Zum Inhalt wechseln


Foto

Postet hier eure Flugdauer des Q500

yuneec multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
85 Antworten in diesem Thema

#16 Nothosaurus

Nothosaurus
  • 15 Beiträge
  • OrtThurnau

Geschrieben 19. September 2015 - 17:50

Heute bei ca 16 Grad C, Akku 5400 mAh, Kamera abmontiert, fast windstill. Steigen auf 50 Meter, Absteigen mehrmals wiederholt, Drehen in der Luft etc. Nach der Akkuwarnung Warnung 1m über Boden geschwebt bis automatische Landung -> 24 Minuten Flugdauer. 

Restspannung ca. 3,6 V pro Akku

 

Grüße

Joachim



#17 GeRE

GeRE
  • 2.216 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 19. September 2015 - 20:22

Ein Flug ohne Kamera ist nicht gerade sehr aussagefähig.  :)



#18 Vema

Vema
  • 67 Beiträge
  • OrtHessen
  • Yuneec Q500 4K
    DJI Phantom 4PRO+ Obsidian

Geschrieben 19. September 2015 - 21:48

Fliege mit einem Q500+, längste Zeit bisher incl. Kamera an zu 80% waren 21 Minuten,

bei leichtem Wind. Gelandet bei 10,7V.



#19 Nothosaurus

Nothosaurus
  • 15 Beiträge
  • OrtThurnau

Geschrieben 19. September 2015 - 22:59

@GeRe ???

 

... und Deine Flugdaten?


Bearbeitet von Nothosaurus, 19. September 2015 - 23:01.


#20 GeRE

GeRE
  • 2.216 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 20. September 2015 - 13:50

Es sind doch einfach zu viele Faktoren die da einfließen. Da sind die Unterschiede im Ergebnis sehr groß. 



#21 bumaus

bumaus
  • 41 Beiträge
  • OrtSchwabach
  • Bebop 2 in Rot

Geschrieben 24. September 2015 - 12:32

Mein längster flug, 21 Min. Akku noch nicht komplett lehr gewesen!



#22 BNI1887

BNI1887
  • 98 Beiträge
  • Yuneec Q500+

Geschrieben 30. September 2015 - 12:29

Hallo zusammen,

 

ich habe seit kurzem auch einen Q500+ und mir ist aufgefallen, das bei Volllast ("beide Hebel nach vorn") die Akkuwarnung schon bei Minute 15 kam, obwohl ich vorher eher gemäßigt geflogen bin (mit Video-Aufzeichnung). Ich konnte dann noch bis Minute 22 fliegen, da kam dann nämlich eine Dauerwarnung. Gelandet bin ich dann selber, also noch keine Automatik-Landung.

Kommt bei euch auch diese Warnung unter Volllast?

 

Gruß

Benni

 

 



#23 Sw65

Sw65
  • 193 Beiträge
  • OrtLennstadt
  • Yuneec Q500+
    Free X Skyview

Geschrieben 30. September 2015 - 13:45

Hallo zusammen,
 
ich habe seit kurzem auch einen Q500+ und mir ist aufgefallen, das bei Volllast ("beide Hebel nach vorn") die Akkuwarnung schon bei Minute 15 kam, obwohl ich vorher eher gemäßigt geflogen bin (mit Video-Aufzeichnung). Ich konnte dann noch bis Minute 22 fliegen, da kam dann nämlich eine Dauerwarnung. Gelandet bin ich dann selber, also noch keine Automatik-Landung.
Kommt bei euch auch diese Warnung unter Volllast?
 
Gruß
Benni


Das kenne ich auch, wenn man schon eine Weile fliegt, und dann kurz mit Vollast weiterfliegt kommt der Akku durch die aktuell höhere Belastung unter die Warnschwelle und nachdem man dann wieder hovert or langsam weiterfliegt geht die Akkuspannung wieder ein wenig nach oben und damit über die Warnschwelle.

#24 BNI1887

BNI1887
  • 98 Beiträge
  • Yuneec Q500+

Geschrieben 01. Oktober 2015 - 12:31

Das kenne ich auch, wenn man schon eine Weile fliegt, und dann kurz mit Vollast weiterfliegt kommt der Akku durch die aktuell höhere Belastung unter die Warnschwelle und nachdem man dann wieder hovert or langsam weiterfliegt geht die Akkuspannung wieder ein wenig nach oben und damit über die Warnschwelle.

 

Alles klar, danke für die Info.

 

Mit durchgehend Video und durchschnittlich ca. 3,5 km Flugstrecke (laut Exmaps) komme ich auf ziemlich genau 20 Minuten bei 15° Außentemperatur. Der Akku ist dann noch nicht ganz leer, die ST10+ warnt aber schon durchgängig. Ich denke, damit kann man leben!


Bearbeitet von BNI1887, 01. Oktober 2015 - 12:31.


#25 hufnagel

hufnagel
  • 133 Beiträge
  • OrtDuisburg
  • DJI Phantom 1
    Yuneec Q500+
    DJI Phantom 4
    DJI Mavic Pro

Geschrieben 01. Oktober 2015 - 12:38

Mir ist aufgefallen,dass das originale Ladegräte mäßig lädt. 

Hänge ich den Akku nach dem Laden mit dem originalen Lader nochmals den Akku an ein anderes Ladegerät,dann passen im Extremfall nochmals fast 400mA rein.

Flugzeiten um 20 Minuten sind eigentlich der Regelfall.


Bearbeitet von hufnagel, 01. Oktober 2015 - 12:42.

  • BNI1887 gefällt das

#26 Gothic1806

Gothic1806
  • 77 Beiträge
  • OrtWeiden
  • Blade 350Qx2

Geschrieben 01. Oktober 2015 - 20:16

Wow doch noch so viel das hätt ich jetzt nicht gedacht

#27 Vema

Vema
  • 67 Beiträge
  • OrtHessen
  • Yuneec Q500 4K
    DJI Phantom 4PRO+ Obsidian

Geschrieben 01. Oktober 2015 - 20:41

Eine ähnliche Erfahrung habe ich auch gemacht, erst geladen mit orign. Ladegerät von Yuneec, dann gemessen.

Alle 3 Zellen zeigten nicht die gleiche Spannung an, es gab Abweichungen, dann mit hochwertigem Ladegerät geladen, alle Zellen zeigten

die gleiche Spannung (4,2V) an, natürlich ist dies eine Leerlaufspannung, unter Last sinkt sie sofort etwas ab.



#28 Quak2.0

Quak2.0
  • 168 Beiträge
  • OrtBerlin
  • Graupner Alpha 110
    Shendrones Tweaker 180
    Luminier Charpu X 214
    Shendrones Corgi 220
    Funken: Graupner MZ18 Hott, Taranis X9D+

Geschrieben 03. Oktober 2015 - 20:34

Vom Start is zur selbständige n Landung
23min
3% Akku
10,4V Spannung
das ganze bei 18°
Temp des Akkus ca30-35°

Original Lader lädt nur bis 5000mAh
mit Computer-Schnelladegerät bis 5400mAh geladen

Bearbeitet von Quak2.0, 03. Oktober 2015 - 20:37.


#29 Gast-Welcome_Pilot

Gast-Welcome_Pilot

Geschrieben 05. Oktober 2015 - 13:36

Am 04.10.2015 bei etwa 15 Grad, nagelneuer Q500+ mit CGo2+, nagelneuen Akkus und permanent laufender Kamera, weitgehend Schwebeflug, einige langsame Yaw's, nicht weiter weg als etwa 120 Feet, und ansonsten eher vorsichtige Steuermanöver im Turtle Mode (da es der erste Flug war). Erste Akkuwarnung nach genau 20 Minuten, die zweite Akkuwarnung kam gar nicht, da der Kopter nach der ersten Warnung direkt zurück geholt und gelandet wurde. Zweiter Akku: Erste Warnung nach 19,5 Minuten (Rabbit Mode, die zaghaften Steuerbefehle wurden etwas sicherer  ;D ), zweite Meldung nach weiteren 2 Minuten. Die Kamera zeichnete aber während des 2. Akkus irgendwann nicht mehr auf, weil die Karte voll war. Natürlich wurde das Bild weiterhin gesendet. Es war nach der 2. Warnung immernoch Zeit, um den Kopter aus ca. 60 Feet Entfernung ganz in Ruhe wieder zurück zu holen und zu landen.

Ich denke, dass sich diese Zeiten evtl. noch um 1-2 Minuten verbessern werden. Ich habe mal gelernt, dass auch LiPos während der ersten 3-4 Ladezyklen konditioniert werden und erst dann ihre maximale Kapazität erreichen sollen.



#30 kjhsf

kjhsf
  • 852 Beiträge
  • Ort,Brinjahe, S-H
  • Blade 350 QX2 (R.I.P.)
    X-Mode Alien + CC3D
    Tri-Kopter + CC3D (geflogen, aber noch nicht fertig)
    Q500+ Typhoon

Geschrieben 05. Oktober 2015 - 18:47


Original Lader lädt nur bis 5000mAh
mit Computer-Schnelladegerät bis 5400mAh geladen

Moin

Es steht zwar 5400 mAh auf dem Akku, es sind aber 6300er.

6000 hab ich auch schon mal nachgeladen.

 

15° C, leichter Wind, Kamera an, immer Hase, viel Vollgas = 18 Min. bis zur 1. Warnung, dann gelandet. 

Flugstrecke 4,1 km

4.10.2015







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0