Zum Inhalt wechseln


Foto

Mein erster Baumarkt-Eigenbau

eigenbau modellbau multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
66 Antworten in diesem Thema

#1 mbruehl

mbruehl
  • 65 Beiträge
  • OrtHennef
  • Selbstbau Alu-Gestell mit 4x Sunnysky X2212, Yuki Cayenne 20A ESC, APM Mini per SBUS an FH9x mit FRSKY + OpenTX inkl. Telemetrie

Geschrieben 23. Februar 2015 - 23:52

Hallo,

 

ich will mal kurz meinen ersten Eigenbau vorstellen, bevor er beim Jungfernflug Schaden nimmt:

 

  • Selbstbau-Frame aus 12,5 x 7,5 Baumarkt Alustäben, verbunden mit M3 Schrauben 
  • 6mm Alurohr mit Gewinde als provisorisches Gestell
  • 4x Yuki Cayenne 20A ESC
  • 4x Sunnysky x2212 mit HQ 10x4,5
  • Mini APM von Goodluckbuy
  • Neo -6m GPS und Kompass
  • APM Powermodule von Goddluckbuy
  • Acrylglas Bodenplatte zur Lipo-Befestigung
  • Frsky X8R per SBUS an APM
  • Turnigy 9x mit Frsky modul
  • 840g wie auf den Bildern zu sehen (ohne LIPO)
  • Auf die 433Mhz Telemetrie und FPV Kram warte ich noch.

Das ganze soll also möglichst billige Erfahrungsplattform dienen, was fliegen und bauen angeht. Leider war es gestern zu windig, sonst hätte ich ich schon mal rausgewagt. Eine QX10 steht bereit sobald ich das Risiko für abwägbar halte :-) 

 

 

Angehängte Datei  smp04823020001000669.jpg   75,99K   15 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  smp04853020001000670.jpg   78,3K   6 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  smp04883020001000671.jpg   50,22K   6 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  smp04913020001000672.jpg   78,68K   9 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  smp04943020001000673.jpg   75,83K   7 Mal heruntergeladen

 

 

PS: Hat jemand einen Tip um die X8R Antennen zu befestigen ?


Bearbeitet von mbruehl, 23. Februar 2015 - 23:58.


#2 Gast-Rudi LP

Gast-Rudi LP

Geschrieben 24. Februar 2015 - 00:03

Was hast Du denn da gedämpft? Den FC?

oder ist das die IMU ? - Und Warum?


  • Tommek gefällt das

#3 mbruehl

mbruehl
  • 65 Beiträge
  • OrtHennef
  • Selbstbau Alu-Gestell mit 4x Sunnysky X2212, Yuki Cayenne 20A ESC, APM Mini per SBUS an FH9x mit FRSKY + OpenTX inkl. Telemetrie

Geschrieben 24. Februar 2015 - 00:06

Das ist der Mini APM, und gedämpft, weil überall steht das man die APM dämpfen soll......  :-) 



#4 Gast-Bodo

Gast-Bodo

Geschrieben 24. Februar 2015 - 00:12

Hi mbruehl,

 

schaut gut aus das Teil.

 

Bin schon gespannt wie der fliegt ( wenn es geht lade mal ein Video hoch ).

 

Deine Dämpfung ist echt edel :) .

Meine Naza v2 hat nur ein 2mm Schaumstoffkissen :( .

 

Gruß Bodo



#5 vodoo

vodoo
  • 6.623 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • DJI Phantom 1.2, H3-2D, Tiny OSD III
    Hammerhead Nano mit MT1306/2S
    UAV680 mit APM & Multistar 4822-490/4S, 14" Props
    RQR Infernale 2207-2100 / 6.5" Props

Geschrieben 24. Februar 2015 - 00:19

Hat jemand einen Tip um die X8R Antennen zu befestigen ?

 

Zum Ausdrucken auf dem 3D Printer: http://www.thingiver...om/thing:258146



#6 Lidle

Lidle
  • 927 Beiträge
  • OrtIm Grünen Herz Deutschlands
  • DJI Phantom2 V+
    F550 mit Taranis X9D+
    Tracker TK102B
    MFSD Versicherung

Geschrieben 24. Februar 2015 - 00:27

Habe so einen Antennenhalter mit 3D Druck übrig in weiß oder schwarz Bodenplatte mit 90° Winkel für die beiden Schenkel.

Wenn Bedarf und Foto gewünscht PN an mich. 



#7 mbruehl

mbruehl
  • 65 Beiträge
  • OrtHennef
  • Selbstbau Alu-Gestell mit 4x Sunnysky X2212, Yuki Cayenne 20A ESC, APM Mini per SBUS an FH9x mit FRSKY + OpenTX inkl. Telemetrie

Geschrieben 24. Februar 2015 - 00:27

Deine Dämpfung ist echt edel :) .

 

 

:) Naja, edel ist relativ, die Gummis gibt es bei Ebay für 2€ und die Platte war aus dem Müll recycled.

 

 

Zum Ausdrucken auf dem 3D Printer: http://www.thingiver...om/thing:258146

 

Danke für den Tipp, aber mangels 3D Printer werde ich mir da was anderes ausdenken müssen. Und "Fremdfertigung" wäre ja gefuscht ;)  Vielleicht mach ich das in Heißkleber nach...



#8 Frostie

Frostie
  • 3.187 Beiträge
  • OrtWülfrath
  • Eigenbau 76cm Quad mit MN3110-26, 15" Props, Naza V2, AnySense / Rachel mit MT2208-18, 8" Props und Naze32 / Eigenbau 45cm Bolzer mit MT2212, KISS-ESC, 9" Props und Naze32 / Eigenbau Hexa / Taranis
Tutorial

Geschrieben 24. Februar 2015 - 08:53

Ich finde dein Kopter zeigt sehr gut, daß man mit wenigen und günstigen Teilen etwas fliegbares zusammen bauen kann. Und so schlecht sieht er dabei auch gar nicht aus.

Für Einsteiger und als Testplattform gut geeignet. Nur für diesen "Servostecker auf Heißkleber"-Adapter (viertes Bild links) solltest Du vielleicht eine andere Lösung finden. Sieht etwas abenteuerlich aus.  :D

 

Bzgl. der Antennen vom X8R. Klebe sie doch einfach mit Klebepads unter die Arme. Einer rechts, einer links. Das sollte knapp passen.



#9 mbruehl

mbruehl
  • 65 Beiträge
  • OrtHennef
  • Selbstbau Alu-Gestell mit 4x Sunnysky X2212, Yuki Cayenne 20A ESC, APM Mini per SBUS an FH9x mit FRSKY + OpenTX inkl. Telemetrie

Geschrieben 24. Februar 2015 - 09:52

Nur für diesen "Servostecker auf Heißkleber"-Adapter (viertes Bild links) solltest Du vielleicht eine andere Lösung finden. Sieht etwas abenteuerlich aus.  :D

Das ist ein "ich will die Servokabel noch nicht kappen" Adapter. Der ist aber, abgesehen vom Aussehen, recht sauber. Der Heißkleber dient dazu die zwei 6er Pfostenreihen zusammenzuhalten, an denen die Signalleitungen in der Mitte anliegen. Bei Nr.1 fehlt der mittlere Pin zur Identifizierung, der Rest der Stecker ist wie in der APM Motorkonfiguration. 

 

oo31  o

oo24oo



#10 Gast-camelot

Gast-camelot

Geschrieben 24. Februar 2015 - 09:59

Ich finde dein Projekt Super, getraut sich nich jeder drüber.
Gratulation.

#11 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 24. Februar 2015 - 10:17

Danke für den Tipp, aber mangels 3D Printer werde ich mir da was anderes ausdenken müssen. Und "Fremdfertigung" wäre ja gefuscht ;)  Vielleicht mach ich das in Heißkleber nach...

 

Im Baumarkt gibt es bestimmt passende Kunststoff-Winkel oder Halter, eventuell im Sanitärbereich.
 


  • 984371 gefällt das

#12 Hotte

Hotte
  • 134 Beiträge
  • Ortwestl. Köln
  • F-550+Parrot-Bebop+Mavic
    Taranis X9D mit X8R
    GoPro Hero3 Black
    Windows 7 64Bit
    Samsung S6

Geschrieben 24. Februar 2015 - 10:27

Wie ist das Gewicht?



#13 Diet

Diet
  • 2.840 Beiträge
  • OrtReutlingen
  • DJI Mavic Pro
    DJI FlameWheel F450
    Diverses "Kleinvieh"

Geschrieben 24. Februar 2015 - 10:30

Ich habe mir meinen Halter auch fremdfertigen lassen. So schlimm fände ich das jetzt nicht. Aber wenn Du den Anspruch hast, tatsächlich alles selbst zu basteln, ist es natürlich grenzwertig ;)



#14 mbruehl

mbruehl
  • 65 Beiträge
  • OrtHennef
  • Selbstbau Alu-Gestell mit 4x Sunnysky X2212, Yuki Cayenne 20A ESC, APM Mini per SBUS an FH9x mit FRSKY + OpenTX inkl. Telemetrie

Geschrieben 24. Februar 2015 - 10:35

Wie ist das Gewicht?

 

 

  • 840g wie auf den Bildern zu sehen (ohne LIPO)


#15 984371

984371
  • 1.006 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2015 - 10:43

Bin auch schon ständig im Baumarkt am schauen welche Komponenten man nimmt.

Deshalb interessiert mich auch das Gewicht bei welcher Größe hast du bei deinem?

Ich möchte das Innenleben von einem Phantom in einem leichten Rahmen umbauen.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: eigenbau, modellbau, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0