Zum Inhalt wechseln


Foto

Litchi Mission Hub

dji phantom phantom 3 multicopter drohne litchi mission hub

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
54 Antworten in diesem Thema

#31 Sockeye

Sockeye
  • 2.132 Beiträge

Geschrieben 20. April 2016 - 00:12

Nur aufpassen... wenn man diese Funktion nutzt (die Missionen in der Cloud zu haben), stehen sie erstmal offline nicht zur Verfügung. Auch die offline erstellten, verschwinden in der Cloud.

 

Wenn man also vor hat irgendwo offline zu fliegen, sollte man sich zuhause die entsprechende Mission aus der Cloud auf dem Tablet öffnen, sich dann abmelden und dann die Mission abspeichern. Dann erlebt man keine böse Überraschung am Flug-Platz. ;)



#32 Lynsch

Lynsch
  • 117 Beiträge
  • OrtNiederbayern
  • Phantom 3 Advanced

Geschrieben 20. April 2016 - 00:55

Vielleicht ist meine Frage ja untergegangen... Kann mir wer sagen wie genau die Wegpunkte sind? Hat ja bestimmt schon jemand Erfahrungen damit gemacht. Wenn ich z.B. nen Wegpunkt über einen Kirchturm oder einenBurgturm lege, ist er dann auch genau da oder kann das abweichen? GPS ist ja glaub ich nur auf 3m genau.

#33 Sockeye

Sockeye
  • 2.132 Beiträge

Geschrieben 20. April 2016 - 08:13

Die Wegpunkte sind genau... nur die Karte darunter kann abweichen... auch beim Kopter und dessen Messung sind durchaus Abweichungen von en paar Metern drin. Alles in Allem würde ich (in Deutschland) mit einer Toleranz von +- 10m rechnen.



#34 Casablanca75

Casablanca75
  • 277 Beiträge
  • OrtEschweiler
  • Syma X5C mit Camera
    phanton 3 Adv
    Drei Akkus
    iPhone 6s
    iPad mini4 LTe

Geschrieben 20. April 2016 - 09:53

Hallo zusammen , habe mir neulich auch die litschi App gekauft " IOS "
Habe es auf Felder getestet alles in allem super.
Für mein nächsten Projekt stellt sich die folgende Problematik :
Ich starte von Punkt A der auf ein Hügel ist und will zum Punkt B, dann zurück zum A, Höhen Unterschied ist groß kann nicht genauer sagen wieviel, wenn ich die Höhe auf 30m z.b. Einstelle behält er immer 30 m vom Startpunkt oder die Meter Angaben sind vom Standpunkt der Kopter ? Habe Angst das er auf dem Rückweg gegen den Hügel knallt
Hoffe ihr könnt mich verstehen ...und hoffe auf Hilfe

#35 Sockeye

Sockeye
  • 2.132 Beiträge

Geschrieben 20. April 2016 - 11:35

Ja, die eingestellte Höhe ist immer immer relativ zum Startpunkt zu sehen. Aber bei Höhen auch immer eine Minimum Toleranz von 10-15m annehmen. GPS Höhenmessungen sind einfach zu ungenau und speziell, wenn ein Wegpunkt weit weg ist und noch die Landschaft hügelig, kann auch die barometrische Höhenmessung stark abweichen.

 

Des weiteren ist es ratsam die Wegpunkte vorher mal händisch abzufliegen um eine Einschätzung der absoluten Höhe zu bekommen, da das Höhenmodell von Google-Maps extrapoliert ist und die dort zu findenden Höhenangaben mit der Realität nicht viel gemein haben.



#36 Casablanca75

Casablanca75
  • 277 Beiträge
  • OrtEschweiler
  • Syma X5C mit Camera
    phanton 3 Adv
    Drei Akkus
    iPhone 6s
    iPad mini4 LTe

Geschrieben 20. April 2016 - 15:08

Also selber fliegen und die Höhen Angaben notieren bzw Screenshot machen ist ratsam ? Habe ich richtig verstanden ?
Gruß und danke.

Bearbeitet von Casablanca75, 20. April 2016 - 15:09.


#37 Tiberius

Tiberius
  • 93 Beiträge
  • OrtRuhrgebiet
  • DJI Phantom 3 Advanced

Geschrieben 20. April 2016 - 16:28

Oder eine topografische Karte über die Kartenserver der Landesvermessungsämter ansehen. Die Höhenlinien dort sind auf einen halben Meter genau und stimmen. Da kann man präzise planen.

Gruß Tiberius
  • Casablanca75 gefällt das

#38 Sockeye

Sockeye
  • 2.132 Beiträge

Geschrieben 20. April 2016 - 18:58

Oder eine topografische Karte über die Kartenserver der Landesvermessungsämter ansehen. Die Höhenlinien dort sind auf einen halben Meter genau und stimmen. Da kann man präzise planen.

Gruß Tiberius

 

Aber Vorsicht, da können unerwartet Bäume rumspringen... ;)


  • Casablanca75 gefällt das

#39 Tiberius

Tiberius
  • 93 Beiträge
  • OrtRuhrgebiet
  • DJI Phantom 3 Advanced

Geschrieben 20. April 2016 - 21:43

Aber Vorsicht, da können unerwartet Bäume rumspringen... ;)

Noch unangenehmer sind die Stromfreileitungen, wenn Amprion z. B. ne neue Trasse verlegt hat, aber die Landesvermessung noch nicht die Grundkarten aktualisiert hat... Da ist selbst eine P4 mit Hinderniserkennung überfordert.

 

Gruß Tiberius



#40 Casablanca75

Casablanca75
  • 277 Beiträge
  • OrtEschweiler
  • Syma X5C mit Camera
    phanton 3 Adv
    Drei Akkus
    iPhone 6s
    iPad mini4 LTe

Geschrieben 21. April 2016 - 05:46

So heute Test geflogen. Am Hügel oben waren 30 m aber unten im Tal wenn ich nah am Boden geflogen bin, war die Höhe minus Angaben. Eigentlich logisch ( bezogen auf Start Höhe ) aber lauter Bäume sieht man manchmal den Wald nicht mehr, habe mir überlegt das ich für den Flug mehrere Punkte noch hinzufüge , weil ich ja nicht weiß wann der Copter auf eine gewisse Höhe kommt:
A: Start 20 m dann B 10 usw bis ich zum Ziel Punkt Z :-20m ankomme und Rückflug das ganze nur in umgekehrte Reihenfolge
Werde berichten wenn einem interessiert
Danke euch

Bearbeitet von Casablanca75, 21. April 2016 - 05:47.


#41 Johnnyderskeptiker

Johnnyderskeptiker
  • 39 Beiträge

Geschrieben 21. April 2016 - 08:11

...
 
Des weiteren ist es ratsam die Wegpunkte vorher mal händisch abzufliegen um eine Einschätzung der absoluten Höhe zu bekommen, da das Höhenmodell von Google-Maps extrapoliert ist und die dort zu findenden Höhenangaben mit der Realität nicht viel gemein haben.


Hallo Sockeye,

wo kann man denn in Maps die Höhenangaben sehen? Ich habe die Höhe bisher nur in Google Earth auf dem PC gesehen, nicht einmal in der Android-App!

Johnny

#42 Sockeye

Sockeye
  • 2.132 Beiträge

Geschrieben 21. April 2016 - 16:05

Setze mal im Hub einen Waypoint. Da bekommst du unter dem Altitude-Schieber die absolute Höhe ("ground elevation") angezeigt. (diese ziehen sie aus dem Höhenmodell von Google)


Bearbeitet von Sockeye, 21. April 2016 - 16:06.


#43 Schani99

Schani99
  • 1 Beiträge

Geschrieben 01. Oktober 2016 - 09:11

Guten Morgen an alle

Ich habe das Problem, daß wenn ich auf der litchi hub Seite auf Mission gehe und dann auf Open der Browser nicht reagiert.
Und zwar nur auf einem iPad oder einem Android Tab, auf dem Pc unter z.b. Firefox oder Internet Explorer funktioniert es.

Danke im Voraus

Schani

#44 OE5GHO

OE5GHO
  • 708 Beiträge
  • OrtÖsterreich

Geschrieben 03. Oktober 2016 - 08:07

Warum nutzt du am iPad nicht Litchi um die Missionen anzusehen und abzuspeichern. Das funktioniert zumindest bei Android auch ohne Verbindung zum Copter.



#45 Josef1

Josef1
  • 34 Beiträge
  • DJI Phantom 3 pro

Geschrieben 09. Oktober 2016 - 17:26

Hallo zusammen,

 

vielleicht hat einer von Euch die Lösung für mein neuestes Problem. Ich habe mit der Litchi-APP (zusammen mit Samsung S 5) im Missionhub Missionen erstellt. Bis vor kurzem war es grundsätzlich kein Problem diese dann mit dem P3P abzufliegen.

 

Die letzten beiden Male konnte ich die Mission nicht hochladen. Die Mission ist auf dem S 5 vorhanden. Nach "Flugroute laden", "Lade" bekomme ich nun immer eine Fehlermeldung "Hochladen der Mission fehlgeschlagen".

 

Ich mache nichts anders als früher, als es noch geklappt hatte. Was könnte jetzt der Fehler sein?

 

Besten dank für Eure Hilfe

Josef







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom, phantom 3, multicopter, drohne, litchi, mission hub

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0