Zum Inhalt wechseln


Foto

Yuneec-Kundendienst Kaltenkirchen einfach topp!

yuneec typhoon q500

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#31 449412

449412
  • 708 Beiträge

Geschrieben 09. Juni 2017 - 09:25

Eine Möglichkeit wäre, den Vorbesitzer darum zu bitten, die Garantieansprüche geltend zu machen.

#32 Marlin

Marlin
  • 61 Beiträge
  • OrtBochum
  • Yuneec Q500 4k, Rodeo 110

Geschrieben 09. Juni 2017 - 09:27

Sollte man zumindest beim Gebrauchtkauf dann direkt abklären, dass im Fall eines Unfalls das Paket von Besitzer -> Vorbesitzer -> KK geht. Ich weiss schon warum ich meinen 4k nicht gebraucht gekauft habe.



#33 Raptor2063

Raptor2063
  • 579 Beiträge
  • Yuneec Tornado H920 Plus CGO4, H920 Plus FLIR, DJI Imspire 2 X5S

Geschrieben 23. Juni 2017 - 06:39

Komisch, ich hatte da bisher kein Thema.

#34 Grimmbold

Grimmbold
  • 97 Beiträge
  • OrtMittelfranken
  • Ehemals:
    Parrot Bebop 1
    Yuneec Breeze4k

    Aktuell:
    DJI Spark mit RC

    Auf Wunschliste:
    Predatur UAV :)

Geschrieben 23. Juni 2017 - 10:02

Ich muss sagen, ich habe da gemischte Erfahrungen.

Habe die Breeze ca Ende Januar gekauft, vom Fleck weg gabs Probleme mit dem Follow me.

Anfang Februar habe ich mich dann an Yuneec gewandt, da kam die lapidare Aussage, ich solle halt nicht nur das Gesicht markieren...

Das ging dann, auch wegen der Verbindungsprobleme, hin bis in die 3te Märzwoche, mit den üblichen Tipps (App neu installieren, etc...).

 

Dann bekam ich, relativ kommentarlos, eine Firmwaredatei. Auf die Frage was die denn verbessert, ob es ein Changelog gäbe und warum, wenn sie die Probleme löst, diese nicht via OTA verteilen, kam keine Antwort.

Zwischenzeitlich wurde ich dann erneut kontaktiert, man bedauere die Probleme, müsse einräumen dass es für Follow me keine Löung gibt aber dran gearbeitet wird.

Es folgte das Angebot meine Drohne, die ja nun auch mehrere Abstürze durch seltsames return home hinter sich hatte, komplett zu tauschen.

 

Gesagt getan, binnen 1 Woche war die Drohne wieder da. Der Aussenkarton war OK, die Breeze Packung sah aus, als hätten ein paar Pennäler damit Fussball gespielt.

Support angeschrieben und gefragt ob das normal sei - keine Antwort!

Breeze getestet - Erneut grosse Aussetzer der Software, Firmwareupdate verschlechtert Akkuleistung, etc.

Erneut den Support angeschrieben (2x) mit Bitte um Stellungnahme - keine Reaktion.

Drohne ging dann Ende Mai an Amazon zurück



#35 Alfa

Alfa
  • 281 Beiträge
  • OrtOstheim v.d.Rhön

Geschrieben 23. Juni 2017 - 11:24

Du sollest dich nicht an den Support wenden, Anrufe werden sofort erledigt.

#36 sofiadnan

sofiadnan
  • 9 Beiträge

Geschrieben 05. Februar 2018 - 21:07

hallo leute habe h920 plus ist einer umbau von normalen h920 da ich mir v18 kamera zugelegt habe aber der nicht funcksioniert die kamera sol nur mit h920 funksionieren kennt sich jemand aus auf normal umbau oder den v18 kamera einstellen

Bearbeitet von sofiadnan, 05. Februar 2018 - 22:49.


#37 Ratzebaer

Ratzebaer
  • 2 Beiträge
  • OrtRatzeburg
  • Yuneec Typhoon H

Geschrieben 13. November 2018 - 13:36

Hier ist zwar längere Zeit nichts geschrieben worden, aber auch ich habe gerade meine durchweg guten Erfahrungen mit dem Kundendienst in Kaltenkirchen gemacht und möchte diese hier gerne teilen.

 

Nach einem selbstverschuldetem Crash (so ein blöder junger Baum ist einfach in die Flugbahn gehüpft) überlegte ich erst, ob ich die Reparatur selber vornehmen sollte. Augenscheinlich war eine Landekufe abgerissen, die Kamera hatte sich gelöst und war herunter gefallen. Eine der beiden Antennen am Bauch des Copters hing samt Halterung (abgerissen) herunter und nur noch 5 Rotorarme ließen sich einrasten, zwei Propeller abgerissen.
Da ich mir nicht sicher war, ob evtl. auch die Elektronik Schaden genommen hatte, entschied ich mich in KaKi anzurufen um zunächst einen Kostenvoranschlag für eine Reparatur zu bekommen. 
Ich bekam eine RMA Nummer und brachte den H, da ich zum Glück nicht sehr weit weg wohne, gleich am nächsten Tag selber zum Kundendienst. Mir wurde vorab bereits am Telefon angekündigt, dass im Moment sehr großer Andrang herrschen würde. Es war Hauptsaison und ich müsse mit 3-6 Wochen Wartezeit bis zur Bearbeitung warten. 
 

Zu meiner großen Überraschung war der (übrigens kostenlose!!) Kostenvoranschlag bereits nach 3 Wochen im Email Postfach und der Copter dann, nach Auftragserteilung, wenige Tage später komplett repariert. Und das zu einem überaus fairen Preis, den ich mit einer Eigenreparatur nicht hätte erreichen können, weil die Einzelteile teurer gewesen wären!

Von der Abgabe bis zur abschließenden Zusendung wurde ich ständig über den jeweiligen Status per Email unterrichtet.

 

 

Vielen Dank nach Kaltenkirchen für diesen super Service!!







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, typhoon, q500

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0