Zum Inhalt wechseln


Foto

OpenPilot und Betaflight

openpilot cc3d

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
52 Antworten in diesem Thema

#1 ydna

ydna
  • 98 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2016 - 09:37

Hallo zusammen,

 

ich habe derzeit auf meinem CC3D OpenPilot drauf. Würde aber auch gerne mal Betaflight benutzen. Bei Cleanflight weiß ich, dass es eine Variante gibt, wo man problemlos wieder zurückwechseln kann zu OpenPilot. Gibt es sowas bei Betaflight auch ?



#2 flyingninja

flyingninja
  • 290 Beiträge
  • Emax Nighthawk 200 mit FPV
    Diatone ET150 mit FPV
    DJI F450 mit E300 Set
    RC Logger Eye One Xtreme

Geschrieben 04. Januar 2016 - 09:40

Betaflight ist quasi die Betaversion von Cleanflight. Geht genauso wie bei Cleanflight.

#3 badinode

badinode
  • 457 Beiträge
  • Zu viele.

Geschrieben 04. Januar 2016 - 09:51

https://github.com/b...t_CC3D_OPBL.bin

 

Diese Datei laden und in OpenPilot GCS flashen.


Bzw. diese hier als stable:

 

https://github.com/b...3D_OPBL_BP6.bin



#4 ydna

ydna
  • 98 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2016 - 11:29

Danke für die Antworten. Ist die OPBL-Datei speziell eine Variante für CC3D und OpenPilot ? Ich bin neu auf diesem Gebiet, aber ich finde, mein QAV 250 fliegt sich mit OP recht gut. Wobbelt ein bissl über Roll, muß noch die PID's anpassen. Da es bei uns heute Nacht aber geschneit hat, komme ich sowieso nicht zum Testen und werde daher gleich mal die Zeit nutzen und Betaflight flashen. Schade dass man Cleanflight nur mittels APP in Chrome konfigurieren kann. Oder geht das auch evtl. über das GCS, wo ich OP konfiguriert habe ? Oder gibt es noch andere Alternativen ?



#5 badinode

badinode
  • 457 Beiträge
  • Zu viele.

Geschrieben 04. Januar 2016 - 11:36

Ja, die OPBL Datei wird von OpenPilot GCS verstanden. Die HEX Dateien müsstest Du über die serielle Schnittstelle flashen.

Ich fand den Umstieg von OpenPilot auf CleanFlight/BetaFlight auf jeden Fall lohnenswert. Für mich fliegt sich der Kopter wesentlich besser und der Level mode ist, obwohl ich ihn nur im außersten Notfall nutze, wesentlich besser (reaktiver) als bei OP.

BF lässt sich auch nur über die Chrome App konfigurieren. BF ist CF mit Modifikationen und Reduzierungen, die das Tuning vereinfachen und den Kopter einfacher zu steuern machen.

 

Besonders angenehm finde ich das Tuning der PIDs über dreistufige Schalter in CF/BF. OP hat diese Funktion auch über Potis, aber Potis hatte ich damals an meiner Funke nicht und TxPID habe ich leider nicht wirklich zum Laufen bekommen. Bis auf einen Kopter, der bald eh umgebaut wird, habe ich alle OpenPilots auf BF umgestellt.


Bearbeitet von badinode, 04. Januar 2016 - 11:39.


#6 ydna

ydna
  • 98 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2016 - 20:17

Ok, dann weiß ich was zu tun ist die nächsten Tage ;-). Ich denke mal, das Setup erklärt sich von selbst ?


Noch ne Frage, wie heißt die Funktion bei OP mit den Poti's ? Wo finde ich diese ?


Ich habe jetzt mal Betaflight installiert. Aber ich komme nicht mehr zurück zu openpilot. Ich habe denke einen Fehler in der GCS gemacht, bevor ich Betaflight geflasht habe. Anstatt auf den Rescue button zu klicken, habe ich auf Halt geklickt. Ist jetzt der OP Bootloader weg ?



#7 badinode

badinode
  • 457 Beiträge
  • Zu viele.

Geschrieben 04. Januar 2016 - 20:25

Das Setup ist mehr oder weniger selbsterklärend. Leider gibt es keine Wizards, aber man blickt schon durch.

 

TxPID heißt die Option mit den Potis.

 

Eigentlich solltest Du jederzeit zurückflashen können. Hast Du ein Backup der Firmware gemacht, bevor Du BF geflasht hast? Wenn ja, das einfach zurückspielen. Wenn nein, dann müsstest Du danach googlen. Ich hab jetzt leider keine Links parat.



#8 ydna

ydna
  • 98 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2016 - 21:27

nein, habe leider kein backup gemacht......


hat jemand für mich ein backup


ich komm einfach nicht mehr zurück zu op


er sagt dauernd. dass er das usb gerät nicht erkannt hat



#9 Marius

Marius
  • 50 Beiträge
  • Alien 450 | ZYX-M | CC3D | Spektrum DX6
    Syma X5C

Geschrieben 04. Januar 2016 - 21:46

Erkennt GCS denn deine CC3D ? Wenn ja könntest du es ja versuchen Betaflight einfach nochmal drauf zu flashen. Oder halt wieder OP

#10 ydna

ydna
  • 98 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2016 - 21:49

Nein, irgendwie erkennt er es nicht. Es kommt immer ein Timeout


Betaflight geht ja, aber ich komme nicht mehr zu OP zurück



#11 Marius

Marius
  • 50 Beiträge
  • Alien 450 | ZYX-M | CC3D | Spektrum DX6
    Syma X5C

Geschrieben 04. Januar 2016 - 21:52

wenn ich openpilot öffne und unter firmware gehe gibt es Ja die Funktion Rescue. Dann muss man innerhalb von 20sec die cc3d einstecken und kann Beta oder Cleanflight oder OP darauf flashen...

Um genaueres sagen zu können muss ich an den PC. Bin zurzeit nicht @home

#12 ydna

ydna
  • 98 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2016 - 21:56

Ja das hat seltsamerweise jetzt geklappt, aber woher bekomme ich die OP Software



#13 Marius

Marius
  • 50 Beiträge
  • Alien 450 | ZYX-M | CC3D | Spektrum DX6
    Syma X5C

Geschrieben 04. Januar 2016 - 21:59

Oben bei dem Link die OPBL ist das glaube...habe meine noch nie zurück geflasht. Bin mit cleanflight zufrieden

#14 ydna

ydna
  • 98 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2016 - 22:04

Nein, das ist für Betaflight



#15 Kettentiger

Kettentiger
  • 187 Beiträge
  • OrtHamburg
  • Heli: HK 500 GT (FlyWing H1) / CopterX 450 (FlyWing H1)
    Multicopter: F450 Quad (Naze32) / F550 Hexa (Arducopter) / F500 Quad (Naze32)/

Geschrieben 04. Januar 2016 - 22:09

Das zurück flashen ist nicht so einfach. Suche mal bei YouTube, da gibt es ein paar Videos zu.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: openpilot, cc3d

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0