Zum Inhalt wechseln


Foto

Inspire 1 Pro Filme


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
126 Antworten in diesem Thema

#31 el Kopto

el Kopto
  • 3.460 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2016 - 21:00

Hast du die Youtube Vorgaben beachtet?  Wenn man sich daran hält, dann rendert Youtube nicht neu!

 

YT rendert immer neu.



#32 flyvision

flyvision
  • 1.814 Beiträge
  • RED/GH4

Geschrieben 17. Januar 2016 - 21:35

YT rendert immer neu.

 

 

So siehts aus!



#33 Drohnen-Andi

Drohnen-Andi
  • 134 Beiträge
  • Hubsan X4 FPV
    F550 + Gimbal + GoPro Hero3 Black
    DJI Inspire 1 X5 Pro
    DJI Phantom 4
    DJI Spark Fly More Combo

Geschrieben 20. März 2016 - 20:08

Hallo zusammen,

hab meine Inspire Pro gestern bekommen und heute mal die ersten Aufnahmen - trotz bescheidenem grau-in-grau-Wetter - auf meiner Teststrecke geflogen. Zur Zeit mit der 15mm DJI Linse. Die Olympus 14-42mm hab ich auch hier, aber der Balancing Ring ist noch nicht da.

Bin recht zufrieden, auch wenn ich mich noch deutlich mehr in die Kamera einarbeiten muss:



Grüße,
Andi
  • 597137 gefällt das

#34 flyvision

flyvision
  • 1.814 Beiträge
  • RED/GH4

Geschrieben 20. März 2016 - 21:05

Bis auf eine Zwischensequenz eines der wenigen Video´s die Qualitativ was taugen.



#35 m.zsoldos

m.zsoldos
  • 165 Beiträge
  • DJI Inspire Pro RAW mit Focus
    DJI Phantom 4
    DJI S1000 A2 + WooKong, Zenmus Z15 GH4

Geschrieben 20. März 2016 - 23:17

Mit welcher Einstellung bist du geflogen?

#36 Drohnen-Andi

Drohnen-Andi
  • 134 Beiträge
  • Hubsan X4 FPV
    F550 + Gimbal + GoPro Hero3 Black
    DJI Inspire 1 X5 Pro
    DJI Phantom 4
    DJI Spark Fly More Combo

Geschrieben 21. März 2016 - 06:35

Danke euch!

War so ziemlich alles auf Standard:

UHD/30, Color None (0,0,0), Shutter Prio fest auf 1/60 (nächstes Mal nehme ich eher 1/120, war jetzt eigentlich schon zu viel Motion Blur).

In Final Cut Pro sonst noch nen bisschen die Schatten runtergezogen und mehr Sättigung in die Mitten. Vignette drum, Letterbox, fertig.

#37 agm

agm
  • 557 Beiträge

Geschrieben 21. März 2016 - 12:55

Danke euch!

War so ziemlich alles auf Standard:

UHD/30, Color None (0,0,0), Shutter Prio fest auf 1/60 (nächstes Mal nehme ich eher 1/120, war jetzt eigentlich schon zu viel Motion Blur).

In Final Cut Pro sonst noch nen bisschen die Schatten runtergezogen und mehr Sättigung in die Mitten. Vignette drum, Letterbox, fertig.

Passt doch! Nur die Sequenz mit den vorbeifliegenden Bäumen im Vordergrund... da sind die 60Mbit Aufzeichnung nicht ausreichend. 

Die 30 fps machen es auch flüssiger als 25, zumindest auf dem meinem PC-Monitor.

 

ISO auf Auto? Und Graufilter drauf?

Bei Shutter Priorität springt die Blende an sich vor dem sanften Iso-Abgleich, was zu abrupten Helligkeitssprüngen führt. 

 

Teste mal mit den 1/120 Shutter, mir ist aber die Bewegungsunschärfe lieber als das ruckelnde Bild. Es sei den du rechnest in der post auf 60fps hoch.



#38 Drohnen-Andi

Drohnen-Andi
  • 134 Beiträge
  • Hubsan X4 FPV
    F550 + Gimbal + GoPro Hero3 Black
    DJI Inspire 1 X5 Pro
    DJI Phantom 4
    DJI Spark Fly More Combo

Geschrieben 21. März 2016 - 13:29

Hi agm,

Das mit der Blende hab ich nachher im Material gesehen, harte Helligkeitssprünge. Erstes Learning: Blende feststellen. Nächstes Mal versuch ich dann mal manuell Blende + Shutter zu setzen, dann kann die Cam den ISO weich nachführen. Danke für den Tipp!

Graufilter war bei dem Wetter nicht nötig. Ich nehme in der Regel alles mit 4K/30 auf, und editiere dann in einem 25 fps-Projekt mit 83% Slowdown (kann Final Cut automatisch), so hab ich einen leichten Slow-Motion-Effekt im Film und lande bei exakt 25 fps ohne umrechnen.

#39 Domidragon

Domidragon
  • 463 Beiträge
  • OrtZürich Schweiz
  • Luft: Inspire 1 Pro (X5) + Mavic Pro
    Boden: GH5 / BMCC / NX500

Geschrieben 21. März 2016 - 13:51

Nutze ich auch oft, da Film eh meistens einen ticken langsamer sein muss für den speziellien film look. Je nach Art des Filmes halt :D

Zudem hat man mit 30fps mehr möglichkeit den Track zeitlich zu ändern ohne zwischenframes und ghostings zu produzieren.

 

25 halbe = 12.5 = NOGO

25 doppelt = 50 = oft zu schnell dann

30 halbe = 15 = ok aber mit ruckeln, dafür keine ghosts

30 auf 25 = gut für leichten slowmotion effekt

30 auf 50 = gut für eine verschnellerung die nicht zu übertrieben wirkt

 

Wenn man grundsätzlich mit 30fps arbeitet wäre je nach gewünschten effekt auch 25fps besser. Aber wie gesagt, 30 lässt sich besser teilen etc. zudem bietet sie bisschen mehr details, da ja pro sekunde 5 frames mehr vorhanden sind.

Allerdings muss man in der höhe bei der X5 auf ein paar pixel verzichten...


Bearbeitet von Domidragon, 21. März 2016 - 13:53.


#40 agm

agm
  • 557 Beiträge

Geschrieben 21. März 2016 - 14:33

... Nächstes Mal versuch ich dann mal manuell Blende + Shutter zu setzen, dann kann die Cam den ISO weich nachführen. Danke für den Tipp!
 

Das geht leider nicht  :(

Es fehlt der, bei DJI vor einem halben Jahr bereits monierte, halbautomatische Modus!

Bei der Blendenpriorität funktioniert es, da wird ISO sanft nachgeführt. Die Krücke: man hat die Belichtungszeit nicht mehr im Griff...



#41 Drohnen-Andi

Drohnen-Andi
  • 134 Beiträge
  • Hubsan X4 FPV
    F550 + Gimbal + GoPro Hero3 Black
    DJI Inspire 1 X5 Pro
    DJI Phantom 4
    DJI Spark Fly More Combo

Geschrieben 22. März 2016 - 09:50

Das geht leider nicht   :(

Es fehlt der, bei DJI vor einem halben Jahr bereits monierte, halbautomatische Modus!

Bei der Blendenpriorität funktioniert es, da wird ISO sanft nachgeführt. Die Krücke: man hat die Belichtungszeit nicht mehr im Griff...

 

 

Hmm...das ist natürlich etwas schade. Denke für die meisten Shots ist es dennoch ok. Blenden-Prio ist quasi immer nötig (wegen der Helligkeitsstufen). Wenn zusätzlich ncoh Motion Blur passen muss, bleibt also nur der volle Manual Mode + evtl. Hantiererei mit den ND-Filtern.


Nicht ganz ernst zu nehmen, aber aufgrund des engen Sichtfeldes der meisten X5-Linsen (hier: DJI 15mm) ganz gut zu machen: Tilt-Shift-Effekte :) 

 

https://www.youtube....h?v=aDixLITYeNg


Bearbeitet von Drohnen-Andi, 22. März 2016 - 09:50.


#42 erenk

erenk
  • 287 Beiträge
  • OrtSonthofen
  • Falcon 8
    DJI Inspire 1 X5

Geschrieben 26. März 2016 - 13:27

Hallo zusammen,

 

hier ein Film von mir. Habe ihn zwar schon im Inspire Normal Videothread gepostet aber eigentlich gehört er hier her.

 

Alles mit der X5 und dem 12mm Objektiv aufgenommen in 4K 25fps D-Log.

 

 

Gruß Eren



#43 Drohnen-Andi

Drohnen-Andi
  • 134 Beiträge
  • Hubsan X4 FPV
    F550 + Gimbal + GoPro Hero3 Black
    DJI Inspire 1 X5 Pro
    DJI Phantom 4
    DJI Spark Fly More Combo

Geschrieben 26. März 2016 - 19:38

Sehr schön, Eren.

Diese Landschaft ist ja unfassbar. Da wäre ich auch gerne mal geflogen.
Hab heute die Gelegenheit gehabt, das 14-42mm Olympus Glas bei gutem Wetter und recht viel Wind zu testen.

Blende ist teilweise auf f18, da wird es schon streckenweise unscharf. Bissl Jello gibt es hier und da auch, hab ich mal extra nicht rausgeschnitten damit ihr euch ein Bild machen könnt.

Schnitt, Stimmung und Musik sind eher zweitrangig ;)


  • 597137 gefällt das

#44 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 29. März 2016 - 20:26

Ist das dein Phantom, der bei 2:07 links unten durch Bild fliegt?



#45 Drohnen-Andi

Drohnen-Andi
  • 134 Beiträge
  • Hubsan X4 FPV
    F550 + Gimbal + GoPro Hero3 Black
    DJI Inspire 1 X5 Pro
    DJI Phantom 4
    DJI Spark Fly More Combo

Geschrieben 29. März 2016 - 20:31

Ja ist er. Bei 2:35 und am Ende ist er auch noch ein paar Mal zu sehen.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0