Zum Inhalt wechseln


Foto

Aufbau ZMR250 die 120te :-)

racequad racer 250

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
53 Antworten in diesem Thema

#16 flat-herc

flat-herc
  • 57 Beiträge
  • ZMR250

Geschrieben 08. Februar 2016 - 12:58

Hab mich wohl vertan , ja ich meinte die RS2205!

Vermute mal das sie nochmal ein paar Grad stärker sind, das macht mir die Entscheidung auch nicht leichter und 4 Euro unterschied ist keine Welt!

Gibt es eigentlich gute Ergänzungen zum ZMR250 Frame die man sich noch unbedingt drucken oder dazu kaufen sollte?

 

Hab bei meinem ein paar gedruckte Spacer dazugekauft (http://images.google...Uk1AGcQrQMIITAA)

Kommt halt stark drauf an, wie du den Quad aufbauen willst. Vorteil der Spacer liegt halt darin, dass PDB und Verkabelung der ESC zwischen den beiden unteren Platten Platz findet.

Bei mir sitzen z.B. auch die ESC's dort. Ausserdem kann man vorne und hinten so gut LED's zur Orientierung platzieren.


Bearbeitet von flat-herc, 08. Februar 2016 - 12:59.

  • almac gefällt das

#17 Siegerländer

Siegerländer
  • 172 Beiträge
  • OrtSiegen
  • 2x LISAM 210
    GEPRC Chimp 215
    2x GEPRC QX5
    Armattan 155
    Realacc MM-130-O
    InductrixFPV
    Smartshapes Stealth
    Reptile FPV-Wing
    SAB Goblin 380
    Zwoadrittl
    DJI Mavic Pro

Geschrieben 08. Februar 2016 - 13:20

Wenn ich mich nicht irre hat die RunCam OWL ein Sichtfeld von 150° FOV 

Ob das so ideal zum fliegen ist ?

 

Rüdiger



#18 almac

almac
  • 191 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • 1. Ar.Drone 2.0
    2. DJI F550 (Blaue Frieda)
    3. ZMR 250 (Blauer Zambado)

Geschrieben 08. Februar 2016 - 15:21

Hi flat-herc... hast du mal ein Foto von deiner ZMR250.
Würde mich interessieren wie der mit den Spacern ausschaut.
Das die ESC in die zwischenebene sollen, war mir auch schon eingefallen.
Ist dafür aber die unterste Platte nicht zu dünn?
Hinzu kommt das mein PDB woll eingebaute LEDs besitzt die jeweils an den enden sitzen, stören sie sich dann nicht mit den Spacern?

 

Bei Facebook fliegen einige mit der RunCam OWL und scheinen begeistert zu sein, vor allem aber in dunklen Situationen scheint die Cam spitze zu sein!



#19 flat-herc

flat-herc
  • 57 Beiträge
  • ZMR250

Geschrieben 08. Februar 2016 - 16:42

Hi flat-herc... hast du mal ein Foto von deiner ZMR250.
Würde mich interessieren wie der mit den Spacern ausschaut.
Das die ESC in die zwischenebene sollen, war mir auch schon eingefallen.
Ist dafür aber die unterste Platte nicht zu dünn?
Hinzu kommt das mein PDB woll eingebaute LEDs besitzt die jeweils an den enden sitzen, stören sie sich dann nicht mit den Spacern?

 

Bei Facebook fliegen einige mit der RunCam OWL und scheinen begeistert zu sein, vor allem aber in dunklen Situationen scheint die Cam spitze zu sein!

 

Also die ESC müssen nicht in die Zwischenebene, einige favorisieren aufgrund der besseren Kühlung auch die Montage auf den Armen. Ich fand es so allerdings schöner.

f2sayx4q.jpg
53nbuidg.jpg
j9e6c2y6.jpg
davjtj2s.jpg
hf755khf.jpg
kg8gtbk7.jpg


#20 almac

almac
  • 191 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • 1. Ar.Drone 2.0
    2. DJI F550 (Blaue Frieda)
    3. ZMR 250 (Blauer Zambado)

Geschrieben 08. Februar 2016 - 17:25

Sieht gut aus !

dachte bei dem Spacer das er ringsherum geht, eben auch als Schutz.
bei meinem PDB sind die LEDs integriert, stören sie sich dann mit den Spacern?



#21 flat-herc

flat-herc
  • 57 Beiträge
  • ZMR250

Geschrieben 08. Februar 2016 - 17:31

Sieht gut aus !

dachte bei dem Spacer das er ringsherum geht, eben auch als Schutz.
bei meinem PDB sind die LEDs integriert, stören sie sich dann mit den Spacern?

 

Hab die Seitenteile nicht verbaut, weil das sonst mit den ESC nicht gepasst hätte. Mit dem Spacer hier hat man seitlich wohl etwas mehr Platz: http://www.multiroto...ticspider-.html

 

Die PDB ist ja die obere Platte und der Spacer kommt unten drunter.

LED sind da wahrscheinlich kein Problem, eher wie die Kabel von den ESC unter dem PDT dann oben auf das PDB kommen. Gibt ja kein Loch in der Platte wo man die durchlegen könnte ...



#22 almac

almac
  • 191 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • 1. Ar.Drone 2.0
    2. DJI F550 (Blaue Frieda)
    3. ZMR 250 (Blauer Zambado)

Geschrieben 08. Februar 2016 - 18:01

Hab mir das Board jetzt nochmal angeschaut und es sieht so aus als ob die ESC Anschlüsse auch von unten durchgeführt werden können.
http://www.banggood....-p-1001037.html

Damit dürfte das kein Problem sein, aber die LED sin auf der Unterseite des Board montiert und direkt an Kantenbereich.... das wird spannend :-)



#23 MPC561

MPC561
  • 858 Beiträge
  • OrtIrgendwo in Bayern
  • XJ470 Pixhawk, F550 Pixhawk, ZMR 250 Pixhawk lite, LS-180 F3, Tweaker 180 F3, Tweaker 210 F3 Evo, Phantom 3A

Geschrieben 08. Februar 2016 - 21:09

Dann druck Dir einen kompletten bzw. 4 einzelne Spacer damit du unten genügend Platz hast. Aber ich verbau die ESC nur noch auf den Armen. Im Body sind mir schon zwei gestorben wegen Hitze bei 4S.

 

Einen Antennenhalter kannst Du dir noch drucken. Da gibts klappbare. Sehr interessant für den Transport.

 

Gruss,

Joerg


Hier noch ein paar Links:
http://www.thingiver...om/thing:915515

Oder:
http://www.thingiver...om/thing:473966

Antennenhalter klappbar:
https://www.thingive...m/thing:1165489
  • almac gefällt das

#24 TobiMPunkt

TobiMPunkt
  • 6 Beiträge
  • ZMR250 1.0
    ZMR250 2.0

Geschrieben 08. Februar 2016 - 23:32

Sooo, 

 

als ewig stiller Mitleser wage ich mich auch zum ersten mal aus der Deckung......  :)

 

Habe bei meinem ZMR die Regler auch ins Unterdeck verlegt, allerdings nicht mit gedruckten Abstandshaltern sondern mit 10mm Alu Abstandshülsen. Die haben Innengewinde, d.h. mit den Hülsen sind die Arme an der mittleren Platte verschraubt so dass man die unterste Platte einfach wegschrauben kann ohne das der ganze Copter auseinander fällt. Sehr praktisch wenn man mal einen Arm tauschen will, so muss man nicht alle Schrauben lösen und wieder zusammenfummeln sondern nur die eines Arms und der Bodenplatte.

 

Bilder dazu mal im Anhang.

 

 

Tobi

Angehängte Dateien


  • almac gefällt das

#25 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 09. Februar 2016 - 22:11

Dadurch kriegt man nen schönen Hebelnauf die Armverschraubungen. Das nimmt sehr viel Stabilität.

Die ESC auf die Arme ist die beste Lösung, sauber einschrumpfen, dann sieht das auch gut aus.

#26 almac

almac
  • 191 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • 1. Ar.Drone 2.0
    2. DJI F550 (Blaue Frieda)
    3. ZMR 250 (Blauer Zambado)

Geschrieben 10. Februar 2016 - 19:09

zu den beiden hier vorgeschlagenen Motoren (MT2205 II und RS2205) werden laut Anleitung die Propeller HQ 5045 empfohlen. Ist das so richtig?
Und da gibt es auch noch viel zu viel Auswahl....? Fiber, carbon, ABS und was weiss ich noch... mir fehlt der Durchblick!
Habt ihr da eine Empfehlung?



#27 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 10. Februar 2016 - 19:48

Kauf dir Kingkong 5030 oder 5045, die halten viel länger und kosten fast nix.
  • almac und cluedo gefällt das

#28 TobiMPunkt

TobiMPunkt
  • 6 Beiträge
  • ZMR250 1.0
    ZMR250 2.0

Geschrieben 10. Februar 2016 - 20:27

Dadurch kriegt man nen schönen Hebelnauf die Armverschraubungen. Das nimmt sehr viel Stabilität.

Die ESC auf die Arme ist die beste Lösung, sauber einschrumpfen, dann sieht das auch gut aus.

 

Hi Maxx, 

 

meiner Meinung nach bringt das Stabilität. Die von Außen in den Arm eingeleiteten Kräfte (Flug, Crash) ändern sich ja nicht und das dadurch auftretende Moment was die Verschraubung abfangen muss wird über einen längeren Hebel abgestützt. Dadurch werden die Kräfte auf die Verschraubung geringer. Dieser Hebel ist ja die Abstützung der Momente, nicht die Einleitung.  :)

 

Merke ich auch real, ich hatte das Chassis wie auf dem Bild und ein zweites ohne diese Abstandshalter. Das mit Abstandshaltern ist in jeder Beziehung steifer.

 

Aber es spricht nichts gegen die Regler auf den Armen, ist beim zweiten auch so! Das ist die kompaktere und leichtere Bauweise.

Die Abstandshalter beim ersten hatte ich nur weil die damaligen Regler rieeesig waren, viel breiter als die Arme. Die wollte ich nicht auf den Armen haben und habe sie deshalb in den "Keller" verfrachtet. Mit Abstandshaltern hat man auch unnötig viel Gewicht....

Den ersten gibt es in der Form eh nicht mehr, bei dem ist das PDB rausgeflogen und die FC samt aller Elektronik runter gewandert. Dafür kann ich nun das gesamte 3. Deck weglassen und das Teil ist nun nur noch 20mm hoch.  :)

 

Tobi


Bearbeitet von TobiMPunkt, 10. Februar 2016 - 20:29.


#29 almac

almac
  • 191 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • 1. Ar.Drone 2.0
    2. DJI F550 (Blaue Frieda)
    3. ZMR 250 (Blauer Zambado)

Geschrieben 26. Februar 2016 - 13:27

So bestellt ist fast alles und truddelt nach und nach alles ein....

Die Fatshark Dom HD2 ist gesetzt... aber welche Cam ?

Die RunCam Owl oder lieber die RunCam PZ0420M-L28?

 



#30 Siegerländer

Siegerländer
  • 172 Beiträge
  • OrtSiegen
  • 2x LISAM 210
    GEPRC Chimp 215
    2x GEPRC QX5
    Armattan 155
    Realacc MM-130-O
    InductrixFPV
    Smartshapes Stealth
    Reptile FPV-Wing
    SAB Goblin 380
    Zwoadrittl
    DJI Mavic Pro

Geschrieben 26. Februar 2016 - 21:38

Die OWL hat ein Sichtfeld von 150  Grad .... das willst du doch sicherlich nicht fliegen .

 

 

Rüdiger







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: racequad, racer, 250

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0