Zum Inhalt wechseln


Foto

Wärmebildcamera für Yunnec Q 500

yuneec multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
61 Antworten in diesem Thema

#31 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 23. Dezember 2015 - 18:19

Auslösen über Funke geht also nicht. 

Auch nicht schlimm. 

 

Bin Feuerwehrmann, verstehste? ;)

Dann warte ich noch auf ein Video.

 

Gruß 



#32 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 23. Dezember 2015 - 18:36

Hallo "Feuerwehrmann" ,

 

ich weis ja nicht wo du die IR Kamera einsetzen willst ....  Der Einsatz auch als Feuerwehrmann läuft

unter Profieinsatz - ist also den Aufstiegsgenehmigungsregularien unterworfen ..........

 

Und die besagen schizophrenerweise seit jeher, daß der Einsatz eben bei/über solchen Einsätzen schlicht

verboten ist .  also nur relativ weitweg von der Seite ......

 

Insoweit bevor man gerade hier recht viel Geld verbunkert - das Ganze mal mit den oberen Gremien abklären

und auch in Sinne, daß hier mal "feuer" gemacht wird , dass solche Bestimmungen endlich rausfliegen .

 

Schöene Weihnachten



#33 medcop

medcop
  • 93 Beiträge

Geschrieben 23. Dezember 2015 - 18:37

Nein Auslösen geht leider über Funke nicht ,die Neue Flir hat aber einen eingebauten SD Karten Slot aber dafür kostet die 2599€

 

die kleine die ich benutze 1499€ 

Hier http://www.warmtebee...ir-vue-336.html habe ich sie gekauft 14 Tage Lieferzeit aber super Service die haben damit selbst Erfahrung gemacht.



#34 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 23. Dezember 2015 - 19:39

Hallo "Feuerwehrmann" ,

 

ich weis ja nicht wo du die IR Kamera einsetzen willst ....  Der Einsatz auch als Feuerwehrmann läuft

unter Profieinsatz - ist also den Aufstiegsgenehmigungsregularien unterworfen ..........

 

Und die besagen schizophrenerweise seit jeher, daß der Einsatz eben bei/über solchen Einsätzen schlicht

verboten ist .  also nur relativ weitweg von der Seite ......

 

Insoweit bevor man gerade hier recht viel Geld verbunkert - das Ganze mal mit den oberen Gremien abklären

und auch in Sinne, daß hier mal "feuer" gemacht wird , dass solche Bestimmungen endlich rausfliegen .

 

Schöene Weihnachten

Hallo,

 

Ich glaube das ist nicht die richtige Plattform darüber zu diskutieren, gern auch in einem anderen Thread.

Aber trotzdem:

1. Ich informiere mich schlicht und ergreifend, einfach neugieriger Weise, das ist, soweit ich weis, in Deutschland nicht verboten. 

2. Wenn man als Feuerwehrmann taktische Vorschläge für einen Einsatz vorbringt, und dies im Rahmen dessen unter Gefahr in Verzug (Für Leben von Menschen, Tiere und Sachwerte) läuft, also eine Hoheitliche Aufgabe, kann dies angeordnet werden, auch ohne Genehmigung der Flugsicherung. 

Das hat auch nichts mit gewerblich zu tun, sondern als Einsatztaktische Maßnahme. 

Im Übrigen gibt es mittlerweile Feuerwehren, die öffentlich bereits Drohnen nutzen.

Also bitte vorher schlau machen bevor man sich zuweit aus dem Fenster lehnt. Kleiner Tipp für Dich, siehe FSHG. :)

 

@Mediacopter 

Danke, bisher dennoch recht teuer aber sehr interessant, ich denke, da wird sich auch die nächsten Monate und Jahre noch viel tun, sehe ich ja schon bei den Handwärmebildkameras auf der Arbeit.

 

Gruß


Bearbeitet von Transformer, 23. Dezember 2015 - 20:03.


#35 medcop

medcop
  • 93 Beiträge

Geschrieben 23. Dezember 2015 - 19:55

Ja leider gibt es immer wieder welche die mitreden wollen und sich vorher leider nicht Informieren,doch hat er durch diese Aussage auch was gelernt.

Bis der Feuerwehrmann eine Aufstiegsgenehmigung für Innerorts eingeholt hat, ist die Burg schon lange Abgebrannt :)

 

 

Ein Bekannter hat auch schon eine Drohne bei der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz ,aber ohne Wärmebild,ich finde das eine tolle Sache,hier geht es ja nicht um Spaß.



#36 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 24. Dezember 2015 - 11:53

Hallo Mediacopter

 

die öffentlich Nutzung von Drohnen ist schon erlaubt - zB bei Feuerwehrevents ....... also nicht bei Einsätzen - so ist das mir bekannt , und ich weis mehr, als manchem hier klar ist - in welchem Bundesland agierts du , Mediacopter ?  Du hast völlig recht mit dem Genehmigungsaufwand.....wir sind uns näher als zu denkst.       Es soll Leute geben , die solche Copter schon seit über 8 Jahren im Einsatz haben.....

 

Von in TV gezeigten Feuerwehrdrohneneinsätzen , was man im TV ab und zu mal sieht ........  Das sind ja keine Normaleinsätze ,sondern Vorfeldagens ,also bestenfalls Pilotprojekte .....

 

Ich hab zB Kontakte zu Feuerwehr , THW und Rotkreuz - letzere schütteln ob des Beamtengewiehere nur den Kopf Stichwort Alpenrettung.....

 

 

Hallo Transformer -  klar kannst du statt mit Normalkamera auch mit IR rumfliegen .   Der na sagen wir sinnvolle Einsatz von IR ist typischerweise Hitzquellenortung  gerne

bei Nacht ...udn letzeres ist auch mit Aufstiegsgenehmigung eben nicht erlaubt - hierzu bedarf es dezidierten Sondergenehmigungen ..

 

Wg FSHG  - nice, nur wird das ausgehebelt ---ansonsten  zitiere mir bitte die Stelle ........ Leib und Leben wird heutzutage noch per "Drohne" gefährdet - udn net gerettet ( zumindest deren zeitbeschleunigte Unterstützung ...)


Bearbeitet von Smartphone, 24. Dezember 2015 - 11:58.


#37 medcop

medcop
  • 93 Beiträge

Geschrieben 25. Dezember 2015 - 10:22

Das ist nicht das Thema hier, hier geht es um die Wärmebildkamera,bitte teile dein wissen in einem anderem Thema auf.

 

 

Gruss Michael



#38 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 25. Dezember 2015 - 10:38

Das ist nicht das Thema hier, hier geht es um die Wärmebildkamera,bitte teile dein wissen in einem anderem Thema auf.

 

 

Gruss Michael

Danke!  :)

 

@Mediacopter

Ich hab mich nochmal eingelesen. Jede IR Cam nimmt ja die Umgebung auf und mittels Software werden die Kälte-/Wärmequellen dann sw oder farbig dargestellt. 

Demzufolge hat/haben solche Cam eine Interne Software. 

Wäre die denn dann austauschbar? Mit solcher Software habe ich mich noch nicht beschäftigt.

Wenns vlt irgendwann eine Flir Vue Pro Color gibt, werden die sw wohl auch im Preis sinken. 

Zum Teil reichen solche Cam für meine Bedürfnisse.

 

Gruß



#39 medcop

medcop
  • 93 Beiträge

Geschrieben 25. Dezember 2015 - 10:53

Ich würde sagen, ja das sollte gehen,nur ich selbst hab von der Software keine Plan.

ich habe mir die Flir Vue extra für meine Einsätze so gekauft,der Händler in Niederlande hatte mir dazu sehr gut Beraten.

 

Wie du schon sagst, es wird Natürlich immer was besseres gebaut und dann fallen die Preis,ich wollte aber nicht so lange warten. ;D



#40 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 1.065 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • Kopter mit N3 & A3,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Gopro H3+, Sony RX0,
    Sony A 6000 (NIR, Vis & UV),
    Flir Vue Pro 336 (LWIR),
    Connex ProSight (NIR)

Geschrieben 25. Dezember 2015 - 11:12

@Mediacopter, die Kamera, die du hast, ist sehr gut und günstig. Bis vor kurzem haben die ja noch ein Vermögen gekostet.

 

Man kann auch jetzt schon die unterschiedlichen Temperaturen einfärben. Dazu muss man sich einen Assistenten (GUI) von Flir auf den PC installieren. Damit lassen sich dann verschiedene Farbpaletten einstellen. Dazu gibt es bei Youtube auch Videos.

Frohe Weihnachten.

Viele Grüße,

Wilhelm



#41 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 25. Dezember 2015 - 11:31

Das ist nicht das Thema hier, hier geht es um die Wärmebildkamera,bitte teile dein wissen in einem anderem Thema auf.

 

 

Gruss Michael

 

Transformer meint  . Danke

 

Sicher , SO kann man antworten .  Nur , Sie beide machen einen Fehler .

 

sich rein über die "technischen Möglichkeiten"  zu unterhalten . klaro, d`accord.  Die Sache bezieht sich ja faktisch auf alle IR Camera dieser Couleur ( seit jahren) .

Nur vor lauter Technofixierung verliert man schnell die reale Faktenlage aus den Augen.

 

Aber die Verknüpfung mit Feuerwehr und eben Verweis auf nicht dezidierte FSHG , also keine

themenbezogene Verlinkung ist  "unprofessionell" ;-)   als im Causalzusammenhang nicht themenbezogen zu argumentieren

 

Das heißt man sollte bei aller "Technik" vorher wissen , was man tut , also wissen daß ein allgemeiner  Drohneneinsatz SO ( noch)  nicht wirklich genehmigt ist

das gilt für die gesamte BOS Szene .     Wenn Sie mehr über die rechtssichere Anordenbarkeit, stehend über LuftVG etc wissen, ein paar Zeilen hierzu geren gesehen.

Es dürfte klar sein , daß die (Lebend)Rettung ,die gar nur wegen Drohne überhaupt möglich war  mir wichtiger ist als irgendwelche Behördenbedenken .....

 

Mehr wollte und werde ich hier auch nicht sagen 



#42 medcop

medcop
  • 93 Beiträge

Geschrieben 25. Dezember 2015 - 11:41

Ok das nehmen wir so hin. und wünschen einen schönen Tag.



#43 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 25. Dezember 2015 - 11:47

@Smartphone

meiner Meinung nach wirfst Du hier mit Begriffen um Dich und Dein deutsch ist auch nicht "professionell".

Ich habe keine Link angegeben, weil ich mit dem Handy von arbeit aus geschrieben habe.

Weiterhin habe ich hier schon eine Verwarnung erhalten, weil ich OffTopic geschrieben habe, dem möchte ich zukünftig entgehen.

 

Ich meine auch, dass Du mit Halbwissen hier umher wirfst, das erkennt man daran, dass Du Kontakte mit Feuerwehrleuten hast.

Fast jeder kennt heut zu Tage einen Feuerwehrmann.

 

OffTopic OFF

 

@Der_Renter

Danke für den Hinweis, werde ich mir anschauen, das klinkt interessant. Allerdings wäre für meine Zwecke ein "nachbearbeiten" zu langwierig, da ich eher Echtzeitbilder brauche.

Aber ich habe in der Vergangenheit schon sehr oft mit sw Cam's gearbeitet, also so schlimm wäre das jetzt auch nicht. 

In absehbarer Zeit wird es wahrscheinlich sowieso colorierte Wärmebildcam's in dieser Größe geben, dann brauche ich mich auch nicht mehr mit einer solchen Software auseinander zu setzen.

 

Gruß



#44 medcop

medcop
  • 93 Beiträge

Geschrieben 25. Dezember 2015 - 12:16

So ich war gerade am Briefkasten, ich hatte ja geschrieben das ich das Mini DVR zur Überprüfung an den Händler zurück gesendet hatte, jetzt kam schon das NEUE.. :)

Nur leider muss ich bis Montag warten, der Postmann war am 24. Pünktlich da, nur ich nicht :(

 

Und es gibt noch was neues,hab ich gerade auf der Seite der Niederländer gefunden,es gibt jetzt ein

Upgrade-Kit für die Flir Vue 336 auf Pro und dann kann die auch Aufzeichnen 650€ ,wieder eine Monatsmiete  :)


Bearbeitet von Mediacopter, 25. Dezember 2015 - 12:56.


#45 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 1.065 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • Kopter mit N3 & A3,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Gopro H3+, Sony RX0,
    Sony A 6000 (NIR, Vis & UV),
    Flir Vue Pro 336 (LWIR),
    Connex ProSight (NIR)

Geschrieben 25. Dezember 2015 - 13:27

@Transformer, du brauchst nichts nachbearbeiten, das Video kommt direkt in Farbe raus. Man muss nur einmal die Farbpalette einstellen.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0