Zum Inhalt wechseln


Foto

Rechtliche Situation Deutschland


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1188 Antworten in diesem Thema

#1066 Rolf-K.

Rolf-K.
  • 2.741 Beiträge
  • Ortweil am rhein
  • 3x naza lite, 1x Wii, 1x KK2, blade mcQx, blade 200Qx, hubsan FPV,
    Rc-DX18,DX8, DX4,Mx16s.
    Zig Flächen Flieger und Helis.

Geschrieben 09. Januar 2017 - 19:13

Soweit ich weiß ist ja fliegen außer sicht bei modellflug erlaubt, also wenn man es nicht gewerblich macht, hat jemand denn den gesetzestext für mich?

 

Gruß
Alex

gibt es auch  nicht da zu der zeit wo die gesetze gemacht wurden FPV kein thema war.

ein normales Modellflugzeug, Heli und Copter ohne FPV kann man nicht auserhalb der sichtweite fliegen.



#1067 Housil

Housil
  • 4.805 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    Hobbyzone Zugo
    Koaxialheli

Geschrieben 09. Januar 2017 - 19:57

Soweit ich weiß ist ja fliegen außer sicht bei modellflug erlaubt, also wenn man es nicht gewerblich macht, hat jemand denn den gesetzestext für mich?

 

Anders herum, wo steht, dass es verboten ist?

 

Fliegt man mit einer AE/AV, weil man z.B. (!) ein Gewerblicher ist, muß man die Auflagen der AE/AV befolgen. Hier wird der Flug außer Sichtweite verboten. Es gibt aber die Möglichkeit, sich einen solchen dann auch explizit genehmigen zu lassen.

 

Die Behauptung, dass Modellflug außerhalb der Sichtweite verboten wäre kommt aus der LuftVZO, hier gibt es eine Legaldefinition für Flugmodelle - aber über 25kg

 

unbemannte Luftfahrzeuge, die in Sichtweite des Steuerers ausschließlich zum Zweck des Sports oder der Freizeitgestaltung betrieben werden

 

Dieses "...die in Sichtweite des Steuerers ... betrieben werden..." benutzt man jetzt als Argument, dass es für alle Flugmodelle gelten soll.


  • vodoo, Fungus und videonic gefällt das

#1068 V3nom

V3nom
  • 108 Beiträge
  • Phantom 2

Geschrieben 10. Januar 2017 - 21:31

Es gab ja schon haufenweise Diskussionen um dieses Thema. Was ich aber immer dabei vermisst habe war das Wort "sichtweite"

Für mich bedeutet das wortwörtlich Sichtweite und nicht, dass direkter sichtkontakt bestehen muss.

 

Wie seht ihr das?



#1069 Rolf-K.

Rolf-K.
  • 2.741 Beiträge
  • Ortweil am rhein
  • 3x naza lite, 1x Wii, 1x KK2, blade mcQx, blade 200Qx, hubsan FPV,
    Rc-DX18,DX8, DX4,Mx16s.
    Zig Flächen Flieger und Helis.

Geschrieben 10. Januar 2017 - 21:37

Es gab ja schon haufenweise Diskussionen um dieses Thema. Was ich aber immer dabei vermisst habe war das Wort "sichtweite"

Für mich bedeutet das wortwörtlich Sichtweite und nicht, dass direkter sichtkontakt bestehen muss.

 

Wie seht ihr das?

mach einfach ein Eperiment.

flieg dein Phantom im ATTI modus so weit wie du ihn sehen kannst.

dan läst du ihn sich 20 sek um die eigene achse drehen.

danach fliegst du ihn im ATTI modus wieder zurück.

dan weist du es.


  • flexim gefällt das

#1070 V3nom

V3nom
  • 108 Beiträge
  • Phantom 2

Geschrieben 10. Januar 2017 - 21:47

Die kopterwelt besteht aus weit mehr als nur Phantoms ;-)



#1071 Crashtestdummy

Crashtestdummy
  • 4.235 Beiträge
  • OrtMünchen
  • Phantom 2 mit Zenmuse 2D
    Phantom 2 mit Zenmuse 3D
    Phantom 3

Geschrieben 10. Januar 2017 - 21:47

mach einfach ein Eperiment.

flieg dein Phantom im ATTI modus so weit wie du ihn sehen kannst.

dan läst du ihn sich 20 sek um die eigene achse drehen.

danach fliegst du ihn im ATTI modus wieder zurück.

dan weist du es.

 

Nettes Experiment, beantwortet aber nicht die Frage.

 

Die Frage ist z.B. ob mit Sichtweite die Entfernung gemeint ist, die ich überblicken kann oder ob direkter Sichtkontakt erforderlich ist.

 

Die Sichtweite kann bei schönem Wetter und klarer Sicht mehrere km betragen. Ich sehe in München die Alpen ganz deutlich, sie liegen also in Sichtweite. Meinen Kopter würde ich in 30 km Entfernung natürlich nicht mehr sehen.

 

Andersrum kann der Kopter auch in 20 m Entfernung durch ein Hindernis (z.B. Baum oder Haus) verdeckt werden. Der Sichtkontakt ist dann weg. In Sichtweite wäre er aber immer noch.

 

Der direkte Sichtkontakt wäre außerdem schon weg, wenn ich nicht hinschaue...


  • Karlsson vom Dach gefällt das

#1072 Rolf-K.

Rolf-K.
  • 2.741 Beiträge
  • Ortweil am rhein
  • 3x naza lite, 1x Wii, 1x KK2, blade mcQx, blade 200Qx, hubsan FPV,
    Rc-DX18,DX8, DX4,Mx16s.
    Zig Flächen Flieger und Helis.

Geschrieben 10. Januar 2017 - 21:58

so ist es.

wie willst du das beantorden?

ein 3m segler kann ich, gefahrlos und unter voller kontrolle, sicher 300m in 100m höhe bewegen.

mit meinem Blade 200QX geht das nicht.

das kann man nicht in meter festlegen.

wenn man um ein hinderniss fliegt ist es logischerweise kein sichtkontakt mehr also auch nicht in sichtweite.



#1073 Housil

Housil
  • 4.805 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    Hobbyzone Zugo
    Koaxialheli

Geschrieben 10. Januar 2017 - 23:58

Es gab ja schon haufenweise Diskussionen um dieses Thema. Was ich aber immer dabei vermisst habe war das Wort "sichtweite"

Für mich bedeutet das wortwörtlich Sichtweite und nicht, dass direkter sichtkontakt bestehen muss.

 

Wie seht ihr das?

Auch dieses Thema ist hier schon ausreichend zerdiskutiert worden.

Nach aktueller Juristenmeinung ist genau das der Casus Knacksus. Der Gesetzgeber verlangt hier "nur" einen Flug in Sichtweite. Eine direkte Sichtverbindung ist gesetzlich so nicht gefordert da sie zum Zeitpunkt, als diese Gesetz erlassen wurde, selbstverständlich war. Eine Modellheli oder -fläche konnte ohne direkte Sichtverbindung ja gar nicht geflogen werden.


wenn man um ein hinderniss fliegt ist es logischerweise kein sichtkontakt mehr also auch nicht in sichtweite.

Selbstverständlich ist er noch in Sichtweite, an der Entfernung ändert sich ja nichts. Ich habe halt nur keinen direkten Sichtkontakt mehr wenn ich z B um einen Baum herumfliege. Der Abstand ist aber immer noch der Selbe. Der Gesetzgeber definiert die Sichtweite ja sogar damit, dass es ohne besondere, optische Geräte wie Fernglas gesehen werden können muß.


  • Karlsson vom Dach gefällt das

#1074 Rolf-K.

Rolf-K.
  • 2.741 Beiträge
  • Ortweil am rhein
  • 3x naza lite, 1x Wii, 1x KK2, blade mcQx, blade 200Qx, hubsan FPV,
    Rc-DX18,DX8, DX4,Mx16s.
    Zig Flächen Flieger und Helis.

Geschrieben 11. Januar 2017 - 16:35

Wenn man ein Spiegel bracht ist das sehr wohl ein optisches gerät.
  • flexim gefällt das

#1075 flexim

flexim
  • 301 Beiträge

Geschrieben 11. Januar 2017 - 18:35

 

Der Gesetzgeber definiert die Sichtweite ja sogar damit, dass es ohne besondere, optische Geräte wie Fernglas gesehen werden können muß.

 

Kleines Eigentor ??

 

Muss gesehen werden können--------ohne Sichtkontakt??----------


Bearbeitet von flexim, 11. Januar 2017 - 18:37.

  • Rolf-K. gefällt das

#1076 Housil

Housil
  • 4.805 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    Hobbyzone Zugo
    Koaxialheli

Geschrieben 11. Januar 2017 - 23:33

Der Gesetzgeber hat es so definiert:

 

Der Betrieb erfolgt außerhalb der Sichtweite des Steuerers, wenn das Luftfahrtgerät ohne besondere optische Hilfsmittel nicht mehr zu sehen oder die Fluglage nicht mehr eindeutig zu erkennen ist.



#1077 KopterStahl

KopterStahl
  • 1.127 Beiträge
  • OrtHamburg...Rosengarten
  • DJI P3A und Phantom 2 Vision Plus Version 3.0

Geschrieben 12. Januar 2017 - 09:01

Der Gesetzgeber hat es so definiert:

 

Der Betrieb erfolgt außerhalb der Sichtweite des Steuerers, wenn das Luftfahrtgerät ohne besondere optische Hilfsmittel nicht mehr zu sehen oder die Fluglage nicht mehr eindeutig zu erkennen ist.

Wobei der Gesetzgeber mit "Fluglage" wohl eher keine Kopter im Kopf hatte als er das zu Papier gebracht hat. Bleibt abzuwarten ob da auch demnächst entsprechende Korrekturen am Text  durchgeführt werden.



#1078 364816

364816
  • 349 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2017 - 09:13

warum? siehst du einen Kopter besser wie ein 4m Segler? ???

 

Wenn man in 2km entfernung was filmen /knipsen will, fährt man da hin .........


Bearbeitet von El-dentiste, 12. Januar 2017 - 09:13.


#1079 Scarcut

Scarcut
  • 26 Beiträge
  • Revell Rayvore
    Syma X5C
    JJRC H8 mini
    JJRC H36
    Furibee F36

Geschrieben 12. Januar 2017 - 09:30

Hallo.

 

Das gesetzt spricht im übrigen nicht von "Sichtweite", sondern von "direktem Sichtkontakt". Viel interessanter finde ich, das nur bei Flügen in Kontrollzonen etwas über das Wetter ausgesagt wird. Eine generelle Regelung scheint es nicht so geben, frei nach dem Motto: Bei dem Nebel fliegt ja sonst keiner, also kann ich davon ausgehen, dass ich eh alleine bin...

 

 

Ich verlinke hier mal 2 pdf von der DFS, die eine Zusammenfassung in Form einer Broschüre für "Hobby" und "gewerbsmäßige" darstellen sowie die NFL 1-681-16.

 

https://www.dfs.de/d...S-Infoblatt.pdf

 

https://www.dfs.de/d...n"/1-681-16.pdf



#1080 KopterStahl

KopterStahl
  • 1.127 Beiträge
  • OrtHamburg...Rosengarten
  • DJI P3A und Phantom 2 Vision Plus Version 3.0

Geschrieben 12. Januar 2017 - 10:57

....

Ich verlinke hier mal 2 pdf von der DFS, die eine Zusammenfassung in Form einer Broschüre für "Hobby" und "gewerbsmäßige" darstellen sowie die NFL 1-681-16.

https://www.dfs.de/d...S-Infoblatt.pdf

https://www.dfs.de/d...n"/1-681-16.pdf

Alter Schnee den die meisten hier sicher schon gelesen haben. Leider fußt zumindest dass Infoblatt mit den "generellen Angaben" in der Tabelle , welches die DFS uns da an Herz legt, nicht unbedingt auf Grundlagen die man aus Gesetzen ableiten kann. Wie bei vielen ähnlichen "Infos" wird da einiges vermischt. Außerdem fehlen in der Tabelle die entscheidenden detaillierten Angaben wie z.B. die Sicherheitsabstände.


  • Housil gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 12

Mitglieder: 5, Gäste: 7, unsichtbare Mitglieder: 0


    KopterStahl, SignalSpirit, Robs, mChris, ducpeter