Zum Inhalt wechseln


Foto

Graupner ALPHA 300Q - Propeller

racequad racer 250

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Kermit the Frog

Kermit the Frog
  • 119 Beiträge
  • Blade Vortex 250 Pro & 3x Custom (160H,2x210X)

Geschrieben 14. März 2016 - 20:56

Hallo,

 

ich bin auf der Suche nach gut&günstig Propellern für den Graupner Alpha 300Q.

 

Die Propeller sollen nur im Lagemodus benutzt werden. Es ist also kein 3D Propeller notwendig.

Auf den Originalen steht "3D Prop, 15/7,5cm/6-7°L

Nun sind die meisten in Inch angegeben. Umrechnen kann ich wohl. Allerdings hat der Graupner noch diese Abflachung im Loch.

 

Wären denn diese hier http://www.rctech.de...aupner-377.html geeignet? Der Durchmesser stimmt. Und Stufenbohrung meint hoffentlich diese Abflachung im Loch des Propellers.

 

Oder hat jmd. gute Erfahrungen mit anderen Propellern auf dem ALPHA 300Q gemacht?

 

MfG.


Bearbeitet von dee-loc, 14. März 2016 - 20:58.


#2 plotterwelt

plotterwelt
  • 10.524 Beiträge

Geschrieben 14. März 2016 - 21:11

Und warum nicht orginale ?

 

Mfg Johan



#3 Kermit the Frog

Kermit the Frog
  • 119 Beiträge
  • Blade Vortex 250 Pro & 3x Custom (160H,2x210X)

Geschrieben 14. März 2016 - 22:08

Weil mir die zu schade zum zerschreddern sind. Bin noch ganz am Anfang. Also normal fliegen geht, aber man wird halt auch ab und an übermütig.


Bearbeitet von dee-loc, 14. März 2016 - 22:08.


#4 plotterwelt

plotterwelt
  • 10.524 Beiträge

Geschrieben 15. März 2016 - 05:52

Besser ein paar props , als mit billigen props der kopter.

 

Mfg Johan



#5 Kanne78

Kanne78
  • 1 Beiträge
  • Graupner Alpha 300q

Geschrieben 29. März 2016 - 11:49

Ich habe mir diese:

 

http://www.hobbyking...Warehouse_.html

bestellt und das 8 mm Loch nachgebohrt.

 

Es geht auch ohne nachbohren, aber dann sitzen die Schrauben nur knapp drauf, das war mir dann doch nichts.

 

Mit diesen Propellern fliegt es ganz gut, da ich noch blutiger Anfänger bin kann ich aber nicht beurteilen, wie gut im Vergleich zu den Originalen. (die hatte ich leider nach ein paar Sekunden Flugzeit kaputt.

 

Preis der Originalen pro Stück: 2,50 Euro

Preis der Ersatzprops: 0,31 Euro

 

 

Ich denke zum ersten fliegen lernen sind die gut geeignet.



#6 Jushi

Jushi
  • 48 Beiträge
  • OrtLeverkusen
  • Graupner Alpha 300Q

Geschrieben 14. Oktober 2017 - 07:28

Habe das gleiche Problem und könnte eure Hikfe gebrauchen. Was habt ihr gefunden/probiert? Gruß Sascha

#7 Jushi

Jushi
  • 48 Beiträge
  • OrtLeverkusen
  • Graupner Alpha 300Q

Geschrieben 12. Juni 2018 - 09:52

Hat keiner hier einen Tipp für mich?

 

Meine Versuchs-Propeller sind relativ steif, und der Copter zuppelt in der Luft. Wenn ich flexiblere original Graupner Rotoren nehme dann fliegt er 1a.

 

Wie kann ich das beim GR-18 einstellen?







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: racequad, racer, 250

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0