Zum Inhalt wechseln


Foto

Morpheus H3D 360 Gimbel, Probleme


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
60 Antworten in diesem Thema

#1 Manto

Manto
  • 47 Beiträge
  • OrtNRW
  • Ghost+
    TTE FPV

Geschrieben 10. Januar 2015 - 21:19

Hallo zusammen,

 

hab mir heute den Ghost von TT gekauft mit dabei ist das oben genannte Gimbel.

 

Also erstens richtet sich das Gimbel nicht in Flugrichtung aus, ich denke mal das

sollte es doch von alleine machen.

Und zweitens kann ich nur über die Funke die Neigung steuern aber nicht die

Rotation (Funke hat jeweils einen Regler dafür).

 

Woran kann das liegen? Kopter war noch nicht einmal in der Luft, Kabel/Stecker

habe ich so angeschlossen wie in der Anleitung, kann man eh nicht vertauschen.

 

Hat jemand einen Tip, Rat woran es liegen könnte.

 

 

Gruß

Manto



#2 jbartels

jbartels
  • 375 Beiträge
  • OrtD Herford (OWL)
  • DJI Inspire 1, FW550, FW450, TTRobotix Ghost+, Gaui 500, Dromida Ominus

Geschrieben 13. Januar 2015 - 11:46

Hallo,

 

aber die neigungs änderungen werden ausgegleichen ????

 

hast du die kabel mal neu gesteckt ??

 

MfG Joachim 8)


Bearbeitet von jbartels, 13. Januar 2015 - 11:47.


#3 CJS

CJS
  • 261 Beiträge
  • OrtSindelfingen-Maichingen
  • DJI Phantom 4 mit nvidia Shield K1
    ThunderTiger Ghost+ Hero3+,Hero3BE,Hero4BE
    DJI Phantom 2 Quad Copter mit ZENMUSE H3-3D 3-Axis Gimbal
    Thunder Tiger Ghost+ mit Morpheus H3D-360 Brushless-3D-Gimbal

Geschrieben 13. Januar 2015 - 12:03

So ähnlich hat er sich bei mir vor dem magnetischen kalibrieren auch verhalten - hast du den magnetischen Kompass schon kalibriert?



#4 80er Andy

80er Andy
  • 3 Beiträge
  • gohst

Geschrieben 18. Januar 2015 - 20:08

Hallo Leute hab mir den gohst plus ttr geholt hab Probleme mit dem gimbal 360 morpheus. Kann in am pc nicht einstellen der pc erkennt ihn nicht. Kann mir jemand bitte helfen. Danke schön mal im voraus. .

#5 CJS

CJS
  • 261 Beiträge
  • OrtSindelfingen-Maichingen
  • DJI Phantom 4 mit nvidia Shield K1
    ThunderTiger Ghost+ Hero3+,Hero3BE,Hero4BE
    DJI Phantom 2 Quad Copter mit ZENMUSE H3-3D 3-Axis Gimbal
    Thunder Tiger Ghost+ mit Morpheus H3D-360 Brushless-3D-Gimbal

Geschrieben 18. Januar 2015 - 20:18

Der Gimbal an sich funktioniert am Ghost aber schon?



#6 jbartels

jbartels
  • 375 Beiträge
  • OrtD Herford (OWL)
  • DJI Inspire 1, FW550, FW450, TTRobotix Ghost+, Gaui 500, Dromida Ominus

Geschrieben 19. Januar 2015 - 07:41

Hallo,

 

mit welcher software versuchtst du denn etwas am gimbal einzustellen ???

 

welche win version und welche treiber ???

 

wo stammt die software weg ??

 

MfG Joachim 8)



#7 Mousse

Mousse
  • 181 Beiträge
  • OrtDonau-Ries
  • Ghost+
    GoPro Hero 4 Black
    FPV
    250 Quad Racer, Fatshark Dom V2

Geschrieben 19. Januar 2015 - 19:31

Hallo,
 
mit welcher software versuchtst du denn etwas am gimbal einzustellen ???
 
welche win version und welche treiber ???
 
wo stammt die software weg ??
 
MfG Joachim 8)



Ich vermute mal von hier http://ttrobotix.com/support

#8 jbartels

jbartels
  • 375 Beiträge
  • OrtD Herford (OWL)
  • DJI Inspire 1, FW550, FW450, TTRobotix Ghost+, Gaui 500, Dromida Ominus

Geschrieben 20. Januar 2015 - 06:31

Ich vermute mal von hier http://ttrobotix.com/support

Hallo,

 

ok die sprache in der die software ist kann ich leider nicht.

 

und die software in der sprache die ich kann ist noch nicht raus.

 

MfG Joachim 8)


Bearbeitet von jbartels, 20. Januar 2015 - 06:31.


#9 CJS

CJS
  • 261 Beiträge
  • OrtSindelfingen-Maichingen
  • DJI Phantom 4 mit nvidia Shield K1
    ThunderTiger Ghost+ Hero3+,Hero3BE,Hero4BE
    DJI Phantom 2 Quad Copter mit ZENMUSE H3-3D 3-Axis Gimbal
    Thunder Tiger Ghost+ mit Morpheus H3D-360 Brushless-3D-Gimbal

Geschrieben 20. Januar 2015 - 08:06

Ähhhh, wie jetzt - du kannst noch kein Supportisch? Macht nix, viele Hotline-Mitarbeiter auch nicht  :P 


  • Markus Hap gefällt das

#10 80er Andy

80er Andy
  • 3 Beiträge
  • gohst

Geschrieben 20. Januar 2015 - 21:16

Ja schon. Der erkennt das Kabel leider nicht und öffnet das Fenster nicht

#11 jbartels

jbartels
  • 375 Beiträge
  • OrtD Herford (OWL)
  • DJI Inspire 1, FW550, FW450, TTRobotix Ghost+, Gaui 500, Dromida Ominus

Geschrieben 20. Januar 2015 - 22:28

Hallo,

 

auf der seite ist doch nur was fürs hero in zeichensprache ??

 

würde mich wundern wenn die software das gimbal erkennt

 

laut TT kommt die software doch auch erst später.

 

MfG Joachim 8)



#12 terrafluffy

terrafluffy
  • 32 Beiträge
  • OrtRemscheid
  • NanoCPX, Ghost+,WLToys V272, Quanum Nova

Geschrieben 13. Februar 2015 - 12:30

Hallo zusammen.

Weis jemand wie rum das Kabel am Gimbel Kontroller angeschlossen wird?

Darüber finde ich in der Anleitung nichts.

 

mfg

Frank


Nachtrag

Ich meine das USB Kabel zum PC


Hi, ich habe noch ein Problem mit dem Gimbel.

Wenn ich den Kopter einschalte, wird die Position die der Gimbel gerad hat als referenz genommen egal wie schief die Kamera nun hängt. 

Wie kann ich ich ereichen das der Gimbel automatisch alles ausrichtet?

 

Danke

 

mfg

Frank



#13 jbartels

jbartels
  • 375 Beiträge
  • OrtD Herford (OWL)
  • DJI Inspire 1, FW550, FW450, TTRobotix Ghost+, Gaui 500, Dromida Ominus

Geschrieben 14. Februar 2015 - 09:24

Hallo,

 

bei mir richtet es sich automatisch aus ohne das mann was machen muss.

 

Angehängte Datei  IMG_2398.JPG   120,62K   33 Mal heruntergeladen

 

da solltest du sehen wie du das pc kabel anschliest.

 

MfG Joachim 8)



#14 Henning77

Henning77
  • 13 Beiträge
  • TT Ghost

Geschrieben 01. März 2015 - 17:42

Ich habe das Problem das meine Gopro immer einen leichten schiefen Horizont aufweist... Genauer gesagt hängt die Ebene der Halterung nicht optimal in Waage.
Hat jemand eine Idee wie ich das nachjustieren kann.

Die Halterung selbst hat zwar zwei Schrauben wo ich die Horizontalachse einstellen könnte hat aber nach der erneuten Initialisierung wieder die alte, leicht schiefe Position.

#15 DarkVS

DarkVS
  • 151 Beiträge
  • OrtHameln
  • DJI Phantom 1.0 mit Tarot Gimbal; Thunder Tiger Ghost+ mit GoPro Hero 3 SE;aktuell DJI P3P

Geschrieben 11. März 2015 - 06:34

@ Henning77

 

Das sieht bei mir genauso aus, würde mich auch interessieren, wie man den Gimbel einstellt.

 

Außerdem noch folgendes:

 

- Gimbel dreht sich sehr langsam um die eigene Achse - da kann ich ja schneller der Ghost drehen - wie kann ich das ändern?

- der Drehpoti an den Funke für die 360 Grad (sind wohl eher 350 Grad) scheint nur drei Stellungen zu haben,

  nämlich Stellung 1 = "dreh dich linksrum" und Stellung 2 " Dreh dich rechtsrum" - in der Mitte zwischen diesen

  beiden Stellungen bleibt er dann stehen. Am Boden ist das alles nicht weiter schlimm, steht er aber 100m über mir,

  kann ich die Kamera und somit die Ausrichtung nicht sehen (hab noch kein FPV).

  Wenn ich dann die Kamera bis zum Anschlag gedreht habe (und sehe das von unten nicht) zappelt der Gimbal mit

  der Kamera wie doof - egal ob rechts angeschlagen oder links angeschlagen.

  Mir wäre es lieber, der Drehpoti auf der Funke hätte eine 350 Grad Skala und der Gimbal bleibt dann immer sofort

  dort stehen - also analog zur ( nicht vorhandenen) Skala auf der Funke. Kann man da noch was einstellen?

 

Grüße






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0