Zum Inhalt wechseln


Foto

Hubsan H501S X4 ?

hubsan multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3559 Antworten in diesem Thema

#3511 kg340

kg340
  • 137 Beiträge
  • OrtThüringen
  • Hubsan H501SS X4
    Software
    Kopter V 2.1.16
    FC V 1.1.31
    Sender TX V 4.2.19
    mit FPV 2

Geschrieben 19. Mai 2017 - 10:09

 

Am 14.05. habe ich die Akkus aufgeladen und bin damit am 15.05.2017 geflogen :

attachicon.gifAkku2.jpg

 

Bereits da wurde deutlich, das mit Akku 2 etwas nicht stimmt.

Und am 16.05. brach nach 14 Min. Flugzeit die Akkuspannung plötzlich auf 4,5 V ein und der Kopter viel vom Himmel.

Ich hatte ihn zum Glück schon zu mir zurück geholt und mit letzter Motorkraft noch über einen Busch ( diesmal kein Baum 8) ) gebracht.

Das ging jedoch alles so schnell, ich hatte die LED noch nicht auf Dauerbetrieb eingestellt und im Sonnenschein waren die LED sowieso kaum zu erkennen.

 

Akku 4 verliert nach 1 Tag Lagerung ca. 0,36 Volt und zeigt im Einsatz zum Ende hin einen stärkeren Spannungsabfall.
 
Dank Hunter1 habe ich das überprüft :
 
Gewicht der Akkus :
- Akku 1 = 112 g War bei Auslieferung des Kopters dabei.
- Akku 2 = 109 g
- Akku 3 = 107 g
- Akku 4 = 109 g
- Alle Akkus haben eine Höhe von ca. 16 mm.
 
Mit dem ausgelieferten Akku komme ich auf eine Flugzeit von 20 Min.
Die Ersatzakkus schaffen im Schnitt nur 17 Min.
 
Wenn es Eure Zeit erlaubt, würde ich mich über Eure Meinung sehr freuen.
Ich plane die Akkus bei RC Master zu reklamieren.
 
Ich habe diese Akkus nicht zu tief belastet.
Der Kopter war bei 6,9 V ( tatsächlich 7,1 V ) in meiner Nähe und ist dann von selbst, ohne mein Gegensteuern bei den o.a. Voltzahlen gelandet.
 
PS :
Nur den Original-Akku hatte ich einmal bis auf 5,5 V getestet.
Der Akku zeigt als einziger keine Abnutzung.
 
 
Noch ein Hinweis von mir, ich habe die Akkus sofort nach dem Herausnehmen aus dem Kopter mit dem LiPo Tester gemessen.
 

 

Hunter1 hat folgendes geschrieben : ....die Werte hören sich halbwegs normal an.

 

Wäre also zu klären, wo kommt dann dieser plötzliche Spannungseinbruch nach rund 14 Min. Flugzeit unter normalen Bedingungen ( kaum Wind, ca. 23 °C Außentemperatur, max. 30 m hoch geflogen ) her ?

 

Und, was kann ich vorbeugend dagegen tun ?



#3512 Blauweasel

Blauweasel
  • 723 Beiträge
  • OrtKrefeld
  • Blade 180 QX
    Spektrum DX 5E
    Hubsan H501S V 1.6.25 mit
    FPV2 V1.2.12
    Hubsan H109S mit FPV1
    Hubsan H107L

Geschrieben 19. Mai 2017 - 10:28

Nachtrag

 

Sender FPV1 / 906A

 

Ein Name, eine Beschreibung, eine Artikelnummer für zwei verschiedene Sender?

Ich hatte eine Anfrage an das Hubsan service team gestellt ob die advanced Sender FPV1 / 906A für die Kopter H501 und H109 unterschiedlich sind.

 

Hier die Antwort von Anne Lu:

 

Hello, Ulrich.

Good question. The H906A for the H501S differs from the one for the H109S.

It is both a firmware and a hardware difference.

There is no Follow Me for the H109S, nor is there a GPS module inside the transmitter for (hence no transmitter GPS).  

 
There is nothing right now that can be done about this. 

Sincerely,
Anne Lu
Hubsan USA

 

 
 
 
Gut zu wissen, wenn man den Sender mal nachkauft : :)

Bearbeitet von Blauweasel, 19. Mai 2017 - 10:32.

  • markpolo gefällt das

#3513 Riki

Riki
  • 106 Beiträge
  • OrtPovoda, Slowakei
  • DJI P3S, Hubsan H501S

Geschrieben 19. Mai 2017 - 10:36

 

Nachtrag

 

Sender FPV1 / 906A

 

Ein Name, eine Beschreibung, eine Artikelnummer für zwei verschiedene Sender?

Ich hatte eine Anfrage an das Hubsan service team gestellt ob die advanced Sender FPV1 / 906A für die Kopter H501 und H109 unterschiedlich sind.

 

Hier die Antwort von Anne Lu:

 

 
 
 
Gut zu wissen, wenn man den Sender mal nachkauft : :)

 

was macht dein 501S mit FPV1 beim RTH ? Wenn kein GPS in fpv ist, soll auf home poit zuruck kommen und nicht zum FPV.



#3514 Hunter1

Hunter1
  • 346 Beiträge
  • OrtErkrath
  • Phantom 3 Pro
    Hubsan H501S
    Hubsan H301S
    Hubsan H107L-C-D

Geschrieben 19. Mai 2017 - 11:20

Hunter1 hat folgendes geschrieben : ....die Werte hören sich halbwegs normal an.

Wäre also zu klären, wo kommt dann dieser plötzliche Spannungseinbruch nach rund 14 Min. Flugzeit unter normalen Bedingungen ( kaum Wind, ca. 23 °C Außentemperatur, max. 30 m hoch geflogen ) her ?

Und, was kann ich vorbeugend dagegen tun ?

 

Der Alterung keinen Vorschub leisten. d.h.:

 

1) Nicht überladen (4,2V/Zelle)* und nicht tiefenentladen, bei 2S und unter Last nie tiefer als 3,3V/Zelle (6,6V Gesamt)# sonst schädigst du den Lipo auf Dauer.

    - Am (Ent-) Ladegerät dürfen es kurzzeitig auch 6V (3,0V/Zelle) sein.

 

2) Nie den Lipo leergeflogen oder vollgeladen lagern. Lagern meint hier ab 2-3 Tage und länger, sonst schädigst du den Lipo.

    - Bei einem 2S ist die Lagerung von 3,75 bis 3,85 V je Zelle (= 7,5 bis 7,7 V Gesamt)* optimal. Ein weiteres + oder - von 0,1V* sind auch noch OK.

    - Sicherheitshalber sollte bei längerer Lagerung 1x im Monat die Spannung kontrolliert werden. Ist sie zu niedrig, etwas nachladen.
    - Es schadet auch nicht den Lipo nach 2-3 Monaten einen Zyklus (Laden - Entladen - Storage) durchlaufen zu lassen.

 

3) Material und Qualität ab Werk ist wichtig, ... darauf hast du keinen Einfluss.

    - Meinen Original Lipo habe ich inzw. entsorgt. Nach ca. 65-70 Ladungen brach beim Flug die Spannung ein, so das der Lipo-Warner bei einer

      Restladung von ca. 42% bereits Alarm gegeben hat da unter Last die 6,95V# unterschritten wurden.

    - Er hatte noch fast die volle Kapazität, konnte aber die Spannung nicht aufrechterhalten sobald einige Ampere gezogen wurden (konnte keine 10C mehr liefern).

   - Das fand ich auch etwas früh, aber bei (Endverbraucher-) Kosten je Lipo von damals 17 -18 Euro/Stk. kann man halt keine Top-Qualität erwarten.

   - Lipo-Kauf: Nur wieder bei großen deutschen Firmen oder Modellbauern. 3-5 Euro mehr dafür aber kein Ärger + Reklamationsrecht.

 

(* = Leerlaufspannung / # = unter Last)

 

 

PS1: Die Lipos bei RC-Master sehen zumindest auf den Bildern erst einmal OK aus. Dort sind auch die 116g angegeben die auch alle meine Lipos aus 2015/2016 genau haben.

Bei deinen fehlt immerhin 7-8% an Gewicht. Entweder fertigen sie die Lipos nun etwas leichter (ich lese ab und zu 113g) oder man hat am Material gepart. Die 3 Min Unterschied kommen ja irgendwo her.

Man müsste die jetzt einmal unter Last am Lader entladen. Die Flugzeit kann auch kürzer sein weil sie:

A) bei Strombedarf die Spannung nicht aufrechterhalten können

B) die volle Kapazität nicht haben da am Material gepart wurde.

 

PS2: Nachtrag:

Oh, gerade eine neue Variante auf Amazon entdeckt. Wieder angeblich Original H501S-14 Lipo, auch die dicken Kabeln, Text ist ohne Fehler,  2700mAh - 20Wh, bla bla ... aber in den techn. Daten steht dann: ... Energie: 17,02Wh und Gewicht: 105g  ... --> Es bleibt also spannend.

 

PS3: Nachtrag2:

Nur noch drei deutsche Händler + Mediamarkt in ch gefunden und das ab + 35 Euro /Stk. Ist z.Z. ja wie ganz am Anfang .. Lipo-Mangel in DE und EU. Keine hat mehr welche.


Bearbeitet von Hunter1, 19. Mai 2017 - 13:16.

  • Gert-Z11 gefällt das

#3515 vomstangenberg

vomstangenberg
  • 165 Beiträge
  • OrtMonheim am Rhein und Schneeberg im Erzgebirge
  • hubsan 107d,V4.2.19???
    hubsan x4501s+FPV1(TX=V1.1.2;RX=V 1.2.12,FC=V 1.6.25)
    hubsan x4109s+FPV1(TX=V1.1.3;RX=V 1.1.16,FC=V 1.1.16)

Geschrieben 19. Mai 2017 - 12:31

 

Nachtrag

 

Sender FPV1 / 906A

 

Ein Name, eine Beschreibung, eine Artikelnummer für zwei verschiedene Sender?

Ich hatte eine Anfrage an das Hubsan service team gestellt ob die advanced Sender FPV1 / 906A für die Kopter H501 und H109 unterschiedlich sind.

 

Hier die Antwort von Anne Lu:

 

 
 
 
Gut zu wissen, wenn man den Sender mal nachkauft : :)

 

 

 

was macht dein 501S mit FPV1 beim RTH ? Wenn kein GPS in fpv ist, soll auf home poit zuruck kommen und nicht zum FPV.

Hallo Uli, hallo Riki,

 

ist es nun doch so, wie ich es viel weiter vorn im Forum schon mal als annahme geschrieben habe. In der FPV 1 des H109 hat man das GPS Modul eingespart.

 

Jetzt bin jetzt aber gespannt ob der 109 Kopter selber auf den Follow Me Befehl reagiert, wenn ich die FPV 1 vom 501s verwende. Ich denke aber eher nicht, da im Kopterprogramm des109 dazu nichts vorhanden sein wird.

 

Normaler Weise müßte  er zum home point zurückfliegen, da er keine GPS Daten von der FPV 1 bekommt. Weiterhin gab es bis zur Firmwareversion 1.6.25 nur die Rückkehr zum Startpunkt. Erst die bei den danach eingeführten Versionen unterscheidet Hubsan ja zwischen Rückkehr zum Startpunkt oder Rückkehr zum Standort der FPV, worauf  ich aus vielen Gründen verzichten kann.

 

Wer also auf die Sachen wie Follow Me, Rückkehr zu FPV, Circle Mode verzichten kann, der kann auch die FPV 1 vom 109 für den 501 und umgekehrt nutzen. Beim 109 gibt es die Dinge außerdem Softwaremäßig im Kopter nicht.


Bearbeitet von vomstangenberg, 19. Mai 2017 - 12:57.


#3516 Blauweasel

Blauweasel
  • 723 Beiträge
  • OrtKrefeld
  • Blade 180 QX
    Spektrum DX 5E
    Hubsan H501S V 1.6.25 mit
    FPV2 V1.2.12
    Hubsan H109S mit FPV1
    Hubsan H107L

Geschrieben 19. Mai 2017 - 12:47

was macht dein 501S mit FPV1 beim RTH ? Wenn kein GPS in fpv ist, soll auf home poit zuruck kommen und nicht zum FPV.

Hallo Riki,

GPS und RTH schalten geht einwandfrei, auch Headless mode.

Copter kehrt immer zu Home point/ Startpunkt zurück.

Zur Funke kann er nicht zurückkehren mangels GPS

 

by the way:

Startpunkt ist nicht unbedingt der Ort, wo du den Copter erstmalig an Strom anschließt.

 

Wenn du fliegst und an einem anderen Ort landest und dort abschaltest, also die Propeller stehen bleiben, ist dieser Punkt der neue Start und Homepoint.

Immer dort wo du den Copter abschaltest und neu startest initialisiert er es als neuen Punkt.

Akku zwischendurch abziehen ist nicht nötig, anhalten (beide Knüppel noch unten) genügt.


Hallo Uli, hallo Riki,

 

ist es nun doch so, wie ich es viel weiter vorn im Forum schon mal als annahme geschrieben habe. In der FPV 1 des H109 hat man das GPS Modul eingespart.

 

Jetzt bin jetzt aber gespannt ob der 109 Kopter selber auf den Follow Me Befehl reagiert, wenn ich die FPV 1 vom 501s verwende. Ich denke aber eher nicht, da im Kopterprogramm 109 dazu nichts vorhanden sein wird.

 

Normaler Weise müßte  er zum home point zurückfliegen, da er keine GPS Daten von der FPV 1 bekommt. Weiterhin gab es bis zur Firmwareversion 1.6.25 nur die Rückkehr zum Startpunkt. Erst die bei den danach eingeführten Versionen unterscheidet Hubsan ja zwischen Rückkehr zum Startpunkt oder Rückkehr zum Standort der FPV, worauf Uli und ich aus vielen Gründen verzichten kann.

 

Wer also auf die Sachen wie Follow Me, Rückkehr zu FPV, Circle Mode verzichten kann, der kann auch die FPV 1 vom 109 für den 501 und umgekehrt nutzen. Beim 109 gibt die Ding außerdem Softwaremäßig im Kopter nicht.

Hallo Holger,

für deinen Versuch müsstest du sicherlich dem 109 eine 501 Firmware verpassen, sonst weiss der Dumme doch garnicht, was "Follow Me" ist.

Das könnte sogar funktionieren, trial and error ;)


Bearbeitet von Blauweasel, 19. Mai 2017 - 12:41.


#3517 vomstangenberg

vomstangenberg
  • 165 Beiträge
  • OrtMonheim am Rhein und Schneeberg im Erzgebirge
  • hubsan 107d,V4.2.19???
    hubsan x4501s+FPV1(TX=V1.1.2;RX=V 1.2.12,FC=V 1.6.25)
    hubsan x4109s+FPV1(TX=V1.1.3;RX=V 1.1.16,FC=V 1.1.16)

Geschrieben 19. Mai 2017 - 13:11

Hallo Uli, genau das habe ich ja geschrieben. Dies werde ich aber aus folgenden Gründen nicht machen

 

1. ich habe die original Firmware vom109 nirgendwo als Datei gefunden und weiss auch nicht wie ich sie aus dem Kopter herausbekomme. Die Frage hatte ich im Forum schon mal gestellt aber keine Antwort bekommen.

 

2. Wenn ich die 1.6.25 vom 501 auf den 109 aufspiele, funktionieren dann die Drehregler für den Gimbal noch, die Funktion gibt es beim 501 nicht

 

3. Ich brauch beim 109 und auch beim 501 kein Follow Me, Circle Mode. Bei den Einschränkung wie keine automatische Höhenkorrektur, nur den Standort der FPV umkreisen macht das keinen Sinn. Interessant für mich und das einzige was ich noch testen werde ist, ob all dass was der 501 sonst machen soll vernüftig RTH, Steuerung der Aufnahme der Kamera auch mit der FPV1 vom 109 funktioniert.

 

Sollte das gehen, dann muss man nicht ständig zwei FPV`s rumschleppen. Das eventuelle neue Binden ist schnell erledigt.



#3518 Blauweasel

Blauweasel
  • 723 Beiträge
  • OrtKrefeld
  • Blade 180 QX
    Spektrum DX 5E
    Hubsan H501S V 1.6.25 mit
    FPV2 V1.2.12
    Hubsan H109S mit FPV1
    Hubsan H107L

Geschrieben 19. Mai 2017 - 14:04

Hallo Uli, genau das habe ich ja geschrieben. Dies werde ich aber aus folgenden Gründen nicht machen

 

1. ich habe die original Firmware vom109 nirgendwo als Datei gefunden und weiss auch nicht wie ich sie aus dem Kopter herausbekomme. Die Frage hatte ich im Forum schon mal gestellt aber keine Antwort bekommen.

 

2. Wenn ich die 1.6.25 vom 501 auf den 109 aufspiele, funktionieren dann die Drehregler für den Gimbal noch, die Funktion gibt es beim 501 nicht

 

3. Ich brauch beim 109 und auch beim 501 kein Follow Me, Circle Mode. Bei den Einschränkung wie keine automatische Höhenkorrektur, nur den Standort der FPV umkreisen macht das keinen Sinn. Interessant für mich und das einzige was ich noch testen werde ist, ob all dass was der 501 sonst machen soll vernüftig RTH, Steuerung der Aufnahme der Kamera auch mit der FPV1 vom 109 funktioniert.

 

Sollte das gehen, dann muss man nicht ständig zwei FPV`s rumschleppen. Das eventuelle neue Binden ist schnell erledigt.

Hallo Holger,

Originalfirmware für den 109 hab ich.

Teil mir bitte mit, welche Firmware (FC, TX, RX) du jetzt drauf hast.

Nicht dass du was anders hast als ich.

Ansonsten kannst du mit den Tasten Enter und Exit die Kamera am 501 bedienen, nur etwas anders als beim 109

Enter= Start / Stop Video

Exit= Foto

 

Gruß

Uli



#3519 Schwaabbel

Schwaabbel
  • 208 Beiträge
  • Zu viele :D

Geschrieben 19. Mai 2017 - 14:51

@Uli

Danke für dein Angebot!

Ich mag halt keine Sprücheklopfer...... und wenn dann in eine Flugfigur Beschreibung mit "Aufschaukeln provozieren " begonnen wird.....ist das für mich Murks! Nicht reproduzierbar.

Eine Figur sollte gesteuert sein, und nicht durch äussere Einflüsse und Zufälle erreicht werden.

 

Der FPV2 Sender ist für sowas eh wenig geeignet, da er Steuersignale verschluckt , sobald die sich überlagern. Dann werden die einfach nicht mehr richtig ausgeführt.

Gruß Frank



#3520 vomstangenberg

vomstangenberg
  • 165 Beiträge
  • OrtMonheim am Rhein und Schneeberg im Erzgebirge
  • hubsan 107d,V4.2.19???
    hubsan x4501s+FPV1(TX=V1.1.2;RX=V 1.2.12,FC=V 1.6.25)
    hubsan x4109s+FPV1(TX=V1.1.3;RX=V 1.1.16,FC=V 1.1.16)

Geschrieben 19. Mai 2017 - 15:59

Hallo Holger,

Originalfirmware für den 109 hab ich.

Teil mir bitte mit, welche Firmware (FC, TX, RX) du jetzt drauf hast.

Nicht dass du was anders hast als ich.

Ansonsten kannst du mit den Tasten Enter und Exit die Kamera am 501 bedienen, nur etwas anders als beim 109

Enter= Start / Stop Video

Exit= Foto

 

Gruß

Uli

 

 

Ich habe folgende drauf, so stehts im Display. Wenn ich der Reihenfolge des 501 nach gehe müsste es wie folgt sein

 

hubsan x4 109s (H906A TX 1.1.3; H109S RX  1.1.16 V, FC 1.1.16).     

 

Das ist auf dem 501 drauf und das lasse ich auch so.

 

hubsan x4 501s (H 906A TX 4.2.19, H509S RX 1.2.12, FC 1.6.25)

 

Ist der Ablauf bei Updaten der geiche wie beim 501?

 

Um aber ehrlich zu sein, ich habe wenig Lust die Software vom 109 zu ändern. Entweder es funktioniert mit der FPV vom 501 oder es bleibt so wie es ist.


Bearbeitet von vomstangenberg, 19. Mai 2017 - 16:13.


#3521 Riki

Riki
  • 106 Beiträge
  • OrtPovoda, Slowakei
  • DJI P3S, Hubsan H501S

Geschrieben 19. Mai 2017 - 16:09

@Uli

Danke für dein Angebot!

Ich mag halt keine Sprücheklopfer...... und wenn dann in eine Flugfigur Beschreibung mit "Aufschaukeln provozieren " begonnen wird.....ist das für mich Murks! Nicht reproduzierbar.

Eine Figur sollte gesteuert sein, und nicht durch äussere Einflüsse und Zufälle erreicht werden.

 

Der FPV2 Sender ist für sowas eh wenig geeignet, da er Steuersignale verschluckt , sobald die sich überlagern. Dann werden die einfach nicht mehr richtig ausgeführt.

Gruß Frank

die Zufalle konnen nach einige Zeit Rutine werden, nun muss man uben.

Ich glaube nich dass FPV2 zum Flip nicht geeignet ist, aber auch wenn so wahre 15,-Eur kostet Antennen set fur FPV2.

 

https://youtu.be/bHeftcrKUes?t=8m58s


Bearbeitet von Riki, 19. Mai 2017 - 16:31.

  • kopter.forum gefällt das

#3522 kopter.forum

kopter.forum
  • 71 Beiträge
  • OrtHanau
  • 10+

Geschrieben 19. Mai 2017 - 17:19

@Uli

Danke für dein Angebot!

Ich mag halt keine Sprücheklopfer...... und wenn dann in eine Flugfigur Beschreibung mit "Aufschaukeln provozieren " begonnen wird.....ist das für mich Murks! Nicht reproduzierbar.

Eine Figur sollte gesteuert sein, und nicht durch äussere Einflüsse und Zufälle erreicht werden.

 

Der FPV2 Sender ist für sowas eh wenig geeignet, da er Steuersignale verschluckt , sobald die sich überlagern. Dann werden die einfach nicht mehr richtig ausgeführt.

Gruß Frank

 

Lieber Frank,

 

ich wollte es eigentlich gut sein lassen .. .aber nun mal logisch: Wenn Du wüsstest, wie es geht und es könntest, hättest Du nicht gefragt - richtig?

 

Wenn ich mir dann tatsächlich Mühe mit einer total schwammigen Frage gebe, Du hinterher meine Antwort in den Dreck ziehst, mit Deinen 20 30 Coptern prahlst und wie Du die beherrscht und mich dann noch persönlich angreifst, endet bei mir eigentlich die Freundlichkeit. Da Uli und ich uns aber in einer PN darüber ausgetauscht hatten, machte ich zunächst gute Miene zum wirklich dämlichen Spiel und ... siehe Einleitung ... wollte die Sache auf sich beruhen lassen.

 

Nein, ich werde Dich auch jetzt nicht als Retourkutsche persönlich angreifen, Deine Beherrschung der unzähligen Copter in Zweifel ziehen oder Dich beleidigen. Aber ernst nehmen werde ich Dich nun nicht mehr ... und -( Uli sei mir bitte nicht böse -) die Sache klären und mit Dir, Fank Schwabbel, befreundet sein will ich jetzt nicht mehr. Bitte ignoriere künftig meine Beiträge, so wie ich das mit Deinen machen werde.

 

 

@ Riki: Dankeschön, sehe ich genauso.


Bearbeitet von kopter.forum, 19. Mai 2017 - 17:26.


#3523 Blauweasel

Blauweasel
  • 723 Beiträge
  • OrtKrefeld
  • Blade 180 QX
    Spektrum DX 5E
    Hubsan H501S V 1.6.25 mit
    FPV2 V1.2.12
    Hubsan H109S mit FPV1
    Hubsan H107L

Geschrieben 19. Mai 2017 - 17:55

Lieber Frank,

 

ich wollte es eigentlich gut sein lassen .. .aber nun mal logisch: Wenn Du wüsstest, wie es geht und es könntest, hättest Du nicht gefragt - richtig?

 

Wenn ich mir dann tatsächlich Mühe mit einer total schwammigen Frage gebe, Du hinterher meine Antwort in den Dreck ziehst, mit Deinen 20 30 Coptern prahlst und wie Du die beherrscht und mich dann noch persönlich angreifst, endet bei mir eigentlich die Freundlichkeit. Da Uli und ich uns aber in einer PN darüber ausgetauscht hatten, machte ich zunächst gute Miene zum wirklich dämlichen Spiel und ... siehe Einleitung ... wollte die Sache auf sich beruhen lassen.

 

Nein, ich werde Dich auch jetzt nicht persönlich angreifen, Dein Beherrschung der unzähligen Copter in Zweifel ziehen oder Dich beleidigen. Aber ernst nehmen werde ich Dich nun nicht mehr ... und - Uli sei mir bitte nicht böse - die Sache klären und mit Dir befreundet sein will ich jetzt nicht mehr. Bitte ignoriere künftig meine Beiträge, so wie ich das mit Deinen machen werde.

Mein Angebot steht aber wenn ihr beide euch weiter austauschen wollt, würde ich empfehlen, dass über PN zu machen, denn deine oder eure Beziehung und die damit verbundenen Misstöne stehen wohl nicht im direkten Zusammenhang mit dem H501S.

Will sagen, gehört hier nicht hin.

Insofern halte ich mich da jetzt auch raus

LG

Uli


Ich habe folgende drauf, so stehts im Display. Wenn ich der Reihenfolge des 501 nach gehe müsste es wie folgt sein

 

hubsan x4 109s (H906A TX 1.1.3; H109S RX  1.1.16 V, FC 1.1.16).     

 

Das ist auf dem 501 drauf und das lasse ich auch so.

 

hubsan x4 501s (H 906A TX 4.2.19, H509S RX 1.2.12, FC 1.6.25)

 

Ist der Ablauf bei Updaten der geiche wie beim 501?

 

Um aber ehrlich zu sein, ich habe wenig Lust die Software vom 109 zu ändern. Entweder es funktioniert mit der FPV vom 501 oder es bleibt so wie es ist.

Hallo Holger,

ich habe hier bei mir folgende Software für den H109S:
Angehängte Datei  109.zip   1018,76K   2 Mal heruntergeladen

 

Was mich an deiner Aufstellung irritiert, ist die TX auf deinem Sender für den H501

Du hast geschrieben:

 

hubsan x4 501s (H 906A TX 4.2.19,

 

Eine TX, die mit einer -4-anfängt, hab ich nur immer bei der einfachen Funke gefunden.

Ich war bislang der Meinung, dass ein Sendersoftware für den advanced Sender immer mit -1- anfängt (z.B. V1.1.3 wie bei mir) und die Sendersoftware für die kleine immer mit -4- anfängt.

Immer wieder was neues

 

Ich hab an meinem 906A vom 109 updates gemacht mit den gleichen Tool wie für den H501, passt also.

 

Gruß

Uli


Bearbeitet von Blauweasel, 19. Mai 2017 - 17:56.


#3524 vomstangenberg

vomstangenberg
  • 165 Beiträge
  • OrtMonheim am Rhein und Schneeberg im Erzgebirge
  • hubsan 107d,V4.2.19???
    hubsan x4501s+FPV1(TX=V1.1.2;RX=V 1.2.12,FC=V 1.6.25)
    hubsan x4109s+FPV1(TX=V1.1.3;RX=V 1.1.16,FC=V 1.1.16)

Geschrieben 19. Mai 2017 - 18:09

Hallo Uli,

 

Danke erst einmal für die Datein. Mit der TX 4.2.19 kann ich morgen nachsehen, dann bin ich wieder in Schneeberg. Bin mir aber relativ sicher das dies so in der FPV steht, war ja eines der ersten Schritte, wo ich mich im Forum angemeldet habe, die angaben einzupflegen.

 

Beim 109 scheint meine FC aktueller wie deine zu sein, die RX ist gleich und bei der TX hast du die 1.1.6 und 1.19. wobei sicherlich keiner die Unterschiede kennt.

 

Einen Tip wie ich die Software vom Kopter oder FPV auslesen und speichern kann hast du demzufolge auch nicht, schade, sonst hätte ich meine Daten speichern können.


Bearbeitet von vomstangenberg, 19. Mai 2017 - 18:36.


#3525 cyclo0815

cyclo0815
  • 11 Beiträge
  • OrtWehrheim Hessen
  • Hubsan 501ss
    TX:V1.1.9 FPV1
    RX:V2.1.22
    FC:V1.1.36

Geschrieben 19. Mai 2017 - 18:48

Mann, mann ,mann geht ihr noch in den Kindergarten? Wenn ihr nichts konstruktives zum Forum beitragen könnt verlasst es doch.Geht uns aber damit nicht auf die Nerven.
Mal ehrlich , das muss mal gesagt werden.
  • Mammot, kg340 und Tommy@LA gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: hubsan, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 13

Mitglieder: 4, Gäste: 9, unsichtbare Mitglieder: 0


    Mtemel, rex450, Ibo_d, chrisch