Zum Inhalt wechseln


Foto

EMAX 12A BLHeli Oneshot funktioniert nicht (Betaflight)

racequad racer 250 betaflight oneshot cleanflight blheli esc flashen blhelisuite emax 12a flip32 naze32

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
60 Antworten in diesem Thema

#61 FPVswoop

FPVswoop
  • 196 Beiträge
  • OrtNeu-Ulm
  • Fatshark Dominator V2
    Speed Addict 210-R:
    -DYS XMS 30A,
    -Emax RS 2205 2300Kv,
    -Raceflight Revolt F4,
    -HQ 5x4x3 skitzo blau,
    -HS 1177 FPV Kamera,
    -Luminer TX5G25,
    -GoPro Hero 4 Session.

Geschrieben 10. September 2016 - 06:51

Die hab ich auch schon versucht mit 2 verschiedenen USB linker aber nicht über die Pads evtl. hilft das weiter auf Blatt 34 im pDF

https://github.com/b...Cs.pdf?raw=true

 

wegen BlHeli Bootloader und SimonK hab ich irgendwo gelesen das es auf SiLabs Chips kein SimonK gibt.

Oh man das sieht ja nach noch mehr arbeit aus :D.

 

Verstehe es aber noch nicht ganz......Ich soll die blau eingekreisten Dinge ablöten und dann kann ich den Bootloader verwenden?

Gut aber welcher ist das nun und was muss ich in BLHeli als Interface einrichten damit ich mit dem Nano V3 verbinden kann? Ich dachte 1Wire aber ich finde das nicht (siehe screenshot). 

 

Und soll ich nun das original Servo benutzen oder bei den 4 Pads wo hier auch Signal, + und - eingezeichnet sind anlöten wie ich das schon bei einem der ESCs gemacht habe? 

Hat das denn niemand mal selbst versucht? 

 

Im Anhang noch das Bild aus der PDF Datei (für die die keine Lust haben es zu suchen) ^^

 

Gruß 

Angehängte Dateien







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: racequad, racer, 250, betaflight, oneshot, cleanflight, blheli, esc flashen, blhelisuite, emax 12a, flip32, naze32

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0