Zum Inhalt wechseln


Foto

CGO3 - die besten Fotoeinstellungen?

yuneec multicopter q500

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Lohenstein

Lohenstein
  • 227 Beiträge

Geschrieben 24. April 2016 - 07:31

Ich habe es bis heute nicht wirklich geschafft, die optimale Fotoqualität für verschiedene Satndartsituationen meiner 4k Kamera zustande zu bringen.

Vielleicht können andere hier ihre Einstellungen wie Nachtaufnahmen Stadt, Sonnenuntergang, Gegenlicht etc. posten?



#2 Hochhinaus14

Hochhinaus14
  • 80 Beiträge
  • Ort27432 Bremervörde
  • Yuneec Q500 Kopter mit 4 K Kamera

Geschrieben 24. April 2016 - 08:45

Ja, bei den Grundeinstellungen weiß scheinbar niemand was diese genau bewirken! Ich fotografiere auf der Einstellung "Natürlich" oder so ähnlich. Da sind die Farben recht ausgeglichen, etwas überarbeiten muß ich dann aber schon mal.



#3 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 24. April 2016 - 09:56

Ich habe es bis heute nicht wirklich geschafft, die optimale Fotoqualität für verschiedene Satndartsituationen meiner 4k Kamera zustande zu bringen.

Vielleicht können andere hier ihre Einstellungen wie Nachtaufnahmen Stadt, Sonnenuntergang, Gegenlicht etc. posten?

@Lohenstein

Das ist auch recht schwierig zu beantworten, Deine Einstellungen müssen nicht meine sein, oder umgedreht.

Du hast ein anderes Empfinden wie ich oder jeder andere und wenn Du meinst, "so ist es Perfekt" muss das nicht gleich meine Meinung sein.

 

Ich empfehle Dir allerdings um das auszuprobieren folgende Vorgehensweise:

- Fliege zu Deinem Objekt oder Motiv (Gegenlicht, Nacht/Dämmerung, Wolken-/Schattenspiel)

- belasse den Copter auf der Stelle

- mache Schnappschüsse und ändere dann die Einstellungen (Belichtungszeit/ISO...) immer Stück für Stück

- am besten immer nur in eine Richtung, wenn Du es Dir nicht merken kannst, oder einfach aufschreiben.

- Am PC wählst Du dann das für Dich am besten geeignetste Bild und Du hast etwa die Einstellung für die zu dem Zeitpunkt herrschende Situation.

 

Alternativ würde ich Dir empfehlen, Dir Tipps in der Film & Fotoecke zu holen.

Natürlich ist es auch ratsam, ohne Kenntnisse über Film und Fotographie sich näher mit dem Thema zu beschäftigen, damit man ein Gefühl für die Situation bekommt oder um eventuell auf noch unerkannte Dinge zu achten.

 

Gruß



#4 Lohenstein

Lohenstein
  • 227 Beiträge

Geschrieben 26. April 2016 - 14:23

@Transformer: Danke Dir!



#5 raimcomputi

raimcomputi
  • 152 Beiträge
  • OrtTönisvorst
  • Yuneec Q500 4K

Geschrieben 09. August 2018 - 19:51

 

- Am PC wählst Du dann das für Dich am besten geeignetste Bild und Du hast etwa die Einstellung für die zu dem Zeitpunkt herrschende Situation.

Da ich auch seit gestern einen Q500 4K habe, klinke ich mich hier mal ein, auch wenn der Thread schon alt ist.

 

Ich habe festgestellt, das in den Fotos gar keine Exifdaten enthalten sind. Oder übersehe ich was. Normalerweise kann man sich ja auf dem PC die Bildeigenschaften anzeigen und bekommt dann auch die Exifs angezeigt. Aber leider nicht bei den Fotos von der CGO3.

 

Was mir auch auffällt, das sich die Kamera die am Sender eingestellten Einstellungen gar nicht merkt. Jedesmal wenn man den Sender ausschaltet, stehen danach alle Kameraeinstellungen wieder auf Automatisch.

 

Kommt man eigentlich bei der Kamera ohne ND-Filter aus? Inbesondere beim Filmen könnte ich mir vorstellen, das es bei Sonnenlicht schnell übebelichtet wird, weil man da ja die Belichtungszeit möglichst immer im Verhältnis 2:1 zur Framerate wählen sollte. Das würde ja heißen, bei 30 FPS mit 1/60 zu belichten. Da man die Blende ja nicht schließen kann, denke ich, das die Videos viel zu hell werden. 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, multicopter, q500

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0