Geschrieben 19. April 2017 - 16:54

Flir Lepton mit 160x120 Pixel gibt’s einzeln nicht, so viel ich weiß.
Wo gibt’s den die Boson?
Viele Grüße,
Wilhelm



#93 spot

spot
  • 1.261 Beiträge
  • Dies und das
Tutorial

Geschrieben 19. April 2017 - 21:27

Soweit ich weiss gibt es die Lepton 3 nur durch Ausbau aus einer FLIR One. 

 

BOSON ist scheinbar erst in homöopathischen Dosen erhältlich... Dabei wurde die schon vor über einem halben Jahr vorgestellt. Manchmal verstehe ich FLIR nicht wirklich. 



#94 fingadar

fingadar
  • 468 Beiträge
  • OrtObernburg am Main
  • Hexakopter mit redundantem Pixhawk/Arducopter und RasPi3 Companion
    EZ-WifiBroadcast mit Auvidea HDMI-In
    FLIR Vue Pro R 640
    Lightware SF11 Lidar
    IR-Lock Precision Landing
    Emlid REACH RTK

Geschrieben 19. April 2017 - 22:34

Ich könnte jetzt ja ganz oberschlau sagen, ich hab's prophezeit, und keiner hat mir geglaubt :-)

Aber das ist bei FLIR leider so, zwischen Vorstellung und erhältlich liegen da immer mal wieder größere Zeiträume. Habe ich letztes Jahr mit der Vue Pro R mitgemacht.

Viele Grüße,
Stefan

#95 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 393 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • 3 Kopter mit N3 & A3,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Zenmuse Z3, Gopro H3+, DIY NIR, Connex ProSight NIR Mod, Flir Vue Pro 336 & Duo.

Geschrieben 07. Juli 2017 - 09:44

Heute (6.7.) bin ich an einer Solaranlage geflogen. Bei zwei Panels ist je ein Drittel der Fläche wärmer als der Rest. Auch mit der Duo kann man die Stellen erkennen, obwohl die Kamera nur starr nach vorne schaute.
Viele Grüße,
Wilhelm

Update 7.7.2017.
Habe mich mal schlau gemacht:
Das Panel besteht aus drei so genannten Strings. Die Zellen sind im String in Reihe geschaltet. Die drei Strings sind je mit einer Bypassdiode überbrückt. Tritt nun wie in der Zeichnung angedeutet ein Defekt auf, ist nicht das ganze Panel betroffen, sondern der Strom (I) der unteren beiden Strings wir über die obere Bypassdiode geleitet. Der obere String ist heller/wärmer, weil er die Energie selber verbraten muss. Die obere Bypassdiode wird durch den Strom (I) auch etwas wärmer, was auf dem Wärmebild daran zu erkennen ist, dass die Anschlussdose (der helle Fleck links in er Mitte am Panel) heller ist als bei den intakten Panels.
Viele Grüße,
Wilhelm

Angehängte Dateien


Bearbeitet von WiSi-Testpilot, 07. Juli 2017 - 09:50.

  • el Kopto und spot gefällt das

#96 spot

spot
  • 1.261 Beiträge
  • Dies und das
Tutorial

Geschrieben 07. Juli 2017 - 11:31

Cool, da habe ich was gelernt. Ein Kollege möchte, dass ich seine Solaranlage auch mal überfliege, dann weiss ich ja schon mal wie ein mögliches Fehlerbild aussieht. 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: eigenbau, multicopter, wärmebild, thermaldrohne, thermalkopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0